2020

Beiträge zum Thema 2020

Ruhet in Frieden.
27

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle im Bezirk Urfahr-Umgebung

URFAHR-UMGEBUNG. Der Verlust eines Familienangehörigen, Vereinsmitgliedes oder eines lieben Bekannten ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält. Sie wollen einen geliebten Menschen mit einem Nachruf in der Öffentlichkeit würdigen? Dann melden Sie sich unter urfahr.red@bezirksrundschau.com. Die BezirksRundschau steht Ihnen mit offenen Ohren zur Verfügung. Kalenderwoche 49 AlberndorfJohann Frühwirth, Voest-Pensionist, Luegstettner Straße 4, ist im Alter von...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
v.l.n.r. Franz Kaghofer, Gottfried Kaghofer, Karl Angerler
7

Coronazeit wurde kreativ genutzt
Trio Kaghofer-Angerler bringt 1. CD heraus

Die Coronakrise ließ so manchen Menschen ein neues Hobby entdecken, ein Altes wieder aufleben oder ein Bestehendes auf CD bringen. Das Trio Kaghofer-Angerler, bestehend aus Franz Kaghofer, Gottfried Kaghofer und Karl Angerler nutzten die vergangenen Monate kreativ und nahmen ihre erste gemeinsame CD - Immer wieder nur Musik - auf. Jahrzehntelang haben die drei Musikanten in den verschiedensten Formationen auf Hochzeiten, Bällen und diversen Festen aufgespielt. Nach kurzer musikalischer...

  • Neunkirchen
  • Julia Kaghofer
Aus dem Leben bist Du uns genommen, aber nicht aus unseren Herzen.
26

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle in der Region Enns

EnnsHerfried Wimeder, Mauthausner Straße, zuletzt Zentrum für Betreuung und Pflege Enns, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Josef Glaninger, Kathreinstraße, zuletzt Zentrum für Betreuung und Pflege Enns, ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Margareta Baumann, Steyrer Straße, vormals Linz, Millsteigerstraße, ist gestorben (keine Altersangabe). KronstorfFranz Neuhauser, Ennser Straße, ist im Alter von 96 Jahren gestorben. ******** AstenHelmut Födermayr, Altbauer vom „Mayr im...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Ein Highlight des Kultursommers: Die Theateraufführungen auf der Terrasse des Tscherte, wie hier vom "Theater im Neukloster".
3

„Das war 2020 in Wiener Neustadt“
Erfolgreicher Kultursommer mit 46 Veranstaltungen und 5.000 Besuchern

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt blickt im Dezember auf das Jahr 2020 zurück und präsentiert in den kommenden Wochen Jahresrückblicke in verschiedenen Bereichen. Heute: Die Veranstaltungen im öffentlichen Raum! Coronabedingt konnten viele in den Vorjahren höchst beliebte Veranstaltungen heuer nicht über die Bühne gehen – der „Kultursommer Wiener Neustadt“ sorgte aber dennoch für ein buntes Veranstaltungsprogramm in der Innenstadt, das im Sommer nicht nur ein Stück...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Landesrat Johannes Tratter
2

10 Mio. € GAF-Förderungen für Innsbruck-Land

BEZIRK. Um die Tiroler Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen infrastrukturellen Projekten zu unterstützen, wird viermal jährlich der Gemeindeausgleichsfonds (GAF) ausgeschüttet. „Der Bezirk Innsbruck-Land wird in diesem Jahr bei der vierten Ausschüttung des GAF mit mehr als 10 Mio. € bedacht“, berichtet Landesrat und VP-Bezirksparteiobmann Johannes Tratter. Verwendung für verschiedene ProjekteVerwendet wird das Geld für wichtige Gemeindeprojekte wie Bildungseinrichtungen, Gemeinde-...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
In Osttirol muss man immer wieder mit speziellen Situationen umgehen. Auch das RK-Osttirol ist vorbereitet.

Riesige Schneemengen prognostiziert
Rotes Kreuz rät zur Vorsorge

Starkschneefälle – wie derzeit angekündigt - und damit möglicherweise verbundene Stromausfälle sowie Straßen- und Gesamt-Talersperren waren in der Region Osttirol in den vergangenen Jahren keine Seltenheit. OSTTIROL. Hunderte von Einsatzkräften und Freiwillige standen im Einsatz und Nachbarschaftshilfe ist im Bezirk ebenfalls noch eine Selbstverständlichkeit. Ist ein Notfall aber erst eingetreten, ist es für Vorsorgemaßnahmen meist zu spät. Solche, sehr oft unvorhersehbare Ereignisse,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Mitmachen und diesmal Preise aus Bad Waltersdorf gewinnen!
1 Aktion

Gewinnspiel
WOCHE-Gewinnspiel zur Ortsreportage Bad Waltersdorf

Im Rahmen der WOCHE-Ortsreportage über die Marktgemeinde Bad Waltersdorf gibt es ein WOCHE-Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Mit einem Klick auf den Button „Mitmachen“, ist die Teilnahme am Gewinnspiel bis Dienstag, 8. Dezember 2020, möglich. Die Preise: 1. Preis: Eine Erwachsenen-Saisonkarte für 2021 für das Freibad Bad Waltersdorf. 2. Preis: Bad Waltersdorfer Gutscheine im Wert von 30 Euro. 3. Preis: Bad Waltersdorfer Gutscheine im Wert von 20 Euro. Die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die dunkle Jahreszeit und dazu noch der derzeitige Corona-Lockdown machen vielen Menschen zu schaffen.
4

Psychische Belastung
Wege aus der Einsamkeit in der Weihnachtszeit

Wem Einsamkeit zu schaffen macht, der ist derzeit mit diesem Problem nicht allein. Was lässt sich dagegen tun? Vieles, was BeraterInnen einsamen Menschen gerne raten, ist wegen des Lockdowns derzeit (noch) nicht möglich. Doch auch jetzt können wir dem Gefühl der Einsamkeit aktiv entgegentreten. OÖ. Einsamkeit hat verschiedene Gesichter. Oft ist sie verbunden mit Ängsten um sich und andere, mit Traurigkeit, Langeweile oder Unsicherheit. Sie kann begleitet sein von Schlafstörungen und innerer...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die Lehrlinge der Karl Binder GmbH setzen ihr Projekt "Hirsch" erfolgreich um und zeigte eindrucksvoll, dass man mit Willen und Behaarlichkeit fast alle Ideen umsetzen kann.
6

Arbeitgeber in der Region
Die Lehrlinge und der Hirsch

Lehrlingsprojekt: „Wildwochen“ bei der Karl Binder GmbH & Co KG in Unterfladnitz. Im Jahr 2020 hat die Karl Binder GmbH & Co KG in Unterfladnitz gleich zwei Gründe, zu feiern: Zum einen blickt man mit Stolz auf 95 Jahre Firmengeschichte zurück, zum anderen wurde die Zeit der Pandemie mit ihren spürbaren Einschränkungen genutzt, um die Mitarbeiter und das Unternehmen insgesamt fit für die Zukunft zu machen. Seit 1925 ist die Firma ein stabiler Arbeitgeber im Bezirk. Die Vielfalt, die...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Nicht nur in den 70ern kam der Nikolaus zu den Kindern.
3

Nikoläuse müssen jetzt kreativ sein
Pony-Express statt Nähe

Zum Nikolaustag gilt noch der Lockdown, was den heimischen Rauschebartträgern Kreativität abverlangt. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Um den 6. Dezember verkleiden sich viele mit weißem Rauschebart, Bischofsmütze und Bischofsstab, um Kindern den Heiligen Nikolaus nahe zu bringen und sie mit kleinen Geschenken zu erfreuen. Dieses Jahr ist jedoch Abstand die wichtigste Devise. Von der Bundesregierung kam das OK für Nikoläuse bis zur Haustür. Mit kreativen Ideen und zeitlicher Flexibilität bereitet der...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Lia Elena
Geburt: 24. November 2020
Gewicht: 2.800 g, Größe: 49 cm
Eltern: Tanja Arlitzer und Philipp Troger, Proleb

Babys aus Leoben
Hurra wir sind da! Babys aus dem Bezirk Leoben - November 2020

HURRA WIR SIND DA! Gerne veröffentlichen wir auch ein Foto Ihres Babys in unserer Zeitung und auf unserer Homepage! Schicken Sie uns ein Foto (mit Fotokennung) und Daten wie Geburtstag, Gewicht, Größe sowie Namen und Wohnort der Eltern per E-Mail an: leoben@woche.at Mehr Bilder unter: Hurra wir sind da! Dieser Beitrag wird regelmäßig aktualisiert!

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Becker

Diverse Beratungen - November 2020

Diverse Beratungsstellen• Kinderschutzzentrum Oberes Murtal: Montag bis Freitag unter Tel. 03512/75741 oder 0664/8055370 bzw. 0664/8055373. Mail: kisz@kinderfreunde-steiermark.at. Zur Wahrung der Anonymität ist auch ein Anruf mit unterdrückter Nummer möglich. • Telefonseelsorge: Notrufnummer 142 (24 Stunden am Tag) oder Online- Beratung unter www.telefonseelsorge.at möglich. • Kriseninterventionsteam Steiermark: 0800/500154 (Montag bis Sonntag von 9 bis 21 Uhr). • Österreichische...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
21

Bad Vöslau 2020
Abendspaziergang zur Adventszeit

In Bad Vöslau macht sich rechtzeitig zur Adventszeit weihnachtliche Stimmung breit. Beim Abendlichen Spaziergang kann man die vielen verschiedenen Lichter auf öffentlichen Plätzen und entlang der Straßen, aber auch in den Gärten und an den Fenstern der Häuser bewundern. So macht ein abendliche Spaziergang richtig Spaß. Hoffentlich kommen noch mehr Lichter dazu. Allen eine schöne Adventszeit.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Kommentar
2020: ein Jahr zum Vergessen!

Mit dem Beginn der Adventszeit wird sozusagen der Countdown für das Jahr 2020 eingeleitet und man hat das Gefühl, dass jeder froh ist, wenn das letzte Kalenderblatt fällt und wir 2020 endlich als das betiteln können, was es war: ein Horrorjahr. Ohne dem Trugschluss zu erliegen, dass mit dem 1. Jänner 2021 alles wieder "normal" läuft, wäre es doch vermessen zu sagen, dass 2020 in irgendeiner Form gut war. Das alles beherrschende Thema Corona hat jeglichen Lebensbereich durchsetzt und es gibt...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Aktion

Gewinnspiel
WOCHE-Gewinnspiel zum Ortsreportage Feistritztal

Im Rahmen der WOCHE-Ortsreportage über die Gemeinde Feistritztal gibt es ein WOCHE-Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Mit einem Klick auf den Button „Mitmachen“, ist die Teilnahme am Gewinnspiel bis Dienstag, 1. Dezember 2020, möglich. Die Preise:1. Preis: Feistritztaler Gutscheine im Wert von 50 Euro.2. Preis: Feistritztaler Gutscheine im Wert von 30 Euro.3. Preis: Feistritztaler Gutscheine im Wert von 20 Euro.Die Preise werden von der Gemeinde Feistritztal zur Verfügung...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Anzeige
Im Segment erneuerbare Energie wurden bereits Photovoltaik-Anlagen bis 400kWp erfolgreich abgewickelt.
2

Wir stellen vor
Kompetenz aus einer Hand

ERS Elektroanlagen bietet elektrotechnische Lösungen vom Haushalt bis zur Industrie. Die Firma ERS Elektroanlagen GmbH ist seit mittlerweile sieben Jahren im GIZ Rossegg in Birkfeld beheimatet. Unter den Geschäftsführern Manfred Sallegger und Augustin Rosenberger hat sie sich in dieser Zeit zu einem Unternehmen mit 40 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Region entwickelt. Ein besonderes Anliegen ist auch die Nachwuchs-Förderung, weshalb das Unternehmen ständig auf...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Anzeige
In schwierigen Zeiten für Sie da: Steuer- und Unternehmensberater Matthäus Hofer, Bakk. und Mag. Hannes Reisenhofer (v.l.).
1 2

Wir stellen vor
RSB Steuerberatung: Unterstützung für Unternehmer

Die RSB Steuerberatung ist auch in Corona-Zeiten ein verlässlicher Partner für die Wirtschaft. Die Corona-Pandemie hat uns fest im Griff. Wir befinden uns mitten im zweiten Lockdown und für die meisten Unternehmen birgt diese Zeit große Unsicherheiten und Herausforderungen. Vor allem jetzt ist eine schnelle, professionelle und maßgeschneiderte Beratung sowie Unterstützung in wirtschaftlichen Belangen äußerst wichtig. Unterstützung für BetriebeWir beraten bei der Auswahl staatlicher...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Bruno Oberhuber, Geschäftsführer von Energie Tirol freut sich mit dem Bürgermeister der Gemeinde Kirchbichl, Herbert Rieder und e5-Teamleiter und Amtsleiter von Bad Häring, Werner Drexler (v.l.) über die Auszeichnung. Kirchbichl ist die beste der heuer ausgezeichneten Gemeinden.
2

Auszeichnung
Bezirk Kufstein stellt in diesem Jahr e5-Spitzenreiterin

Die heurige e5-Auszeichnung 2020 brachte – als Maßstab für die Umsetzung der Energieeffizienz – weitere e's für die Gemeinden im Bezirk Kufstein. Diese zeigten sich auch in Zeiten von Corona ambitioniert. Abräumen konnten Bad Häring und Kirchbichl, letztere wurde beste der ausgezeichneten Gemeinden.  KIRCHBICHL, BAD HÄRING (red). Wie erfolgreich setzten Gemeinden im Bezirk 2020 Engerieeffizienz-Maßnahmen um? Diese Frage stellte man sich auch heuer bei der e5-Auszeichnung – dies trotz der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Lucy Ling Yu, Kapfenberg
7

Hurra wir sind da!
Babys aus dem Raum Bruck an der Mur - Oktober 2020

HURRA WIR SIND DA! Gerne veröffentlichen wir auch ein Foto Ihres Babys in unserer Zeitung und auf unserer Homepage! Schicken Sie ein Privatfoto und die Daten per e-mail an: bruck@woche.at Mehr Bilder unter: Hurra-wir-sind-da Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert!

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Thomas Rittenschober, Geschäftsführer Seven Bel GmbH, freut sich über den 1. Platz in der Kategorie Kleine und Mittlere Unternehmen.

Innovationspreis des Landes OÖ für 2020
Seven Bel GmbH und Rosenbauer International AG ausgezeichnet

Corona-bedingt, heuer ohne Veranstaltung, wurde der OÖ. Landespreis für Innovation übergeben. Diese Auszeichnung wurde bereits zum 27. Mal verliehen. LINZ-LAND/OÖ. (red). „Besonders vor dem Hintergrund der Covid-Pandemie hat dieser Preis in diesem so schwierigen Jahr eine ganz besondere Bedeutung. Denn Innovationskraft ist ein wichtiger Motor für den Standort, gerade jetzt in diesen herausfordernden Zeiten“, betonen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die kuscheligen Lamas, kaufen und helfen
8

Villach
"Kindlbescherung" auch ohne Bauernadvent

Das Bauernadvent-Plüschtier 2020 ist das kuschelig-süße "Lama". Der Erlös aus dem Verkauf fließt in die Kindlkassa. VILLACH. Der Villacher Bauernadvent freut sich, das neue Bauernadvent-Plüschtier 2020 vorzustellen. Nach Schaf, Esel, Ochse und Hund wird die Sammlung nun um das kuschelige Lama erweitert. 10-Jahres-Jubiläum verschoben Aufgrund der gesetzlichen Covid-19 Bestimmungen ist es der Bauerngman Villach heuer nicht möglich, die „Ankunft des Christkinds“, wie gewohnt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ist der Black Friday tatsächlich ein guter Tag für Schnäppchenjäger? Nicht immer, wie die Arbeiterkammer untersucht hat.

Schnäppchen oder Rabattfallen?
Worauf man beim Black Friday achten soll

Am 27. November 2020 ist Black Friday. "Cyber Weekend", "Red Sale" oder "Black Week" – all diese Begriffe stehen nur für eines: hemmungsloses Shoppen zu reduzierten Preisen. Gerade heuer steht dieser Tag ganz im Zeichen der Coronavirus-Krise. Für den Handel ist es eine der wenigen Chancen, wieder Geschäfte zu machen. Wegen des Lockdowns und aus Angst vor Ansteckung in der Covid19-Pandemie kaufen heuer besonders viele Österreicherinnen und Österreicher online ihre Weihnachtsgeschenke. Doch...

  • Adrian Langer
Anzeige
Philipp Windisch, Regionalleiter von Hofmann Personal in der Steiermark, hat am Standort Gleisdorf attraktive Jobangebote zu bieten.
4

Arbeitgeber in der Region
Hofmann sucht Verstärkung

Jobangebote für viele Branchen werden derzeit bei Hofmann Personal in Gleisdorf angeboten. Gleisdorf: Hofmann Personal setzt seine Expansion in der Steiermark weiter fort. So wird derzeit trotz der corona-bedingt schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Standort in Gleisdorf personell aufgestockt. Die immer größer werdende Anzahl externer Mitarbeiter und die steigende Anzahl von Kunden machen diesen erfreulichen Schritt notwendig. „Gerade in Zeiten steigender Verunsicherung...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
2

Regional einkaufen!
Geschenke von Koller

Auch in der Krise hat der Selbstbedienungsladen bei Koller Ursprung in Hofstätten/Raab 103 täglich 24 Stunden geöffnet. Geboten werden neben Wein und Sekt auch regionale Geschenkpakete für Private sowie Firmen in jeder Größenordnung (gegen Barzahlung zur sofortigen Abholung). Paket-Notrufnummer für Firmen: Günter Koller 0664/4541257. Bei größeren Mengen bitte rechtzeitig um Vorbestellung. Ursprung Schaumwein 1,5-Liter-Magnumflasche jetzt in Aktion bis Ende...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Eigene Ideen in Keramik verwirklichen
  • 4. Dezember 2020 um 14:00
  • Sodalitas - Katholisches Bildungshaus
  • Tainach

Keramikkurs im Bildungshaus

TAINACH. Von Freitag, 6. November ab 14 Uhr mit offenem Ende und von Samstagmorgen, 7. November, bis 12 Uhr, findet der erste Teil des Keramikkurses mit Maya Thonhauser statt. Es werden verschiedene Techniken, wie Hohlbau, Pinch und mehr erlernt oder frei modelliert. Der Fantasie der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt. Von Figuren, Türschilder über Geschirr ist alles möglich. Der zweite Teil des Kurses, mit Schwerpunkt Glasieren, kann am Freitag und Samstag, 4. und 5. Dezember besucht...

  • 5. Dezember 2020 um 14:00
  • Oberwart
  • Oberwart

Nikolausbesuche mit Ceteri Visitari

Zuerst nicht möglich, jetzt doch möglich Der Nikolaus darf Hausbesuche durchführen, aber nur mit den Corona-Maßnahmen.  In diesem Fall ein Besuch bis zur Haustür.  Der Verein Ceteri Visitari sei damit ermöglicht den Kindern die Weihnachtszeit ein wenig zu versüßen auch in Zeiten wie diesen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.