01.10.2017, 13:00 Uhr

Gemeinderatswahlen 2017 - Ergebnis Bezirk Neusiedl am See

Im Bezirk Neusiedl am See schließen die letzten Wahllokale um 16.00 Uhr. (Foto: MEV)

Der Bezirk Neusiedl am See hat gewählt! Hier die ausgezählten Ergebnisse aus Ihren Gemeinden!

21:50 Uhr: Stichwahl in Neusiedl am See! 6.407 Wahlberechtigte gab es in der Bezirkshauptstadt. 4.669 Stimmen wurden abgegeben, 4.332 Stimmen waren gültig. Für die ÖVP wurden 1.760 Stimmen abgegeben, für die SPÖ 1.645. Auf die FPÖ entfielen 345 Stimmen, auf die Grünen 432. Für die NEOS stimmten 122 Neusiedler, für die Bürgerliste Neusiedl am See 28 Personen. Im Gemeinderat heißt das: Die SPÖ hält ihre 10 Mandate, die ÖVP verliert ein Mandat. Das wandert zur FPÖ. Auch die Grünen halten ihre zwei Mandate. NEOS und die Bürgerliste schafften den Sprung in den Gemeinderat nicht. Um das Amt des Bürgermeisters treten am 29. Oktober noch einmal SPÖ-Kandidatin Elisabeth Böhm und ÖVP-Kandidat Thomas Halbritter an. Böhm konnte 40,13 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, Halbritter 43,06. Für die Grüne Alexandra Fischbach stimmten 8,86 Prozent, für den FPÖ-Kandidaten Denk 5,34 % der Neusiedler. Aufmessner und sein NEOS bekamen 1,88% und Escher mit seiner Bürgerliste 0,72 Prozent.

21:45 Uhr:
Auch Parndorf ist ausgezählt. Wahlberechtigt waren hier 3.333 Personen, 2.350 haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. 2.153 davon haben gültig gewählt. Der LIPA-Bürgermeister Wolfgang Kovacs konnte sein Amt mit 72,22 Prozent (1.664 Stimmen) gegenüber dem SPÖ-Kandidaten Norbert Samwald, er kam auf 23,31 % (537 Stimmen) und dem ÖVP-Kandidaten Jakob Skodler (4,47 % und 103 Stimmen) verteidigen.
Im Gemeinderat behielt die LIPA ihre 14 Mandate, die SPÖ fiel von neun auf sieben Mandate, die ÖVP behielt ihre zwei Mandate. Die beiden Mandate der SPÖ wanderten zu FPÖ und Grüne.

19:53 Uhr:
Gols hat gewählt! Wahlberechtigt waren 3.304 Personen, abgegeben wurden 2.656 Stimmen, gültig waren 2.453 Stimmen. Der SPÖ-Bürgermeister Hans Schrammel bekam 61,83 Prozent der Golser Wählerstimmen, der ÖVP Kandidat Karl Heinz Schuster 32, 67 Prozent. Auf den Grünen Kandidaten Gerald Kanz entfielen 5,5 Prozent der Stimmen.

19:50 Uhr:
In Frauenkirchen gibt es 2.743 Wahlberechtigte, davon schritten 2.133 zur Wahlurne. Gültig gewählt haben 1.969.
Auf die SPÖ entfielen 51,09 Prozent, auf die ÖVP 31,64 Prozent, auf die FPÖ 4,62 Prozent und die Namensliste Frauenkirchen 12,65 Prozent.
Die Bürgermeisterwahl konnte SPÖ-Bürgermeister Josef Ziniel mit 52,4 Prozent für sich entscheiden. Auf Platz zwei kam Franz Lass von der ÖVP mit 35, 4 Prozent der Stimmen. Karin Hild von der Bürgerliste bekam 12,2 Prozent der Wählerstimmen.

19:26 Uhr: Neuer Bürgermeister von Jois! Wahlberechtigte: 1.532, abgegeben 1255, gültig: 1.156.
Der SPÖ-Bürgermeister Leo Steinwandtner bekam 35,99 Prozent der Stimmen, der ÖVP-Kandidat Hannes Steurer 53,46 Prozent der Stimmen. Die Liste "Gemeinsam für Jois" mit Helmut Altenburger konnte 10,55 Prozent der Wähler für sich einnehmen.

19:10 Uhr: Stichwahl in Weiden am See! Der ÖVP-Bürgermeister Willi Schwartz konnte 49,02 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, sein SPÖ-Herausforderer Heinrich Hareter 33,33 Prozent. Die Grünen und Unabhängigen Weiden am See mit Sanela Ortner bekamen 7,71 Prozent und die Liste „Unabhängige Partei Weiden“ mit Klaus Fuhrmann 9,93 Prozent.

18:57 Uhr:
Die Zahlen aus Bruckneudorf! Wahlberechtigt: 2.354, abgegeben 1.536, gültig: 1.345. Für den amtierenden SPÖ-Bürgermeister Gerhard Dreiszker stimmten 79,99 Prozent der Bruckneudorfer, sein ÖVP-Herausforderer Martin Hilmbauer bekam 8,23 Prozent der Stimmen, der FPÖ Kandidat Mario Jaksch 11,78 % der Stimmen.

18:56 Uhr:
Stichwahl in Neusiedl am See! Gewählt wird am 29. Oktober zwischen Elisabeth Böhm von der SPÖ und Thomas Halbritter von der ÖVP!

18:53 Uhr:
Die Wahl in Mönchhof: Wahlberechtigt 2.031 Personen, abgegeben 1.540, gültig: 1.383 Stimmen.
ÖVP-Bürgermeister Josef Kolby bekam 67,57 Prozent der Stimmen, sein SPÖ-Herausforderer Markus Karner wählten 22,99 Prozent der Mönchhofer. Der blaue Kandidat Stefan Hoffmann bekam 9,44 Prozent der Stimmen.

18:49 Uhr:
Winden am See hat gewählt! Wahlberechtigte 1.184 Personen, abgegeben 992, gültig: 932.
Auf den amtierenden SPÖ-Bürgermeister Erwin Preiner entfielen heute 60,46 Prozent der Stimmen, sein ÖVP-Herausforderer Hermann Leeb bekam 35,69 Prozent der Stimmen. Der FPÖ-Kandidat Erich Schmelzer bekam 3,85 Prozent der Stimmen. Im Jahr 2012 konnte Erwin Preiner und seine SPÖ noch 15 Mandate gewonnen werden, heute wurden davon 5 verloren. Die ÖVP kam von vier auf sieben Mandate, die FPÖ und die Grüne bekamen jeweils ein Mandat.

17:48 Uhr:
Ergebnisse Pamhagen! 1.651 Wahlberechtigte gibt es in Pamhagen. 1.411 Stimmen wurden abgegeben, 1.277 waren gültig. Der bestehende ÖVP-Bürgermeister Josef Tschida bekam 919 Stimmen, der SPÖ-Kandidat Manfred Bleich 445 Stimmen.

17:45 Uhr:
Die Ergebnisse von Gattendorf! Wahlberechtigt: 1.202, abgegeben: 989, gültig: 896.
ÖVP-Bürgermeister Franz Vihanek bekam 50,97 Prozent der Stimmen, SPÖ-Kandidat Karl Helm 42,97 Prozent. Der FPÖ-Kandidat Reiter 6,05 Prozent.

17:40 Uhr:
In Kittsee gibt es eine Stichwahl! Von den 1.651 abgegeben Stimmen waren 1.493 gültig. Davon entfielen 34,56 Prozent auf die amtierende SPÖ-Bürgermeisterin Gabi Nabinger, ÖVP Kandidat Herbert Hornek bekam 38,13 Prozent der Stimmen. Auf die LIKI entfielen 18,28 Prozent, auf die UBfK 9,02 Prozent.

17:38:
Die Stimmen in Apetlon sind ausgezählt! 1.652 Stimmen wurden abgegeben, davon waren 826 für den bestehenden ÖVP-Bürgermeister Ronald Payer. SPÖ-Vize Hans Lang bekam 550 Stimmen und FPÖ-Kandidat Christian Preiner 162 Stimmen.

17:34 Uhr:
Halbturn ist ausgezählt! 1709 Wahlberechtigte, 1.476 Stimmen wurden abgegeben, 1.446 sind gültig. Die Halbturner waren zu 69,02 Prozent klar für den bestehenden ÖVP-Bürgermeister Markus Ulram. SPÖ-Kandidat Horst Kirschner 22,34 Prozent der Stimmen und der FPÖ-Kandidat Manfred Haidinger 8,64 Prozent.

17:20 Uhr:
Illmitz: Wahlberechtigt 2.450, abgegeben 2.017, gültig 1.815
Für den SPÖ-Bürgermeister Alois Wegleitner erwärmten sich 52,93 Prozent der Wähler, ÖVP-Kandidatin Helene Wegleitner bekam 35,71 Prozent der Stimmen. Der FPÖ-Kandidat Haider bekam 11,36 Prozent der Stimmen.

17:18 Uhr:
Deutsch Jahrndorf: Wahlberechtigte 684, abgegeben 588, gültig: 544
SPÖ-Bürgermeister Gerhard Bachmann konnte mit 74,48 Prozent sein Amt verteidigen. Der ÖVP-Kandidat Wolf bekam 25,52 Prozent.

17:15 Uhr:
Andau: 2.151 Wahlberechtigte, abgegeben wurden 1.758 Stimmen, gültig waren 1.603 Stimmen. Auf ÖVP-Bürgermeister Andi Peck fielen 61,10 Prozent der Stimmen, auf den SPÖ-Kandidaten Christian Alber 35,25 Prozent der Stimmen. Für Bernd Brettl von FPÖ wurden es 3,65 Prozent der Stimmen. 

17:12 Uhr:
Zurndorf: 1.993 Wahlberechtigte, abgegeben wurden 1.621 Stimmen, gültig waren 1.428.
In der Stichwahl sind Werner Friedl - derzeit Bürgermeisterkandidat der SPÖ, auf ihn vereinigten sich 45,56 Prozent der Stimmen und Werner Falb-Meixner. Werner Falb-Meixner von der ÖVP hat 34,56 Prozent der Stimmen bekommen. Hannes Meixner von der FPÖ bekam 8,50 Prozent, Petra Göltl von der IGZ 11,38 Prozent.

16:42 Uhr: St. Andrä am Zicksee: 1.328 wahlberechtigt. Abgegeben 1.147 Stimmen. Gültig: 1.098
SPÖ-Bürgermeister Erich Goldenitsch bekam 422 Stimmen, ÖVP-Kandidat Andreas Sattler 548 Stimmen. Listen-Kandidat Franz Ziniel 140 Stimmen. Somit wird noch einmal gewählt!

16:27 Uhr:
In Jois wechselt ebenfalls der Bürgermeister! Der langjährige SPÖ-Bürgermeister Leo Steinwandtner verlor gegen Hannes Steurer.

16:25 Uhr:
Neudorf bei Parndorf hat einen neuen Bürgermeister! Karel Lentsch von der SPÖ konnte 72, 8 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Der ÖVP Kandidat Günther Loncsar bekam 27,2 Prozent der Stimmen.

16:04 Uhr:
Pama hat gewählt! Wahlberechtigt: 1163, abgegebene Stimmen: 1042, gültig: 1013; An die SPÖ gingen 557 Stimmen, an die ÖVP 456 Stimmen. Für Manfred Bugnyar von der SPÖ stimmten 573 und für Hans-Jürgen Werdenich 455.

16:00 Uhr:
Zwei Stichwahlen sind bereits fix! Noch einmal wählen geht man in St. Andrä am Zicksee und in Zurndorf! 

15:53 Uhr:
Bruckneudorf - Ortsteil Kaisersteinbruch: Die Stimmen! Wahlberechtigt: 238 Personen. Abgegebene Stimmen: 160, gültig 135
Für Gerhard Dreiszker (SPÖ): 97 Stimmen, Martin Hilmbauer (ÖVP): 15, Mario Jaksch (FPÖ) 42 Stimmen.

Wallern: Wahlberechtigte: 1650
Abgegeben: 1312
Gültig: 1212

SPÖ: 677 Stimmen, ÖVP: 453, LBL: 82
An Bürgermeister Helmut Huber fielen 782 Stimmen, an Theresia Gerstl von der ÖVP 421 Stimmen. Helmut Huber bleibt damit Bürgermeister.

Nickelsdorf: 1619 Wahlbeteiligte, abgegeben 1.320 Stimmen. Gültig: 1.242 Stimmen.
An Bürgermeister Gerhard Zapfl gingen 663 Stimmen, an Helmut Pecher von der ÖVP 602 Stimmen.

Podersdorf am See: 
Wahlberechtigte 1990, abgegeben 1.720. Gültig: 1.580.
An die SPÖ fielen 591 Stimmen, an die ÖVP 913 Stimmen.
Die ÖVP-Bürgermeisterin Michaela Wohlfart konnte 60,49 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, der SPÖ Kandidat Franz Josef Steiner 36,24 Prozent. Der Grüne Kandidat Kurt Ciboch bekam 3,27 Prozent der Stimmen.


15:07 Uhr:
Die Ergebnisse von Edelstal sind da! Wahlberechtigt waren 738 Personen, abgegeben wurden 619 Stimmen, davon gültig 573.
Auf die SPÖ entfielen 153 Stimmen, auf die ÖVP 420. Bürgermeister Gerald Handig konnte wieder die absolute Mehrheit in seiner Gemeinde erringen. Auf ihn entfallen 462 Stimmen, die SPÖ Kandidatin Sandra Schönthaler bekam 127 Stimmen.

14:59 Uhr:
Auch Tadten hat gewählt - und hier gibt es einen neuen Bürgermeister! Robert Csukker von der SPÖ hatte das Amt von Hans Maar noch während der Amtszeit übernommen - für ihn haben heute 422 Tadtener gestimmt. Für den ÖVP-Kandidaten Willi Goldenits waren es heute 576. Für die FPÖ-Kandidatin haben 24 Wähler gestimmt. Damit wechselt der Bürgermeister von der SPÖ zur ÖVP.

14:40 Uhr:
Das erste Wahlergebnis ist da! Potzneusiedl hat gewählt - 560 Wahlberechtigte gibt es in der kleinen Gemeinde, 484 Wähler haben von ihrem Mitspracherecht Gebrauch gemacht! Davon wählten 469 gültig. Die SPÖ konnte um 7,37 Prozent zulegen, bei der Wahl des Bürgermeisters stimmten 209 für Andrea Netuschill (SPÖ) und 260 für Franz Werdenich. Er ist damit der alte und neue Bürgermeister von Potzneusiedl.

12:59 Uhr: Ergebnisse gibt es noch keine, aber um 13.00 Uhr schließen die Wahllokale in Tadten und Potzneusiedl.
Um 14.00 Uhr folgen dann Andau, Deutsch Jahrndorf, Edelstal, Jois, Neudorf, Nickelsdorf, Pama, Podersdorf, St. Andrä, Wallern und Zurndorf.
Die anderen Gemeinden schließen um 15.00 Uhr die Stimmabgabe ab. Nur in Frauenkirchen und Neusiedl am See kann man bis 16.00 Uhr zur Wahlurne schreiten.

Nachdem die Ergebnisse ausgezählt sind, werden wir laufend darüber berichten! Bleiben Sie dran!








>> Zum Landesergebnis geht es hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.