Wer rasch hilft, hilft doppelt....

Die vierten Klassen der NMS Oberpullendorf absolvierten vor kurzem einen 16-stündigen Erste Hilfe Kurs.
Die Mittelschüler konnten an zwei Schultagen lebensrettende Sofortmaßnahmen trainieren. Christian Heinrich vom Roten Kreuz informierte als Referent und Kursleiter die Jugendlichen über richtiges Verhalten bei Unfällen und die optimale Versorgung von Verletzten. Geübt wurden u.a. das Bergen aus Gefahrenzonen, das richtige Beatmen und die Herzmassage. Das Anlegen von Verbänden war ebenfalls Gegenstand praktischer Übungen.
Der Kursleiter verstand es perfekt, die Teilnehmer zu motivieren und ihnen die Ängste vor möglichem Fehlverhalten am Unfallort zu nehmen. Alle Teilnehmer waren mit großem Eifer bei der Sache und erwarben ein fundiertes Grundwissen für das kompetente Reagieren in lebensbedrohlichen Gefahrensituationen. Sie erkannten auch, dass die rasch gesetzten Maßnahmen den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten können. Alle bestanden den abschließenden Erste-Hilfe-Test mit Bravour.
Man darf hoffen, dass die Absolventen mit viel Selbstvertrauen anderen Menschen gerne, professionell und schnell Hilfe leisten werden.

Wo: NMS Oberpullendorf, Eisenstädter Str. 9, 7350 Oberpullendorf auf Karte anzeigen
Autor:

Reinhardt Magedler aus Oberpullendorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.