24.11.2017, 11:31 Uhr

Manfred Kölly zum Obmann des Bündnis Liste Burgenland wieder gewählt

Der LBL Vorstand aus dem Burgenland (Foto: Foto: Bündnis Liste Burgenland)
DEUTSCHKREUTZ. Das Bündnis Liste Burgenland (LBL) hilet in der Genussquelle in Bad Sauerbrunn die Vollversammlung ab. LA Manfred Kölly ist als Obmann im Amt bestätigt worden. Sein Stellvertreter im Vorstand ist Bürgermeister Gerhard Hutter. Der Vorstand erhielt von den knapp über 50 anwesenden Mitgliedern 100 % Zustimmung. Neu in den Vorstand wurde Dr. Felix Hoffmann, GR Ing. Gerhard Keiblinger, Werner Escher, Ing. Andreas Kuchelbacher, GR Fritz Rauter und Vizebürgermeister  Ing. August Gruber gewählt.

Gespräche
Das Bündnis Liste Burgenland wird im Frühjahr 2018 eine Vorstandsklausur im Südburgenland abhalten und bereits den Fahrplan zur Landtagswahl 2020 festlegen. „Wir werden den Verein Bündnis Liste Burgenland auf breitere Beine stellen. Es hat bereits Gespräche mit interessanten Persönlichkeiten gegeben, die sich bereit erklärt haben mit uns zu kooperieren und mit uns einen neuen Weg in der burgenländischen Landespolitik gehen wollen“, so LBL-Obmann Kölly und LBL-Obmann Stellvertreter Gerhard Hutter unisono.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.