19.05.2017, 14:58 Uhr

Jahreshauptversammlung mit fachkundigem Referat

Hans Binder, Hermann Hausensteiner, Anna Reitter, Martina Pauer, Walter Weghofer, Evamaria Klietmann, Werner Gradwohl (Foto: Foto. Privat)
KOBERSDORF. Der Seniorenbund Kobersdorf-Lindgraben-Oberpetersdorf hielt
kürzlich seine jährliche Jahreshauptversammlung im GH Dorfwirt ab.
Frau Vbgm. Martina Pauer referierte über kommunale Projekte und die
bevorstehende Bürgermeister- und Gemeinderatswahl.
Seniorenbund Obmann Werner Gradwohl hielt einen Rückblick auf die vielen
Aktivitäten im abgelaufenen Jahr, wie beispielsweise die Fahrt zu Leier
International in Györ, den Besuch des Eisgreisslers in Krumbach oder die
jüngste Kulturfahrt ins Kabarett Simpl.
Die nächste Aktivität ist dem Thema "500 Jahre Reformation" mit dem Besuch
einer Calvinistischen Kirche HB sowie einer Evangelischen Kirche AB im
Südburgenland gewidmet. Höhepunkt der Versammlung war ein fachkundiges Referat von Rechtsanwältin Dr. Evamaria Klietmann zum aktuellen Thema "Rechte bei
Pflegebedarf-Grundzüge des Pflegegeldes sowie neues erbrecht mit Schwerpunkt
Pflegevermächtnis".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.