Podgorschek

Beiträge zum Thema Podgorschek

Politik
v.l.: Christian Berger, Renate Wagner, Elmar Podgorschek

FPÖ Obernberg
Christian Berger wieder Obmann

Beim Ortsparteitag der FPÖ Obernberg wurde Gemeindevorstand (GV) Christian Berger erneut und einstimmig zum Obmann gewählt. Ihm zur Seite als Stellvertreter steht Renate Wagner. OBERNBERG. In seinem Rückblick berichtete Obmann Christian Berger, dass die FPÖ Obernberg maßgeblich zur Erhaltung des Freibades beigetragen hat. Weiters spendete die FPÖ 1.200 Euro für den öffentlichen Spielplatz im Burgareal. „Wir arbeiten für Obernberg und packen dort an, wo geholfen werden muss“, so Obmann Berger...

  • 21.11.19
Lokales
 „Ich blicke auf eine spannende und schöne Zeit als Mitglied der Oberösterreichischen Landesregierung zurück."

Elmar Podgorschek
"Ich blicke auf eine spannende und schöne Zeit zurück"

Nach dem Rücktritt als Sicherheitslandesrat am Montag bedankt sich Elmar Podgorschek in einer Presseaussendung bei den Begleitern und Weggefährten seines Ressorts. RIED. „Ich blicke auf eine spannende und schöne Zeit als Mitglied der Oberösterreichischen Landesregierung zurück. Es waren viele Eindrücke, Erlebnisse und Situationen, die ich erleben durfte“, so Podgorschek. Und weiter: „Wir haben in den letzten Jahren vieles für unser schönes Oberösterreich umgesetzt und konnten in vielen...

  • 22.05.19
Politik
Fortsetzung für den VP-FP-Paarlauf in Oberösterreich. FPOÖ-Chef Manfred Haimbuchner ist Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) mit dem Rücktritt des umstrittenen Sicherheitslandesrats Elmar Podgorschek entgegengekommen.
5 Bilder

Nach Podgorschek-Rücktritt
VP-FP-Koalition wird in OÖ fortgesetzt – Klinger neuer Landesrat

Landeshauptmann Thomas Stelzer hat als Chef der VP Oberösterreich am Montagnachmittag verkündet, dass die Regierungszusammenarbeit mit der FPÖ fortgeführt wird. Bedingung dafür war laut Stelzer der Rücktritt von Sicherheitslandesrat Elmar Podgorschek, dem der 60-jährige Gaspoltshofener Bürgermeister und Nationalratsabgeordnete Wolfgang Klinger nachfolgt. Auf Bundesebene hat die FPÖ den von Kanzler Sebastian Kurz geforderten Rücktritt von Innenminister Herbert Kickl verweigert, weshalb Kurz bei...

  • 20.05.19
  •  1
Lokales
Geschäftsführer Josef Lindner und  Präsident Michael Hammer vom OÖ Zivilschutz sowie Landesrat Elmar Podgorschek präsentieren die Zivilschutz-Notfallbox

Zivilschutz
Bei Schneechaos rechtzeitig vorsorgen

OÖ. "Die erste Welle liegt hinter uns, doch die nächste ist bereits im Anmarsch", warnt Michael Hammer, Präsident des Oberösterreichischen Zivilschutzes. Gemeint ist damit der nächste Schwung Schnee, der Oberösterreich  laut Prognosen ab morgen wieder erwarten wird. "Die Vernetzung und Zusammenarbeit der Einsatzkräfte von Feuerwehr bis Bundesheer ist vorbildlich", sagt Landesrat Elmar Podgorschek. "Die Bevölkerung sollte diese allerdings nicht als selbstverständlich ansehen, sondern wieder mehr...

  • 11.01.19
Lokales
Oberösterreichs Winterdienste sind derzeit im Dauereinsatz

Schneechaos in Oberösterreich
Herausforderung für Busfahrer und Winterdienste enorm

OÖ. In Geduld üben müssen sich derzeit viele Pendler und Öffi-Nutzer. Die enormen Schneemengen führen im Regionalbusverkehr zu Verspätungen und im Extremfall sogar zu Ausfällen, was natürlich auch die mehr als 750 Linienbusse betrifft, die laut Oberösterreichischem Verkehrsverbund (OÖVV) täglich im Bundesland unterwegs sind. In der OÖVV Info App und online auf verkehrsauskunft.ooevv.at können sich die Pendler über die aktuelle Lage informieren und etwa rechtzeitig auf eine andere Linie...

  • 09.01.19
Sport

Lawinenwarndienst
Jeder Lawinenunfall ist einer zu viel

"Mit der Wintersaison beginnt die Hochsaison für die Lawinenwarndienste. Eine Tour in unseren Alpen ist besonders im Winter ein wahres Naturerlebnis. Aber bitte keine Tour im freien Gelände, ohne vorher den aktuellen Lawinenprognosebericht durchzusehen“, weist Landesrat Elmar Podgorschek auf die Serviceleistungen des Lawinenwarndienstes Oberösterreich hin. Mit dem neuen Lawinenprognosebericht täglich ab 17 Uhr sollte Zeit genug sein, um geplante Tagestouren nach den Einschätzungen der...

  • 19.12.18
Politik
Sommerinterview mit Landesrat Elmar Podgorschek (FPÖ, li.): Der Landesrat im Gespräch mit Thomas Kramesberger (BezirksRundschau).
5 Bilder

Elmar Podgorschek: "AfD-Auftritt war ein Fehler"

Elmar Podgorschek (FPÖ) ist seit 2015 Landesrat in Oberösterreich. Der Innviertler ist für das Feuerwehrwesen, den Katastrophenschutz und das illegale Glücksspiel zuständig. OÖ. Elmar Podorschek (60) wurde zuletzt wegen eines Auftritts bei der deutschen AfD scharf kritisiert. In einer Rede vor dem AfD-Landesverband in Thüringen forderte Podgorschek eine "Neutralisierung" des ORF, brandmarkte die Grünen als Nachfolger der Jakobiner und legte dar, wie die FPÖ Gewährsmänner an die Spitze...

  • 09.08.18
Lokales
SONY DSC

Ausee hat ausgezeichnete Wasserqualität

ASTEN, LUFTENBERG. Im Zuge der Badewässeruntersuchung des Landes Oberösterreich wurde die Wasserqualität des Ausees in Asten/Luftenberg mit "ausgezeichnet" bewertet. „Die Ergebnisse des dritten Untersuchungsdurchganges unserer EU-Badestellen weisen wiederum ein hervorragendes Ergebnis auf. Bei 39 der 43 Probenahmen konnte eine `ausgezeichnete` Wasserqualität festgestellt werden, das bedeutet, das Wasser weist eine geringe bis sehr geringe Keimbelastung auf", so Wasser-Landesrat Podgorschek...

  • 26.07.18
Lokales
Wildenau Badesee: bestes Wetter bei ausgezeichneter Wasserqualität genießen.

Badeseen weisen ausgezeichnete Wasserqualität auf

Alle EU-Badegewässer wurden einer weiteren Prüfung unterzogen und es zeigt sich erneut die ausgezeichnete Qualität unserer Seen. BEZRIK. Bei der dritten Untersuchung des Gewässerschutzes ist leicht zu erkennen, dass sich die Qualität im Vergleich zum letzten Monat nicht verändert hat. Der Heratingersee in Ibm weist nach wie vor eine ausgezeichnete Wasserqualität auf. Dasselbe trifft auf den Höllersee in St. Pantaleon und den Holzöstersee in Franking zu. Auch Badegäste in Mining  und Wildenau...

  • 24.07.18
Politik

Sicheres Oberösterreich zieht Bilanz

OÖ. Fünf Jahre nach seiner Gründung zog das Netzwerk für Sicherheit und Zivilschutz "Sicheres Oberösterreich" Bilanz, das aus zahlreichen Organisationen wie Samariterbund, Caritas, Bergrettung, Millitärkommando, Landesschulrat, Zivilschutzverband und viele mehr besteht: "Wir konnten das Bewusstsein für Selbstschutz und Eigenvorsorge in der Bevölkerung mit den verschiedenen gemeinsamen Veranstaltungen und Projekten steigern", so Landesrat Elmar Podgorschek. Auch weiterhin soll der Hauptfokus des...

  • 09.07.18
Lokales
Kraftwerk und Hochwasserschutz am Dambach in Windischgarsten
2 Bilder

Hochwasserschutzprojekt Dambach: Ein "Meilenstein" ist geschafft

Nach mehr als zwei Jahren Bauzeit wurde das Projekt in Windischgarsten am 22. Juni 2018 feierlich eröffnet. BEZIRK. "Viele hundert Jahre lang hat man sich mit dem Nutzen und der Bedrohung durch den Dambach auseinandergesetzt. Mit diesem Projekt sind der Schutz des Ortskerns und meine Stromproduktion im 21. Jahrhundert angekommen", sagt Wolfgang Artweger aus Windischgarsten. Er betreibt das gleichnamige Wasserkraftwerk am Dambach im Zentrum der Marktgemeinde. Vor wenigen Tagen wurde es – nach...

  • 26.06.18
Lokales
Gruppenfoto Bezirk Urfahr Umgebung

Vorbilder für die Jugend

URFAHR UMGEBUNG: Verleihung der Rettungsdienstmedaille  Aus Liebe zum Menschen und mit ihnen arbeiten, Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Überparteilichkeit und Freiwilligkeit leben, waren und sind auch heute noch wichtigen Grundsätze. Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer  überreichte im Landhaus an verdiente Mitarbeiter des Österr. Roten Kreuzes, Landesverband OÖ. die Rettungs- Dienstmedaille. Für das Engagement bedankten sich LR Elmar Podgorschek sowie LAbg. Günter Pröller und...

  • 24.01.18
Leute
Hoher Besuch unter den Gratulanten: Feuerwehr-Landesrat Elmar Podgorschek und Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer
23 Bilder

Feuerwehr-Urgestein Helmut Neuweg feierte 60. Geburtstag

ST. AGATHA   Der weit über die Grenzen bekannte Abschnitts-Feuerwehrkommandant Helmut Neuweg aus St. Agatha feierte am Samstag, 30. September 2017 im benachbarten Autohaus Baschinger seinen runden Geburtstag mit vielen Gästen.  All seine Freunde, Wegbegleiter, Feuerwehrkommandanten des Abschnittes, Arbeitskollegen und seine große Familie kamen zur Megaparty. Sogar Feuerwehr-Landesrat Elmar Podgorschek und Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer liesen es sich nicht nehmen und gratulierten dem...

  • 02.10.17
  •  1
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige

Rauchmelder retten Leben – Mitmachen und Rauchmelder gewinnen!

In nur 20 Prozent der Haushälte sind Rauchwarnmelder installiert. Dabei können sie Leben retten. Fast 90 Prozent der Brandtoten sind Opfer des Rauchgases. Zwar ist die Ausstattung von neu gebauten Wohnräumen mit Rauchmeldern seit 2013 in Oberösterreich Pflicht, überprüft werde das aber nicht – und auch Versicherungstechnisch nicht beachtet. Bei älteren Wohneinheiten bleibt es den Bewohnern überlassen, so ein Gerät zu montieren. Wie funktionieren Rauchmelder? Rauchmelder funktionieren...

  • 29.09.17
  •  1
  •  14
Politik
Landesrat Elmar Podgorschek: „Wer versucht Kalkutta zu retten, wir am Ende selbst zu Kalkutta“.

OÖ startet mit Überprüfung von Doppelstaatsbürgern

Nachdem datenschutzrechtliche Bedenken aus dem Weg geräumt wurden, starten die zuständigen Behörden des Landes OÖ ab sofort mit der Überprüfung der österreichisch-türkischen Doppelstaatsbürger-Liste. „Die Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft ist das engste Band zwischen dem Staat und seinen Bürgern. Damit darf niemand leichtfertig umgehen, denn sonst wird das Band durchschnitten“, begründet LH Stelzer die „Aktion Scharf“ in Oberösterreich. Konkret werden Mitarbeiter jeden...

  • 16.05.17
Lokales
2 Bilder

50 Prozent der Kinder tragen Warnweste am Schulweg

OÖ. 86.744 ausgeteilte Broschüren, 6.482 Vortragsbesucher, 40 Veranstaltungen und 4.704 Tage, an denen die Zivilschutz-Wanderausstellung zu besichtigen war. Zusätzlich wurden rund 1.300 Beratungen für die Bürger, Gemeinden und Unternehmen durchgeführt. Dies mache klar, dass beim Sicherheitsbewusstsein ein Aufwärtstrend zu erkennen ist: Soweit das Resümee von Landesrat Elmar Podgorschek (FPÖ) und dem Präsidenten des OÖ Zivilschutzes, Michael Hammer. "Die Aufgabe des OÖ Zivilschutzes war und...

  • 18.04.17
Freizeit
Die Marktgemeinde Mondsee wurde mit dem Neptun-Wasserpreis ausgezeichnet.

60.000 Swimmingpools in ganz Oberösterreich

OÖ. In Oberösterreich gibt es 60.000 private Pools, 150 Freibäder, 30 Hallenbäder, 20 Kleinbadeteiche, fünf Thermen, 150 bis 180 Hotelbäder und 40 Therapiebäder in Kuranstalten. Und freilich zahlreiche Flüsse sowie die großen Seen im Salzkammergut. Diese werden alljährlich vom Land OÖ untersucht und seit Jahren "durchwegs positiv" – also extrem sauber – bewertet. Nur bei zwei Badestellen (Badesee Waldhausen und Badesee Mining) mussten die Prüfer im Vorjahr erhöhte Verunreinigungswerte...

  • 21.03.17
Lokales
Gerade bei Verkehrsunfällen besteht eine hohes Ansteckungsrisiko für die Mitglieder der Feuerwehr.

Kostenlose Hepatitis-Impfung für Feuerwehrler

Langjährige Forderung seitens der Feuerwehr fand bei Innenminisiter Sobotka auf Gehör. BEZIRK. Seit Jahren kämpfen die österreichischen Feuerwehrmitglieder um die Zuerkennung einer kostenlosten Hepaptits-Impfung durch das Gesundheitsministerium. Obwohl die Mitglieder der Feuerwehr sich in der Freizeit einem enormen Risiko aussetzen, um anderen Menschen zu helfen, galt bislang das Argument: Die Feuerwehr sei "keine Risikogruppe". "Ich kann die Forderung der Feuerwehren verstehen. Denn gerade...

  • 14.12.16
Lokales
Mit Stolz jubelt die Jugendgruppe der FF Geboltskirchen über ihr neues Feuerwehrhaus.  18 Mitglieder zählt zur Zeit die Feuerwehrjugend.
19 Bilder

Neues Feuerwehrhaus für Geboltskirchen

GEBOLTSKIRCHEN. Am Freitagabend, 24. Juni 2016 feierte die FF Geboltskirchen ihren 140. Geburtstag mit der Segnung des neuen Feuerwehrhauses. Großes Feuerwehrwochenende in Geboltskirchen: Die örtliche Feuerwehr feiert Geburtstag und bekam ein neues perfektes Einsatzzentrum zum Schutze ihrer BürgerInnen. Nach 15-jähriger Verhandlungs- und Planungsphase und einer 18-monatigen Bauzeit ist es nun soweit: "Endlich haben wir einen eigenen Jugendraum für Übungen, Schulungen und Ausbildung",...

  • 26.06.16
PolitikBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gratis Rauchmelder bei der BezirksRundschau abholen!

OÖ. Rund die Hälfte aller Brände entsteht in privaten Haushalten. Im Zehn-Jahres-Durchschnitt kommt es zu 1073 Bränden pro Jahr (exklusive "Kleinbrände"), bei denen Sachschäden in Höhe von 47,6 Millionen Euro verursacht werden. Im gleichen Zeitraum (2005 bis 2014) gab es in Oberösterreich im Zuge von Bränden 79 Todesopfer und 1326 Verletzte. Obwohl Rauchwarnmelder einen entscheidenden Beitrag leisten könnten, um die Sicherheit zuhause noch einmal zu erhöhen, sind laut einer Erhebung der...

  • 10.05.16
  •  2
  •  6
Politik

FPÖ-Landesrat Elmar Podgorschek: "Ginge zur Hochzeit meiner homosexuellen Freunde"

Elmar Podgorschek, 57, aus Ried im Innkreis, ist seit 23. Oktober Sicherheitslandesrat. Seine Agenden umfassen neben Katastrophenschutz, Feuerwehren, Verwaltungspolizei und Staatsbürgerschaft auch Wasserwirtschaft und Gemeindeaufsicht. Zuvor war der FPÖ-Politiker Abgeordneter sowohl im National- als auch im Bundesrat. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Viele Ihrer Ressorts liegen in Bundeskompetenz. Wo liegt hier Ihr Selbstverständnis als Landesrat? Es gibt irrsinnig viele...

  • 18.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.