20.10.2016, 10:25 Uhr

Viktoria Kuzmits zur JVP-Bezirksobfrau gewählt

Josef Rathmanner, Niki Berlakovich, Lukas Faymann, Viktor Kuzmits, Viktoria Kuzmits, Lukas Schlögl, Patrik Fazekas, Rudolf Pfneisl, Albert Maschler, Werner Gschirtz, Christian Sagartz.
Vergangen Samstag wählte die Junge ÖVP Bezirk Oberpullendorf einen neuen Bezirksvorstand. Die aus Kroatisch Geresdorf stammende Viktoria Kuzmits wurde mit 100 %-iger Zustimmung von den Delegierten zur Bezirksobfrau gewählt und übernimmt das Amt von ihrem Vorgänger Patrik Fazekas. Der Horitschoner Lukas Faymann übernimmt das Amt des Bezirksgeschäftsführers.

Das neue Vorstandsteam hat bereits zahlreiche Pläne um die Jugendpolitik im Bezirk Oberpullendorf voranzutreiben und das gesellschaftliche Leben in den Gemeinden anzukurbeln. Altbewährte Veranstaltungen werden beibehalten und ausgebaut. Ebenso forciert das neue JVP-Team die Gründung neuer Ortsgruppen, die Werbung neuer Mitglieder sowie eine gemeindeübergreifende Zusammenarbeit der JVP-Mitglieder. „Jung, dynamisch und motiviert - die Gemeinschaft und der Zusammenhalt stehen dabei in den nächsten drei Jahren im Vordergrund. Das ist der Kurs, den die Junge ÖVP Bezirk Oberpullendorf fahren wird. Ich bedanke mich für den Vertrauensvorschuss und freue mich auf die Zusammenarbeit in den kommenden drei Jahren“, so Neo-Obfrau Viktoria Kuzmits. Die neue Obfrau betonte in ihrer Rede, dass sie und ihr Team in den Gemeinden unterwegs sein wird, um Junge suchen und sie ins Boot zu holen. Dies ist besonders wichtig, da im kommenden Jahr die Gemeinderatswahlen stattfinden und die Junge ÖVP möglichst viele Junge in den Gemeinderat bringen möchte. „Ich gratuliere Viktoria Kuzmits und dem neu gewählten Team ganz herzlich zur Wahl. Mit ihr hat die Jugend im Bezirk Oberpullendorf eine starke Stimme, die sich für die Anliegen der Jugendlichen im Bezirk einsetzt. Gleichzeitig danke ich allen, die mich in den letzten 7 Jahren als Bezirksobmann begleitet und unterstützt haben. Wir haben gemeinsam viel erlebt und bewegt. Ich bin stolz, dass es uns gelungen ist junge Spuren im Bezirk Oberpullendorf zu hinterlassen. Spuren einer neuen Politik - einer Politik der nächsten Generation", erklärt der scheidende Bezirksobmann Patrik Fazekas. Unter den Ehrengästen und ersten Gratulanten fanden sich ÖVP-Bezirksparteiobmann NR Niki Berlakovich, ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz, Landesgeschäftsführerin der JVP Julia Wagentristl, Bezirksobmann des Seniorenbunds Albert Maschler, Bezirksobmann des Bauernbunds Josef Rathmanner und Bgm. Rudolf Pfneisl und Vize-Bgm. Viktor Kuzmits.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.