Corona-Virus in Österreich
Regierung sperrt Geschäfte – Supermärkte, Apotheken, Banken bleiben offen

Ab Montag werden viele Geschäfte – mit Ausnahme von Supermärkten, Apotheken, Drogerien, Post und Banken – in ganz Österreich geschlossen. Restaurants, Bars und Cafes müssen ab 17. März schließen.
  • Ab Montag werden viele Geschäfte – mit Ausnahme von Supermärkten, Apotheken, Drogerien, Post und Banken – in ganz Österreich geschlossen. Restaurants, Bars und Cafes müssen ab 17. März schließen.
  • Foto: Stadt Linz
  • hochgeladen von Thomas Kramesberger

Ö. Nach massiven Grenzkontrollen, österreichweiten Schulschließungen und der Absage von tausenden Veranstaltungen folgt nun ein weiterer Einschnitt ins soziale Leben in Österreich: Ab Montag werden viele Geschäfte – mit Ausnahme von Supermärkten, Apotheken, Drogerien, Tierfuttermittelgeschäfte, Post und Banken – in ganz Österreich geschlossen. Restaurants, Bars und Cafes müssen ab 17. März schließen. Die Maßnahmen sind vorerst mal für eine Woche befristet – allerdings wird die Situation laufend evaluiert. Das verkündeten Bundeskanzler Sebastian Kurz, Gesundheitsminister Rudi Anschober und Innenminister Karl Nehammer am 13. März in einer Pressekonferenz.

Österreich ab Montag auf Minimalbetrieb

"Der Virus breitet sich nach wie vor in Österreich aus. Es ist notwendig, dass wir alle zusammenstehen – um vor allem die älteren Menschen in unserem Land zu schützen", so Bundeskanzler Kurz. "Es wir Einschränkungen geben. Österreich wird auf Minimalbetrieb herunterfahren", so Kurz.

Die Maßnahmen seien drastisch, aber notwendig, um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus in Österreich einzudämmen. Jeder einzelne sei gefordert, die sozialen Kontakte in der nächsten Zeit auf ein Minimum zu beschränken. 

Teile von Tirol unter Quarantäne

In Tirol werden St. Anton am Arlberg sowie das Paznauntal für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt. Die Versorgung der betroffenen Gebiete sei sichergestellt, so Kanzler Kurz. Die ausländischen Gäste sollen zügig die Urlaubsorte verlassen und sich unter häusliche Isolierung stellen. Die Straße ins Paznauntal ist seit 14 Uhr geschlossen, der Arlbergtunnel bleibt aber geöffnet, informiert Innenminster Karl Nehammer.

Flugverbindungen eingestellt

Da sich das Corona-Virus in Spanien, Frankreich und der Schweiz rasch ausbreitet, werden die Flugverbindungen in diese Staaten ab sofort eingestellt, informiert die Bundesregierung.

Einen Überblick über geöffnete bzw. geschlossene Geschäfte finden sie hier: meinbezirk.at/3986472

Autor:

Online-Redaktion Oberösterreich aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen