Lawinenwarndienst
Jeder Lawinenunfall ist einer zu viel

"Mit der Wintersaison beginnt die Hochsaison für die Lawinenwarndienste. Eine Tour in unseren Alpen ist besonders im Winter ein wahres Naturerlebnis. Aber bitte keine Tour im freien Gelände, ohne vorher den aktuellen Lawinenprognosebericht durchzusehen“, weist Landesrat Elmar Podgorschek auf die Serviceleistungen des Lawinenwarndienstes Oberösterreich hin.

Mit dem neuen Lawinenprognosebericht täglich ab 17 Uhr sollte Zeit genug sein, um geplante Tagestouren nach den Einschätzungen der Experten auszurichten, bei ganz schlechten Prognosen sogar abzusagen. Denn jeder Lawinenunfall ist einer zu viel. Wer häufig in den Bergen unterwegs ist, kann sich die aktuelle Lawinenprognose einfach per Newsletter zukommen lassen.

Hier geht es zum Lawinenwarndienst

Autor:

Marlene Mülleder aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen