St. Kathrein/Kollerschlag
Zwei Mühlviertler radelten bis ins Südburgenland

Besuch am Einblick in Eisenberg
6Bilder
  • Besuch am Einblick in Eisenberg
  • Foto: Saxinger/Hutsteiner
  • hochgeladen von Michael Strini

In drei Tagen druchquerten Lukas Saxinger und Tobias Hutsteiner halb Österreich bis in die Weinidylle Südburgenland.

ST. KATHREIN/KOLLERSCHLAG. Zwei Oberösterreichern ist in der vergangenen Woche ein wahres Meisterstück geglückt. In nur drei Tagen radelten die beiden Mühlviertler, Lukas Saxinger und Tobias Hutsteiner, von Kollerschlag bis nach Sankt Kathrein ins Südburgenland zum Weingut Mittl, um Freunde zu besuchen und in der Weinidylle Südburgenland erholsame Tage zu verbringen.
Insgesamt bewältigten die beiden Sportler eine unvorstellbare Strecke von 470 Kilometer und machten dabei zwei Zwischenstationen in Niederösterreich (Wachau) und im Nordburgenland (Marz). Die längste Tagesstrecke von Lukas und Tobias war sage und schreibe 190km lang.

Besuch im Weingut Mittl

Die Highlights des Wochenendes nach dem Kraftakt waren dann der Besuch des Weinblicks am Eisenberg, ein Besuch des Buschenschank Gansfusz in Winten und eine Weinverkostung im Weingut Mittl Anton in Sankt Kathrein.
„Es war einfach ein unglaubliches Erlebnis so an seine körperlichen Grenzen zu stoßen und den sogenannten inneren Schweinehund ständig zu überwinden. Danach war es natürlich traumhaft sich im Südburgenland bei dieser Idylle erholen zu können und das noch dazu mit solch gutem Essen und großartigen Weinen“, so die beiden Radfahrer. Nun geht es wieder ab nach Hause ins Mühlviertel - allerdings mit dem Auto.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen