Alles zum Thema Südburgenland

Beiträge zum Thema Südburgenland

Wirtschaft
Die Vertragspartner beim gemeinsamen Foto nach den Vertragsunterzeichnungen.
51 Bilder

Südburgenland
"Grenzen überschreiten, neue Möglichkeiten entdecken!" mit EU-Projekt "Regionet Competitive"

Grenzenlos Netzwerken ermöglicht das EU-Projekt "Regionet Competitive" im Süd- und Mittelburgenland mit den Nachbarn in Ungarn, Niederösterreich und der Steiermark. OBERWART. Das Projekt REGIONET COMPETITIVE hat die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von KMUs durch Ausbau von grenzüberschreitenden Netzwerken als Ziel. Ein wichtiger Schritt dazu ist, die bereits gute Arbeitsgemeinschaft zwischen den Unternehmen und Institutionen in der österreichisch-ungarischen Grenzregion...

  • 20.06.19
Lokales
3 Bilder

Mehr als nur paddeln
Naturverein Raab begleitet Kanutour an der Raab

Am vergangenen Samstag fand eine ganz spezielle Kanutour statt- begleitet von Mitgliedern des Naturverein Raab. Elias und Andreas, beide auch ehrenamtliche burgenländische Naturschutzorgane, begleiteten erstmals eine der regelmäßig stattfindenden Fahrten an der Raab. Die Zusammenarbeit mit dem Naturpark Raab ermöglichte es, den 30 Teilnehmern neben einer feuchfröhlichen Kanufahrt auch Einblicke und Hintergrundwissen über die Raabauen und deren Bewohner zu bieten. An und in der Raab finden sich...

  • 10.06.19
Lokales
5 Bilder

Flüssiges Gold
Honigschleudern mit dem Kindergarten St.Martin/Raab

Der Naturverein Raab hat heute Vormittag mit den Kindern des KiGa St.Martin/Raab unter Anleitung von Vereinsmitglied und Imker Norbert Buchas Honig geschleudert. Dabei erfuhren die Kindern von Franz Lex nicht nur Interessantes über das Leben einer Honigbiene, sondern sie haben auch gelernt wie wichtig Wildbienen für unser Ökosystem sind. Norbert Buchas erklärte dabei wie der Honig von der Wabe ins Glas kommt und anschließend auf den Frühstückstisch. "Damit wir ein gutes Honigbrot genießen...

  • 07.06.19
Lokales
5 Bilder

Lebhaftes Ökosystem
Forschen an der Raab

Am heutigen Sonntag (26.5.) lud der Naturverein Raab (NVR) zusammen mit dem Burgenländischen Volksbildungswerk (VBW) zur Veranstaltung mit dem klingenden Namen "Die lebhafte Welt der Raab". Als Einstieg wurde der Kurzfilm "In 8 Minuten durch 6 burgenländischen Naturparke" gezeigt, um die Teilnehmer schon mal einzustimmen. Direkt danach ging es ins kühle Nass. Die Anwesenden, ausgerüstet mit Gummistiefel, Kescher, Probenschalen und Binokularen, machten sich eifrig daran die Lebewesen der...

  • 26.05.19
Freizeit
7 Bilder

Naturfreunde Purkersdorf zu Besuch im Südburgenland

Vom 17. bis 19.5.2019 verbrachten wir ein Wochenende im Südburgenland. Bereits bei der Anreise machten wir einen Zwischenstopp bei der Firma „Vossen“ um uns bei einer Führung ein Bild von der Produktion dieses tollen Unternehmens zu machen. Nachmittags ging es dann sportlicher weiter. Zunächst besuchten wir noch ein paar interessante, alte Grenzübergänge wie zum Beispiel jenen bei der St. Emmerich Kirche. Danach wanderten wir noch durch das Uhudler Viertel Hochkogel. Am Samstag starteten wir...

  • 19.05.19
Leute
Tortenausstellung bei der Konditorei Gumhalter in Litzelsdorf
10 Bilder

Paradiestage im Südburgenland
"Paradiesische Rallye" durchs Südburgenland

SÜDBURGENLAND (dp). Jedes Jahr freut man sich auf die Paradiestage. Diese bieten die Möglichkeit, heimische Betriebe hinter den Kulissen kennen zu lernen und das Wissen um die regionalen Produkte zu erweitern. Wir waren zu dritt unterwegs. Begonnen hat unsere Rallye durchs Südburgenland in Bad Tatzmannsdorf bei der Pralinen Manufaktur Spiegel. Hier konnten die Kinder Schoko-Schlecker erzeugen und die Erwachsenen Pralinen verkosten. Außerdem wurde das Geheimnis gelüftet, wie die Füllung in die...

  • 18.05.19
Leute
Der Königsdorfer Hofladen Thamhesl feiert im Rahmen der südburgenländischen "Paradies"-Tage das 30-jährige Bestehen.

Am 18. und 19. Mai
"Paradies-Erlebnistage" am Wochenende im Südburgenland

32 Erzeuger von südburgenländischen Lebensmittelspezialitäten öffnen zwei Tage ihre Betriebstüren. "Ein Stück vom Paradies" lautet das Motto am Samstag, dem 18., und am Sonntag, dem 19. Mai, von 10.00 bis 18.00 Uhr. Zwischen Bernstein und Neuhaus am Klausenbach wartet ein buntes Programm. Neben Verkostungen gibt es Gewinnspiele, Musik, Kinderprogramm, Betriebsrundgänge und Kellerführungen. Details: www.erlebnisparadies.at.

  • 14.05.19
  •  1
Leute
Herbert Eberhardt schenkte der Damenrunde besten Eisenberger Wein ein.
96 Bilder

Weinfrühling Südburgenland
60 Winzer öffneten ihre Kellertüren

BEZIRK OBERWART. Der Weinfrühling Südburgenland lockt auch 2019 wieder viele Besucher und Weinfreunde an. Trotz der weniger frühlingshaften Wetters waren bereits am Samstag viele in Rechnitz, Eisenberg und Deutsch Schützen unterwegs. Insgesamt öffnen 60 Winzer ihre Kellertüren - von Rechnitz bis zum Weinmuseum Moschendorf - um ihre Topweine den Gästen zu präsentieren. Alleine 39 Weinbauern nahmen im Bezirk Oberwart daran teil. Über 1.500 BesucherInsgesamt tummelten sich an den beiden Tagen...

  • 05.05.19
  •  1
Leute
Am 4. und 5. Mai sind Kellertüren zwischen Rechnitz und Moschendorf zu Dutzenden für Weinliebhaber geöffnet.

Über 50 Winzer machen mit
Dreitägiger Weinfrühling lockt ins Südburgenland

Am Samstag, dem 4., und am Sonntag, dem 5. Mai, veranstalten Südburgenlands Winzer ihren "Weinfrühling". Über 60 Weinbauern aus den Bezirken Oberwart und Güssing öffnen von 10.00 bis 19.00 Uhr ihre Türen für Besucher. Eine Eintrittskarte kostet pro Person 39 Euro, im Vorverkauf 35 Euro. Inkludiert sind: * 5 Weinproben pro Weinbaubetrieb pro Veranstaltungstag * 1 Weinglas im praktischen Glashalter * 1 Starterpaket mit Weinguide, Regionskarten und Shuttle-Fahrplan * 2 Weingutscheine im...

  • 29.04.19
Wirtschaft
Die 19 neuen "Bike-Guides" wurden länderübergreifend ausgebildet.

Tourismus
Neue Radtourführer fürs Südburgenland

BAD TATZMANNSDORF. Der Tourismusverband Region Oberwart ist Projektpartner des INTERREG Projektes „VELOREGIO“ und hat gemeinsam mit dem Regionalmanagement Oststeiermark sowie den Tourismusverantwortlichen aus dem Komitat Vás in Ungarn, eine bilaterale Ausbildung zum Radtourenführer mit dem VAVÖ geplant und durchgeführt. 19 neue Guides haben den Kurs und die Prüfung erfolgreich absolviert. Der VAVÖ „Verband alpiner Vereine Österreichs“ hat diese Ausbildung in einem 5-tägigen Intensivkurs in Bad...

  • 27.04.19
Leute
Weinbauern aus den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf öffnen am 4. und am 5. Mai ihre Türen für Besucher.

60 Winzer machen mit
Südburgenländischer Weinfrühling: Wir verlosen Eintritts-Gutscheine

Am Samstag, dem 4., und am Sonntag, dem 5. Mai, veranstalten Südburgenlands Winzer ihren "Weinfrühling". Über 60 Weinbauern aus den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf öffnen von 10.00 bis 19.00 Uhr ihre Türen für Besucher. Eine Eintrittskarte kostet pro Person 39 Euro, im Vorverkauf 35 Euro. Inkludiert sind: * 5 Weinproben pro Weinbaubetrieb pro Veranstaltungstag * 1 Weinglas im praktischen Glashalter * 1 Starterpaket mit Weinguide, Regionskarten und Shuttle-Fahrplan * 2...

  • 25.04.19
Reisen
Wetterfeste Teilnehmer am Baumwipflweg
2 Bilder

Hinaus in die Natur
Ausflug zum Baumwipflweg und zur Schachblumenwiese

Trotz stürmischem und regnerischem Wetter unternahmen 85 aktive SeniorInnen der Stadtgruppe Eisenstadt einen Ausflug in die erwachende Natur ins südliche Burgenland. Die Fahrt ging über den Geschriebenstein zu unserer ersten Station, dem Baumwipfelweg in Althodis, wo wir von Herrn Reischl, dem Initiator dieser Attraktion, empfangen wurden. Er informierten die Teilnehmer über die Entstehung des Baumwipfelweges. Nach einem Rundgang und einer Stärkung ging es weiter nach Deutsch Tschantschendorf....

  • 21.04.19
  •  1
  •  1
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Karl Denes aus Weiden bei Rechnitz bewegt Erde.
6 Bilder

Erdbau und Vermietung von Baumaschinen von Karl Denes in Weiden bei Rechnitz

WEIDEN BEI RECHNITZ. Karl Denes hat sich am 1. Juni 2017 als Erdbeweger selbständig gemacht. Seit 1. Mai 2018 ist der Unternehmer ihr Mann für den Erdbau und alles was dazu gehört. Zusätzlich vermietet er seine Baumaschinen auch. Bagger für alle Grabungsarbeiten Karl Denes vermietet seinen Bagger mit und ohne Fahrer. Dabei kosten die Anlieferung 1 Euro pro Kilometer, die Abholung ist gratis. "Bei Bedarf gebe ich natürlich auch eine kleine Einschulung", so Karl Denes, der eine 15-jährige...

  • 15.04.19
Politik
Stehen hinter dem neuen Landes-Pflegeplan: LAbg. Ewald Schnecker, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Soziallandesrat Christian Illedits, Volkshilfe-Geschäftsführer Georg Stenger.

Neuer Pflegeplan
Land plant mehr Pflegeplätze für das Südburgenland

Der neue Pflegeplan der Landesregierung wird sich auch in der Versorgungsstruktur des Südburgenlandes niederschlagen. Bis zum Jahr 2021 sollen in den Bezirken Oberwart, Güssing und Jennersdorf insgesamt 136 neue Heimplätze in Angriff genommen werden. Neue Heimplätze"Das kann entweder durch den Bau neuer Heime oder den Ausbau bestehender Häuser geschehen", sagt Soziallandesrat Christian Illedits. Bis zum Jahr 2030 soll die Zahl der Heimbetten um 281 höher sein als heute. Auch teilstationäre...

  • 09.04.19
Lokales
Präsentierten das Burgen-Ticket 2019: Andreas Bardeau (Obmann Die Schlösserstraße), Alexandra Rieger (Schloss Tabor), Gilbert Lang (Burg Güssing), Norbert Darabos (Präsident ASPR, Burg Schlaining), 
Manuel Komosny (Burg Lockenhaus), Werner Glösl (Geschäftsführer Verein Zukunft Schlaining) und Béla Básthy (Vizebürgermeister Stadt Köszeg)

Burgen und Schlösser
Burgen-Kombiticket und Ausstellung 2019 in Stadtschlaining vorgestellt

Mit dem Burgen-Kombiticket in die schönsten Burgen und Schlösser des Südburgenlandes lautet die Devise auch 2019: Burg Lockenhaus – Burg Schlaining – Burg Güssing – Schloss Tabor. STADTSCHLAINING. Die südburgenländischen Burgen aus Lockenhaus, Schlaining und Güssing sowie Schloss Tabor präsentierten am Donnerstag, 4. April 2019, ihr gemeinsames Kombiticket für die neue Saison 2019. Das Kombiticket wurde bereits im vorigen Jahr entwickelt und soll ab dem heurigen Jahr ganzjährig in Verwendung...

  • 06.04.19
Lokales
Bürgermeister Gert Polster, Museumsexperte Eduard Nicka, Vorstandsdirektor Leonhard Schneemann, TU-Dozenten Erich Lehner und Hubert Feigelsdorfer, Dir. Helmut Sillner, Kustos von Bad Tatzmannsdorf mit Studierenden der TU Wien.
16 Bilder

Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf
Bauweise südburgenländischer Ahnen als wissenschaftliches Projekt der TU Wien

BAD TATZMANNSDORF. Die stummen Zeitzeugen der burgenländischen Baukultur aus längst vergessenen Zeiten, findet man im Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf. Seit bald 50 Jahren sind hier auf einer Fläche von 3 Hektar mehr als 20 Objekte vereint, die naturgetreu aus dem 19. Jahrhundert stammen und das Leben im Burgenland vor 200 Jahren widerspiegeln. Eine Gruppe von Studierenden der TU Wien aus dem Zweig Architekturgeschichte, hat dieses nostalgische Vermächtnis im Südburgenland als Thema für ihr...

  • 04.04.19
Wirtschaft
75 Bilder

Südburgenland - Ein Stück vom Paradies
Erster "GenussGipfel" auf Burg Schlaining

Regionalität bekommt eine Bühne: „Südburgenland - Ein Stück vom Paradies“ lud zum 1. GenussGipfel auf Burg Schlaining. STADTSCHLAINING (ps). Erstmalig in der Geschichte des Vereins präsentieren sich alle 61 Mitgliedsbetriebe des Vereins „Südburgenland - Ein Stück vom Paradies“ im Rahmen eines Networking-Events am 1. April 2019 auf Burg Schlaining. Die Idee dazu hatten Obmann Thomas Wachter und sein Stellvertreter Gerald Ehrenhöfer. „Das Südburgenland bietet vieles von kulinarischen...

  • 02.04.19
LokalesBezahlte Anzeige
Das Ambiente des Pura Vida ist das Highlight für alle Liebhaber schöner Sonnenuntergänge.
6 Bilder

Südburgenländisch-pannonische Hausmannskost
Das "Pura vida" in Bad Tatzmannsdorf hat wieder geöffnet

Das pura vida Team ist bereits in die neue Saison gestartet. Hier finden Sie für jeden Anlass den passenden Rahmen, um Ihr Familien- oder Firmenfest zu feiern. Nehmen Sie Platz auf der schönsten Terrasse des Südburgenlandes oder im Panoramagarten, genießen Sie stimmungsvolle Momente und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Täglich geöffnet - durchgehend warme Küche www.puravida.co.at pura vida Café/Restaurant Am Golfplatz 2 A-7431 Bad Tatzmannsdorf Tel.: 0699...

  • 01.04.19
Sport
Melissa Soos (links) traf gegen Hof/Straden im Triplepack für Eibiswald.

Fußball
Frühjahrsstart in der Frauen-Landesliga

Einen Sieg und ein Unentschieden gab es für die Deutschlandsberger Vertreter in der Steirischen Frauenfußball-Landesliga. Preding musste sich nach 2:0-Führung bei Hitzendorf mit einem 2:2 zufriedengeben. Denise Prettenthaler brachte die Predingerinnen nach 20 Minuten in Front, nach der Pause erhöhte Petra Pölzl (51.) auf 2:0, ehe die Gastgeberinnen durch Tore von Lena Hein (63./Elfm.) und Barbara Irrenfried (74.) zum Ausgleich kamen. Sieben Tore in EibiswaldPreding belegt derzeit Platz drei...

  • 01.04.19
Gesundheit
Veggi Mäggi sucht Gastronomiebetriebe im Südburgenland, die ein kulinarisches Veganer-Treffen ausrichten möchten.
8 Bilder

Pflanzliche Kochkunst
Vegane Treffen dank Veggi Mäggi im Südburgenland

OBERWART. Die leidenschaftliche Köchin Mäggi Kokta, oder besser bekannt als "Veggi Mäggi", gilt als Koryphäe und kreativer Experimentiergeist in der gesunden veganen Küche. Gesundheitliche Vorteile "Als ich vor 7 Jahren das Buch 'Peace Food' von Rüdiger Dahlke in die Hände bekam, wurde ich schlagartig Veganerin", erzählt Mäggi, die davor viele Jahre Vegetarierin war, und erinnert sich an ihre Beginnzeit mit rein pflanzlicher Ernährung. Tierschutz und der Umweltgedanken, und auch die...

  • 23.03.19
  •  1
  •  2
Sport
Kohfidisch in Blau konnte am Ende noch drei Punkte aus Stegersbach mitnehmen.
22 Bilder

Fußball
Kohfidisch fixiert ersten Frühjahrssieg erst spät

STEGERSBACH. Im Abstiegsduell trafen zwei Südteams der Burgenlandliga aufeinander. Sowohl Stegersbach als auch Kohfidisch waren in den ersten drei Runden ohne Sieg. Während die Heimischen aber zumindest zwei Remis schafften, kassierte Kohfidisch drei bittere Niederlagen. In einem Spiel auf mäßigem Niveau vor 400 Zuschauern blieben Chancen zunächst Mangelware. Das Derby war weitgehend von einem Mittelfeldgeplänkel geprägt. Aus einem Konter heraus erzielte Sebastian Zier mit einem satten Schuss...

  • 23.03.19
Wirtschaft
Dieses innovative Projekt verbindet alle beteiligten Gemeinden und Tourismusverbände, sowie wichtige Partner des Burgenlandtourismus.
6 Bilder

Südburgenland online
Einheitliche Datenbank für Tourismus im Südburgenland

Um einen Besuch in der Region von der attraktivsten Seite zu zeigen und die Informationen rund um die vielfältigen Aktivitätsangebote transparent zu machen, wird die Einrichtung und Servicierung einer einheitlichen Datenbank für den Tourismus im Südburgenland initiiert. SÜDBURGENLAND. Sämtliche Tourismusangebote und Gaststätten, sowie Kulinarik, Sport, Kulturelles und sonstige Auskünfte über das Südburgenland werden als einheitlicher Auftritt im Internet zusammengefasst und für Urlauber...

  • 22.03.19
Wirtschaft
Für das von ihnen erzeugte Kürbiskernöl erhielten 18 südburgenländische Produzenten die steirische Landesauszeichnung.

Elf Betriebe aus Bezirken Jennersdorf und Güssing
Südburgenländisches Kernöl mit steirischem Adelsprädikat

18 südburgenländische Bauernbetriebe sind für ihre Öle bei der steirischen Landesprämierung für Kürbiskernöl ausgezeichnet worden. Als sichtbares Zeichen für die produzierte Qualität dürfen sie den Flaschenaufkleber „Prämierter Steirischer Kernölbetrieb 2019“ verwenden. Der Prämierung lagen eine Geschmacksbewertung durch Verkoster sowie eine chemische Rückstandsanalyse durch ein Prüflabor zugrunde. Die prämierten Betriebe:Bezirk Jennersdorf: Ren´e Hackl, Rohrbrunn Ernst Jeindl,...

  • 22.03.19
Lokales
Wunderbares Ambiente beim ZONTA Brunch
6 Bilder

ZONTA Brunch am Hannersberg
Genussvoll Gutes tun!

Am Sonntag, den 28. April 2019 lädt der Zonta Club Burgenland zu seinem jährlichen Benefiz-Brunch auf den Hannersberg. „Im wunderbaren Ambiente plaudern, nette Leute treffen und sich kulinarisch verwöhnen lassen - dazu möchten wir auch dieses Jahr wieder herzlich einladen“, freut sich Zonta Präsidentin Andrea Liebmann auf die Veranstaltung. Neben den pikanten und süßen Schmankerln sorgen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und der beschwingte Hintergrundsound von Tina Schabhüttel für...

  • 20.03.19