Oberösterreich - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

6

VS Losenstein
Nervenkitzel in luftiger Höhe

Ein Abenteuertag im Hochseilgarten Großraming LOSENSTEIN. Am Donnerstag, 10. Juni, startete die 4. Klasse der VS Losenstein einen spannenden Tag. Mit dem Zug fuhren sie Richtung Großraming, um das Abschlussjahr gebührend ausklingen zu lassen. Eine Mitarbeiterin des Hochseilgarten Großraming erklärte den 14 Schülern  geduldig die Sicherheitsvorkehrungen und half ihnen in „Notfällen“. In unterschiedlichen Parcours konnten die Jungen und Mädchen ihre Kräfte messen. Geschickt kletterten sie über...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Als Dankeschön lädt der Circus Althoff zu einer großen „Dankesvorstellung“ am 20. Juni ein.
3

Am 20. Juni
Circus Althoff bedankt sich mit „Gratisvorstellung“

Als Dankeschön für die zahlreiche Unterstützung lädt der Circus Althoff zu einer „Dankesvorstellung“ ein. WELS. Im November vergangenen Jahres strandete der Circus Althoff im Messegelände in Wels. Unterstützt wurde der Zirkus durch die wöchentliche Berichterstattung der BezirksRundschau Wels und Wels Land sowie der großen Hilfsbereitschaft der Einwohner. Viele brachten Heu, Stroh, Futter für die Tiere sowie Babynahrung, Lebensmittel für die Menschen, Windeln, Gas sowie Geldspenden. Ende Juni...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Daniela Palk, Vorständin Diakoniewerk (Projekt #guteNachbarschaft) und Landeshauptmann Thomas Stelzer
4

OÖ Menschenrechtspreis 2020
Nachbarschaftshilfe des Diakoniewerks ausgezeichnet

GALLNEUKIRCHEN. Der „OÖ Menschenrechtspreis 2020“ wurde an Schwester Tarcisia Valtingoier, Volksschuldirektorin i.R. Maria Atteneder und #guteNachbarschaft des Evangelischen Diakoniewerks Gallneukirchen verliehen. Projekt #guteNachbarschaft Das Evangelische Diakoniewerk Gallneukirchen wird als erste Organisation für ihr besonderes Engagement in der Corona-Pandemie ausgezeichnet. Es hat rasch auf die neue Situation durch die Pandemie reagiert. Daher wurden besonders jene in den Fokus gestellt,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Das Kinderschutzzentrum Tandem Wels besitzt jetzt eine neue IT-Ausstattung.
2

Digitalisierung
Neue IT-Ausstattung für Kinderschutzzentrum Tandem

Das Kinderschutzzentrum Tandem hat eine neue IT-Ausstattung bekommen bekommen. Unterstützung lieferten dabei der Lions Club Wels und das Unternehmen x-tention. WELS. Anstoß dafür sei ein jährliches Benefiz Golfturnier des Lions Club gewesen sowie der Wunsch, mit den dabei aufgebrachten 5.500 Euro ganz gezielt ein spezielles Projekt des Kinderschutzzentrums Tandem mit zu finanzieren. Zusammen mit der damaligen Geschäftsführerin Silvia Neubauer wurde die Erneuerung der bereits sehr alten IT...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Politiker und Sponsoren zeigten sich erfreut, dass nach der langen Pause endlich wieder im Waldstadion gekickt wurde.
2

Im Rüstorfer Waldstadion
Fußball-Revival mit vielen Ehrengästen

Das bezirksübergreifende Cup-Derby zwischen Gmunden und Rüstorf lockte viele Besucher an. RÜSTORF. 300 Besucher kamen zum Traunsee-Almtal-Cup Schlagerspiel des ATSV Rüstorf gegen den SV Gmundner Milch. In der 75 Minute hatten die Rüstorfer die große Möglichkeit zur Führung. Die Entscheidung in diesem Spiel fiel aber in Minute 80, als die Gmundner zum entscheidenden 1:0 Endstand ins Rüstorfer Tor trafen. Der ATSV zeigte sich mit dem Ergebnis aber trotzdem zufrieden, schließlich war der...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Schwester Tarcisia Valtingoier wurde für ihr langjähriges Engagement von Landeshauptmann Thomas Stelzer mit dem OÖ Menschenrechtspreis ausgezeichnet.

