Bad Tatzmannsdorf
AVITA Therme feierte 25 Jahre-Jubiläum mit Gala

Geschäftsführer Peter Prisching feierte gemeinsam mit seinem "Baby" AVITA 25-jähriges Jubiläum: AVITA Prokurist Florian Bernsteiner, Bgm. Hans Unger, WIBUG-GF Harald Zagiczek, Moderatorin Barbara Karlich, GF "Chef für alle Fälle" Peter Prisching, Kommanditisten-Vertreter Herbert Treiber, Landtagspräsidentin Verena Dunst, KR Ewald Tölly und Bgm. Gert Polster
41Bilder
  • Geschäftsführer Peter Prisching feierte gemeinsam mit seinem "Baby" AVITA 25-jähriges Jubiläum: AVITA Prokurist Florian Bernsteiner, Bgm. Hans Unger, WIBUG-GF Harald Zagiczek, Moderatorin Barbara Karlich, GF "Chef für alle Fälle" Peter Prisching, Kommanditisten-Vertreter Herbert Treiber, Landtagspräsidentin Verena Dunst, KR Ewald Tölly und Bgm. Gert Polster
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Die AVITA Therme Bad Tatzmannsdorf wurde am 26. Oktober 1995 eröffnet.

BAD TATZMANNSDORF. Die AVITA Therme Bad Tatzmannsdorf feierte in kleinem Rahmen ihr 25-jähriges Jubiläum. Beim Festakt wurde die Entwicklung von der Geburt der damaligen Burgenlandtherme über den Bau des Hotels und die erfolgreiche Installierung des Fußballs als zusätzliches Standbein bis hin zu den Erweiterungen und dem Zusammenschluss von Therme und Hotel unter dem Mantel des AVITA Resorts beleuchtet.
Moderiert wurde der Festakt von Barbara Karlich, die als Gesprächspartner LT-Präs. Verena Dunst, AVITA-Geschäftsführer Peter Prisching, die Bürgermeister Hans Unger und Gert Polster, sowie die Kommanditistenvertreter Herbert Treiber und Ewald Tölly begrüßte. Die Träger des Betriebs sind die 112 Kommanditisten und die rund 150 Mitarbeiter, die großteils aus der Region stammen. Highlight des Abends waren die Lasershows.

Statements

Landtagspräsidentin Verena Dunst: „Mein großes Danke zu diesem schönen Jubiläum geht an alle Kommanditisten und Geschäftsführer Peter Prisching persönlich. Vor 25 Jahren war es nicht üblich, dass ein so großes Projekt durch viele kleine Investoren auf die Beine gestellt werden konnte – „Crowdfunding“ sozusagen. Danke an alle, die daran geglaubt haben. Sie können alle stolz auf sich sein! Das Land war vom 1. Tag an stets wichtiger Partner des Unternehmens, das nun so große Wertschöpfung in die gesamte Region bringt.“

LT-Präs. Verena Dunst: „Durch die Trainingscamps von Fußballmannschaften aus vielen Teilen der Welt bringt das AVITA Resort zudem dem gesamten Burgenland wichtiges internationales Renommee.“

Kommanditisten-Vertreter Herbert Treiber: „Ich bin Unternehmer in Bad Tatzmannsdorf, Stammgast im AVITA Resort und Investor der ersten Stunde. Mit dem Entstehen des AVITA Resort war von Anfang an klar: es kommen nun neue Gäste nach Bad Tatzmannsdorf, was eine wichtige Weiterentwicklung für den gesamten Ort bedeutete. Viele kleine Betriebe profitieren dadurch.“
KR Ewald Tölly: „Als südburgenländische Unternehmerfamilie wollten wir als Kommanditisten der ersten Stunde einen wichtigen Beitrag zur Schaffung von Arbeitsplätzen in unserer Region leisten. Das AVITA Team ist von damals 24 auf nun 150 Mitarbeiter gewachsen. Ich danke Peter Prisching und seinem gesamten Team für deren unermüdlichen Einsatz.“

Kommanditist Ewald Tölly: "Wir sind von Anbeginn mit Herzblut dabei und leben mit dem Betrieb mit."

WIBUG-Geschäftsführer Harald Zagiczek: „Als ehemaliger, interimistischer Geschäftsführer der Sonnentherme Lutzmannsburg kenne ich die Branche und weiß, welchen Einsatz es braucht um einen Betrieb langfristig wirtschaftlich erfolgreich und gewinnorientiert zu führen. Dies gelingt Peter Prisching und der Erfolg ist in Bad Tatzmannsdorf zu Hause. Der positive Weg des AVITA Resort ist dem Einsatz und Zusammenhalt von visionären Personen zu verdanken. Das Model mit 112 Kommanditisten ist einzigartig in ganz Österreich!“

Ein Resort in zwei Gemeinden

Das AVITA Resort steht mit einem Bein auf dem Gemeindegrund von Bad Tatzmannsdorf und mit dem anderen in Oberschützen. Die Bürgermeister der beiden Gemeinden, reihten sich daher gerne unter die Gratulanten zum Jubiläum.
Gert Polster: „Als Bürgermeister von Bad Tatzmannsdorf bin ich besonders stolz, mit dem AVITA Resort ein so wichtiges Flaggschiff im Ort zu haben. Mit dem Bau der Therme wurde vor 25 Jahren die Entwicklung vom traditionellen Kurort hin zum jetzigen, modernen Wellness- und Gesundheitsort eingeläutet. Übrigens, auch ich selbst genieße gerne hier und bin Stammgast in der einzigartigen Saunalandschaft.“
Hans Unger: „85 Prozent der Mitarbeiter im AVITA Resort kommen aus der Region. Diese Tatsache macht mich als Bürgermeister von Oberschützen besonders stolz. Das Resort bringt wichtige Wertschöpfung für unsere Gemeinde und ich danke unseren Amtsvorgängern für die wertvollen Grundlagen, die Sie damals für eine nachhaltige, gute Zusammenarbeit aller Beteiligten gelegt haben.“

25 Jahre Peter Prisching

Sein 25-jähriges Jubiläum feiert auch Geschäftsführer Peter Prisching selbst und ist somit wahrscheinlich längst dienender Geschäftsführer der Branche in Österreich! Er ist Mitarbeiter der ersten Stunde und leitet das AVITA Resort seit Anbeginn mit viel Leidenschaft, nachhaltigem Denken und wirtschaftlichem Feingefühl.
Geschäftsführer Peter Prisching: „An einem so besonderen Tag wie diesem blicke ich auf die Anfänge vor 25 Jahren zurück, die damals, als junger Spund aus der Region, nicht leicht waren. Das AVITA Resort hat eine wichtige Produktentwicklung und einen erfolgreichen Weg durchlaufen und einhergehend war es für mich eine persönliche Entwicklung."

Peter Prisching: "Bei jeder weiteren Investition im Resort haben wir uns immer gut überlegt, was wir tun, wann wir es tun und wie wir es tun."

"Seit Anbeginn wurden knapp 60 Mio. Euro aus der Kraft der Region für die Region eingesetzt. Wir haben unsere Businesspläne immer erfüllt und sogar übererfüllt.Durch die COVID-Schließung in diesem Jahr ist mir noch mehr bewusst geworden, wie gerne ich Gastgeber bin, wie sehr mir das AVITA Resort als „mein Baby“ am Herzen liegt und dass ich mich immer wieder für den Tourismus entscheiden würde. Zu diesem besonderen Jubiläum danke ich allen Eigentümern, unserem tollen AVITA Team, unseren treuen Stammgästen und meiner Familie, die mein Rückhalt und meine Energiequelle ist. Ich wünsche mir und uns für die Zukunft viel Gesundheit, Freude am Tun und Schaffenskraft." 
Zum Abschluss des Festaktes wurde Geschäftsführer Peter Prisching von AVITA Prokuristen Florian Bernsteiner, stellvertretend für das gesamte AVITA Team, Kommanditisten-Vertreter Herbert Treiber und Ewald Tölly mit einer eigens kreierten Trophäe für den „Chef für alle Fälle“ überrascht.

AVITA-Meilensteine

  • 1995: Eröffnung Burgenland Therme am 26. Oktober 1995
  • 2003: Eröffnung des AVITA Hotels 
  • 2005: Eröffnung Sauna Garten Eden 
  • 2011: Neuer Markenauftritt „AVITA Resort“ und Eröffnung Sommertherme 
  • 2012: Eröffnung AVITA Exklusiv (exklusiver Wellnessbereich für Hotelgäste) 
  • 2015: 20 Jahre Thermen-Jubiläum und Gründung AVITA Investor Club 
  • 2018: Eröffnung AVITA PREMIUM Spa und neue Highlights wie AVITA Poolbar, Uhudler-Sauna, Österreichs erste Schneesauna, uvm. 
  • 2020: 25 Jahre Thermen-Jubiläum 

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen