Tennis-Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf
David Pichler ist weiter, Michael Frank und Jürgen Melzer out

David Pichler startete seine Mission Titelverteidigung mit viel Selbstvertrauen
3Bilder
  • David Pichler startete seine Mission Titelverteidigung mit viel Selbstvertrauen
  • Foto: BTV
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

Sieg und Niederlage am ersten Hauptrunden-Tag für die burgenländischen Vertreter bei den ADMIRAL Staatsmeisterschaften in Oberpullendorf. David Pichler fuhr gegen Benedikt Emesz (STV) den erwarteten Sieg ein, Michael Frank unterlag Peter Goldsteiner (NÖTV) klar

OBERPULLENDORF. David Pichler startete in seine Mission Titelverteidigung mit viel Selbstvertrauen, was Benedikt Emesz mit einem 0:6 im ersten Durchgang zu spüren bekam. Im zweiten Satz entwickelte sich allerdings ein ausgeglichenes Spiel, welches der Salzburger in der Endphase mit 6:4 für sich entscheiden konnte. Im Entscheidungssatz agierte der Osliper dann aber wieder souverän und zog mit 6:1 in die zweite Runde, in der heute ab 13 Uhr Thomas Statzberger wartet.

Frank: "Dann ist mir der Satz weggelaufen"

Ein konträren Spielverlauf musste Michael Frank über sich ergehen lassen. „Ich habe es zu Beginn verpasst das Game zu machen, dann ist mir der Satz weggelaufen“, erklärte der junge Eisenstädter das 0:6 gegen den phasenweise groß aufspielenden Peter Goldsteiner. Im zweiten Set kam Frank besser ins Spiel, holte sich eine 3:1 und 4:3-Führung, brachte diese aber nicht über die Runden und unterlag mit 4:6. „Ich habe zuletzt mein Spiel umgestellt. Da hat noch nicht alles nach Wunsch funktioniert“, so das BTV-Talent.

Michael Frank: „Ich habe es zu Beginn verpasst das Game zu machen, dann ist mir der Satz weggelaufen“, erklärte der junge Eisenstädter das 0:6 gegen den phasenweise groß aufspielenden Peter Goldsteiner.
  • Michael Frank: „Ich habe es zu Beginn verpasst das Game zu machen, dann ist mir der Satz weggelaufen“, erklärte der junge Eisenstädter das 0:6 gegen den phasenweise groß aufspielenden Peter Goldsteiner.
  • Foto: BTV
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

Jürgen Melzer: "Habe schreckliches Tennis gespielt"

Ebenfalls ausgeschieden ist Jürgen Melzer. Der Davis Cup-Rekordspieler musste sich zum Auftakt Maximilian Neuchrist in zwei Sätzen geschlagen geben. „Ich habe einfach schreckliches Tennis gespielt“, meinte der Niederösterreicher nach dem Spiel.

„Ich habe einfach schreckliches Tennis gespielt“, meinte Jürgen Melzer nach dem Spiel.
  • „Ich habe einfach schreckliches Tennis gespielt“, meinte Jürgen Melzer nach dem Spiel.
  • Foto: BTV
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

Mittwoch: Doppel-Bewerb mit burgenländischer Beteiligung

Am heutigen Mittwoch startet auch der Doppel-Bewerb mit burgenländischer Beteiligung. David Pichler trifft mit Lenny Hampel auf Lukas Neumayer (STV)/Marko Andrejic (WTV), Michael Frank an der Seite von Benedikt Emesz auf Martin Müller (KTV)/Alexander Schlager (STTV) und das rot-goldene Generationen-Doppel Clemens Weinhandl und Matthias Ujvary bekommen es mit Fabian Gruber und dem Südburgenländer Hans-Peter Kaufmann (beide STTV) zu tun. Alle drei Begegnungen sind für 16 Uhr angesetzt.

Zu den Detailergebnissen

BTV-Sextett schied in der Quali aus

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen