29.05.2017, 05:58 Uhr

Florianis des Bezirkes zeigten ihr Können

Die siegreiche Mannschaft aus Deutsch Jahrndorf! (Foto: Bfkdo-ND)
PAMA. Am Samstag, den 27. Mai 2016 fanden in Pama am Sportplatz des UFC bei drückender Hitze der 62. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb sowie der 27. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb des Bezirkes Neusiedl am See statt.

Bei den Bewerben gab es wie in den letzten Jahren wieder sehr gute Leistungen, aber am Ende kann es eben nur einen Sieger geben. Im Bronze- Bewerb der Aktiven hieß dieser Sieger Deutsch Jahrndorf 1, knapp gefolgt von Parndorf 1 und Frauenkirchen 1, somit konnte die FF Deutsch Jahrndorf ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholen. Im Silber- Bewerb siegte ebenfalls die Gruppe Deutsch Jahrdorf 1 vor Tadten 1 und Apetlon 1.

Bei den Jugendlichen hieß der Sieger wie bereits in den letzten Jahren Weiden am See, welche sowohl den Bronze als auch den Silberbewerb in der Klasse A+B und damit abermals alle vier Bewerbe für sich entscheiden konnte.

Bei der Siegerehrung bedankten sich der Landeshauptmann- Stellvertreter Johann Tschürz sowie der Nationalratsabgeordnete Erwin Preiner und der 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer bei allen Bewerbern und Bewertern und gratulierten zu den hervorragenden Leistungen. Der Bezirksfeuerwehrkommandant LFI Ronald Szankovich bedankte sich auch bei den Bewerbsleitern BR Franz Lass und HBI Andreas Stipsits sowie beim Hausherren OBI Erich Karner für die Abhaltung der Bewerbe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.