25.06.2017, 23:52 Uhr

Filmdreh in Deutschkreutz: Wie viel Wasser braucht ein Mensch?

Patrick macht sich auf den Weg
Deutschkreutz: NMS |

Filmprojekt der NMS Deutschkreutz zum Thema „Menschenrecht auf Wasser“

Wie viel Wasser verbrauchen Sie täglich? Wissen sie die Antwort? Die meisten von uns nicht!
Im Durchschnitt verbraucht jede Österreicherin und jeder Österreicher – vom Baby bis zum Greis - 135 Liter Trinkwasser täglich. Jeder US-Amerikaner verbraucht sogar deutlich über 400 Liter. In Angola in Südwestafrika sind es nur rund 10 Liter, die einem Menschen am Tag zur Verfügung stehen.
Laut Weltgesundheitsorganisation WHO sollten jedem Menschen mindestens 20 Liter sauberes Wasser pro Tag zur Verfügung stehen. Dies ist von der UNO als Menschenrecht anerkannt. Der Weg zur Wasserstelle sollte dabei nicht länger als 30 min dauern – das gilt noch als zumutbar!
Die Klasse 4d der NMS Deutschkreutz hat ausprobiert, was es heißt, sein Wasser von weither holen zu müssen und ist für ein Filmprojekt mit zwei vollen 10Liter-Gießkannen vom Bahnhof Deutschkreutz bis zur Neuen Mittelschule gelaufen. Eine Erfahrung wie man sie nicht oft macht und die zu denken gibt. Der Film dazu wird am Do. 29.6. im Rahmen der Abschiedsfeier der 4. Klasse im Vinatrium Deutschkreutz zu sehen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.