OÖ Menschenrechtspreis 2020
Schwester Tarcisia für Engagement gewürdigt

Schwester Tarcisia Valtingoier setzte sich 20 Jahre lang für die Obdachlosenhilfe in Oberösterreich ein und initiierte viele Projekte und Aktivitäten. Sie leitete unter anderem bis 2018 das "Vizenz-Stüberl" und gründete das "Help Mobil" sowie das "Krankenzimmer". Jetzt wurde sie von Landeshauptmann Thomas Stelzer mit dem OÖ Menschenrechtspreis ausgezeichnet. LINZ. „Für meine Arbeit bei den obdachlosen Menschen bin ich sehr dankbar. Ich konnte diesen Menschen nicht nur viel geben, sondern ich...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Stadtkapelle als Pinguinpate: Harald Peham, Alina Schmidinger, Organisator Günther Briedl, Herbert Schmidinger und Wolfgang Pramhas (v. li.).

Stadtkapelle Steyr
"Nicht nur nehmen, auch geben"

Stadtkapelle Steyr unterstützt Charity-Pinguinrennen vom Club 41 STEYR. "Man sollte generell zusammenhelfen, jetzt aber umso mehr. Deswegen haben wir uns entschieden, zwei Pinguine zu kaufen und das Projekt zu unterstützen", erklärt Wolfgang Pramhas, Obmann der Stadtkapelle Steyr. Der Club 41 Styria lässt heuer wieder Pinguine für einen guten Zweck über die Enns tanzen. Jeder kann für 50 Euro eine Pinguinpatenschaft übernehmen und damit Gutes tun. "Wir als Stadtkapelle sind auch sehr abhänging...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
2

Schulprojekt
Fachschule Kleinraming bietet Insekten ein Hotel

Die Schüler der Fachschule Kleinraming bauten im Zuge des Moduls „Eco“ unter der fachkundigen Leitung von Hausmeister Alexander Arthofer ein Insektenhotel mitten im Gemüse- und Staudengarten. KLEINRAMING. Aber nicht nur Insekten sollen sich dort wohlfühlen – auch für die Bienen wird gesorgt. In einem Schaubienenstock können die Schülerinnen und Schüler das Verhalten der Bienen mitverfolgen und werden von Frau FL Rauch, einer Hobbyimkerin, in die Bienenkunde eingeführt. Nun heißt es seitens der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Jürgen Gruber, Thomas Schilcher, Hannes Halbartschlager, Stefan Nenning (v. li.). In der Mitte die kleine Marie.
6

Spende
Round Table erfüllt Herzenswunsch

Mitglieder des Steyrer Service Clubs spendeten und legten selbst Hand an beim Einbau des Trampolins. STEYR-LAND. Ein Trampolin, auf dem sie mit ihren Geschwistern mitwippen kann, war ein großer Wunsch von Marie Watzko. "Wir vom Round Table 7 haben mit dem Erlös des Seifenkistenrennens, welches gemeinsam vom RT7 und Club41 organisiert wurde, die Familie unterstützt", erklärt Jürgen Gruber vom Round Tabel 7 Steyr. Die Fünfjährige leidet an einer Muskelschwäche und kann nur mit intensivem Training...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Das Team „Die Schöneringer“ kurz vor der Abfahrt.

Pothole Rodeo 2021
Drei Schöneringer auf der Suche nach den schönsten Schlaglöchern Österreichs

Am 14. Juni war es soweit:  Die „Piloten“ Peter Eidljörg, Martin Pilsner und Harald Woidi, aus dem Wilheringer Ortsteil Schönering, kämpfen sich mit ihrem Skoda beim Pothole Rodeo 2021 durch Österreich. 149 weitere Teams „rittern“ bei dieser Challenge um den Sieg. WILHERING. Pothole heißt auf Deutsch Schlagloch. Und das trifft es auf den Punkt, um das wohl abenteuerlichste Rennen quer durch Österreich zu beschreiben. Teams aus drei Ländern starten in Salzburg. Mit dabei ist das Team...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Matthias Großbichler von der Landjugend Aschach legte sich ins Zeug und holte sich den Tagessieg bei den Burschen ab.
2

Landeswettbewerb im Sensenmähen
„Schneidige Burschen und Scharfe Mädchen“

Knapp 100 Starter sorgten beim Landeswettbewerb im Sensenmähen der Landjugend Oberösterreich am Sonntag, 13. Juni im Bezirk Gmunden für eine besondere Wettkampfstimmung – über den Tagessieg bei den Burschen durfte sich Matthias Großbichler von der  Landjugend Aschach freuen. ASCHACH. Ohne Besucher und unter Einhaltung der 3-G-Regel, aber dafür mit umso mehr Wettkampfgeist der Teilnehmer ging der Landesentscheid Mähen 2021 in Gschwandt, Bezirk Gmunden, über die Bühne. Über 500...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die Teilnehmer vor dem Innerberger Stadel in Steyr (Robert Wandl, 2. V. li., Grufeneder 3.v.li.).
2

Ausflug
Seniorenbund trifft Steyr mit Landesausstellung

Die Bezirkskulturreferenten des oö. Seniorenbundes waren zur Fachausschusssitzung in die Landesausstellungsstadt Steyr geladen. Ursula Voglsam und Robert Wandl begleiteten die Zusammenkunft fachlich hervorragend und zeigten die Vorzüge und Besonderheiten der Stadt auf. STEYR. Die Bezirkskulturreferenten wurden motiviert, die Ortsgruppen ganz Oberösterreichs zum Besuch der Landesausstellung anzuleiten. Außerdem wurden die bevorstehenden Veranstaltungen, wie die Landeswallfahrt in St. Florian am...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
KFV-Experte Christian Kräutler überreichte der Gewinnerin Siamo Taher persönlich den Preis für die "Risi & Ko"-Challenge.
2

Landessieger OÖ
Linzer Schülerin siegt bei Verkehrssicherheits-Challenge "Risi & Ko"

Siamo Taher von der NMS Leonardo da Vinci ist oberösterreichische Landessiegerin der großen Risi & Ko Comic-Challenge des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KVF). LINZ. Seit 2018 stellt das KFV für die Verkehrs- und Mobilitätsbildung die kostenfreien Lehr- und Lernunterlagen „Mit Risi & Ko unterwegs“ zur Verfügung. Schüler der fünften bis achten Schulstufen hatten nun österreichweit die einmalige Gelegenheit, im Rahmen eines Comic-Zeichenwettbewerbs die Unterrichtsmaterialien aktiv...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Freude am dichterischen Schreiben hat der Musikvereinsobmann Walter Öhlinger.
5

Walter Öhlinger
Sarleinsbacher veröffentlicht dritten Gedichteband

Walter Öhlinger veröffentlichte ein Buch als Corona-Jahr-Rückblick, in dem der Humor dennoch nicht verloren geht. SARLEINSBACH. Bereits den dritten Gedichteband schrieb der leidenschaftliche Blasmusikant und Vermessungsingenieur Walter Öhlinger. „Kleine Wochenschau“ betitelte der 63-Jährige das jüngste Buch, das eine kleine Rückschau auf das vergangene Jahr darstellen soll und dennoch die Hoffnung nicht untergehen lässt. Im März wurde die „Kleine Wochenschau“ gedruckt. „Mit Ende des Jahres 2019...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Sieg für Markus Raml und sein Team von der Kanzlei Raml und Partner.
3

Steuerberater des Jahres 2021
Siegestrophäe für Kanzlei Raml und Partner

Eine Fachjury wählte die Steuerberatungskanzlei Raml und Partner in der Kategorie "Allrounder Regional Oberösterreich" zum Steuerberatungsunternehmen des Jahres. LINZ. „IFA Finanzgruppe“ und die Tageszeitung „Die Presse“ lobten wie jedes Jahr auch heuer wieder den Award zum Steuerberater des Jahres aus. Unter den mehr als 13.500 Nominierten setze sich die Steuerberatungskanzlei Raml und Partner in der Kategorie "Allrounder Regional Oberösterreich" durch. Die Favoriten wurden von einer Fachjury,...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Visualisierung des geplanten Gedenkortes am Stadtfriedhof Linz/St. Martin.
3

Friedhof Linz/St. Martin
Gedenkort für auf der Flucht Verstorbene

Am Friedhof Linz/St. Martin soll ab 2022 ein Gedenkort an jene tausenden Menschen erinnern, die auf der Flucht nach Europa verstorben sind. LINZ. Um die 22.000 Menschen sollen alleine seit dem Jahr 2014 auf der Flucht im Mittelmeer ertrunken sein. An dieses stille Sterben soll ab 2022 am Friedhof Linz/St. Martin ein Gedenkort erinnern. Eine Jury wählte für das Vorhaben das Projekt „VorAugen / InSight“ des Wiener Künstlers Arye Wachsmuth. Das Kunstwerk gestaltete er in Form einer Träne. An einer...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Maximilian Demmelmair spielt Trompete.
3

Bundesbewerb
Unsere Musikschüler überzeugten bei "Prima la musica"

Die Musikschüler unserer Region erspielten sich im "Prima la musica"-Bundeswettbewerb in Salzburg unter anderem zwei 1. Preise und einen 2. Preis. BEZIRKE. Linda Gittmair von der LMS Neumark im Hausruck überzeugte die Jury im Salzburger Mozarteum vollkommen und erlangte den 1. Preis. Diesen erspielte sich auch das "Duo Carmoris" – bestehend aus Carmen Menschik von der LMS Grieskirchen am Hackbrett und Gitarristin Doris Putzinger von der LMS Eferding. Über einen 2. Preis darf sich Trompeter...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
28 Paare aus St. Florian feierten 2020 und 2021 ihr Jubiläum.

Festmesse
In St. Florian feierte Pfarre eine Messe für die Jubelpaare

Die Pfarre St. Florian hielt am 6. Juni eine festliche Messe für die Jubelpaare von 2020 und 2021 ab. ST. FLORIAN. Eingeladen von der Pfarre, der Goldhaubengruppe und der Gemeinde feierten 28 Paare den Gottesdienst mit. Nach dem Einzug vom Adlerbrunnen in die Stiftskirche, begleitet von der Musikkapelle St. Florian, wurde für jedes Paar am Speisgitter eine Kerze angezündet und Pfarrer Werner Grad erteilte den Segen für den weiteren gemeinsamen Lebensweg und noch viele gute Jahre. Nach der...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Lisa Schoibl von der Landjugend Schildorn holte bei den Damen über 18 Jahre den Sieg.

Landesbewerb im Sensenmähen
Lisa hatte die meiste Schneid!

BEZIRK RIED, OÖ. Vor 70 Jahren wurde der erste Landesbewerb im Sensenmähen durchgeführt. Nach drei Jahren Pause  war es heuer wieder soweit: Zwar ohne Besucher und unter Einhaltung der 3-G-Regel, aber dafür mit umso mehr Wettkampfgeist der Teilnehmer ging der Landesentscheid Mähen 2021 der Landjugend in Gschwandt, Bezirk Gmunden, über die Bühne. Dabei konnten auch einige Mäher aus dem Bezirk Ried ihre Schneid beweisen. Allen voran Lisa Schoibl von der Landjugend Schildorn, die bei den Damen...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Gewinner der Premierekarten beim Zirkus Althoff.
2

Zirkus Althoff & BezirksRundschau
Viel Freude bei den Karten-Gewinnern

Die Sieger der Kartenverlosung genossen die Premiere beim Zirkus Althoff. WELS. Glänzende Kinderaugen und lächelnde Gesichter gab es am 11. Juni beim Zirkus Althoff in Wels: Die Gewinner von zehn Premierekarten – verlost von der BezirksRundschau – konnten miterleben, wie das Zirkusteam nach seiner Corona-Zwangspause wieder durchstartete. Weitere Aufführungen sind Montag bis Samstag 17 Uhr, Sonntag 11 Uhr. Dienstag und Mittwoch ist spielfrei.

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Stießen auf die ShoppingNight an: Peter Jungreithmair (Wels Marketing & Touristik GmbH), Bürgermeister  Andreas Rabl, Marvin Hager (Stadtbeisl Pop Up Garden), Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner.
6

Welser Innenstadt
ShoppingNight war Riesenerfolg

Wels shoppte am 11. Juni bis in die späten Abendstunden. WELS. Mehr als 100 Welser Innenstadtgeschäfte und Gastronomen luden zur beliebten Welser ShoppingNight. Exklusive Angebote, kulinarische Gustostückerl, Fashion Shows und Live-Musik lockte viele Besucher in die City. Tausende nutzten die Gelegenheit, bis 22 Uhr ausgiebig zu shoppen und sich in der Gastronomie wieder zu treffen. Auch von einem kurzen Regenschauer ließen sich die Besucher die Laune nicht verderben. Um sorgenfreies Shoppen zu...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Josef Hellmann mit Gattin Ulrike und Bürgermeister Albert Ortig.
7

Stadt Ried
Verleihungen des Goldenen Ehrenzeichens an sieben verdiente Bürger

Mit dem Goldenen Ehrenzeichen der würdigte die Stadtgemeinde Ried das Wirken von vier engagierten Persönlichkeiten. Franz KaufmannFranz Kaufmann führte mit seiner Frau Anneliese das gleichnamige Café am Riedberg und unterrichtete als Lehrer an der Berufsschule Ried. Der Bäckermeister war insgesamt 22 Jahre lang Mitglied beziehungsweise Ersatzmitglied des Gemeinderates und in mehreren Ausschüssen. Von 2003 bis 2015 war er Obmann des Wohnungsausschusses. Neben Reisen und Sport ist Fotografie...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Schüler der 3. Klassen der VS Ennsdorf mit Bürgermeister Daniel Lachmayr.

Volksschul-Besuch
Bürgermeister Lachmayr informierte über Gemeindegeschehen

Am Donnerstag, 10. Juni, besuchte Ennsdorfs Bürgermeister Daniel Lachmayr die Kinder der 3. Klassen der Volksschule Ennsdorf und informierte sie über das Gemeindegeschehen. ENNSDORF. Der Bürgermeister informierte die SchülerInnen über die wichtigsten Eckdaten der Gemeinde und erzählte, wofür ein Bürgermeister und eine Gemeinde zuständig sind. Die jungen Gäste lauschten gespannt den Erzählungen und durften anschließend auch selbst Fragen stellen. Als Ergänzung zum Lernstoff verteilte Lachmayr an...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Das Highlight der 950-Jahr-Jubiläums-Feierlichkeiten war sicherlich das große Jubiläumskonzert mit Franz Welser-Möst.
6

Florianer Sängerknaben
Jubiläumskonzert mit Franz Welser-Möst im Stift

Die St. Florianer Sängerknaben feiern in diesem Jahr ihr 950-jähriges Bestehen und begehen dieses Jubiläum mit einer Reihe von Veranstaltungen. ST. FLORIAN. Das Highlight dieser Feierlichkeiten war sicherlich das große Jubiläumskonzert mit Franz Welser-Möst am Freitag, 11. Juni, im Marmorsaal des Stiftes. Die Sängerknaben führten gemeinsam mit dem Bruckner Orchester Linz die d-Moll-Messe von Anton Bruckner auf. Solisten waren Denny Dizdarevic und Benedikt Forstner als Soprane der Sängerknaben,...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.