Nachbarschaftshilfe Plus
Erstes Austauschtreffen im Bezirk Oberwart

Vertreter aus den drei Teilnehmergemeinden trafen sich zum Austausch.
  • Vertreter aus den drei Teilnehmergemeinden trafen sich zum Austausch.
  • Foto: Nachbarschaftshilfe Plus
  • hochgeladen von Michael Strini

BEZIRK OBERWART. Am 23. Mai trafen sich die Ehrenamtlichen des Projektes „Nachbarschaftshilfe Plus“ aus den Gemeinden Loipersdorf-Kitzladen, Markt Allhau und Wolfau zu einem Austauschtreffen.
Nicht nur 3 neue Ehrenamtliche wurden willkommen geheißen, sondern es waren auch die Bürgermeister Thomas Böhm, Hermann Pferschy und Walter Pfeiffer sowie die Vereinsobfrau Kathrin Koch und Stellvertreter Manfred Lukitsch dabei.

Reger Austausch

Die 3 Standortkoordinatorinnen Andrea Resch, Anita Ziermann und Sabine Uitz führten schwungvoll durch den Abend und es gab einen regen Austausch zu den ersten sozialen Diensten, die in den 3 Partnergemeinden durchgeführt wurden. Eine Ehrenamtliche: „Es ist ein schönes Gefühl, Anderen Gutes zu tun und zu helfen.“
Das Projekt ist im April erfolgreich gestartet und nimmt Fahrt auf! Andere Gemeinden aus der Region signalisieren ebenfalls Interesse am Vorzeigeprojekt, das aktuell in 17 Gemeinden des Burgenlandes umgesetzt wird.

Nachbarschaftshilfe Plus

"Nachbarschaftshilfe Plus" ist ein überparteiliches Gemeindekooperationsprojekt, bei dem soziale Dienste (Fahr- und Begleitdienste z.B. zur medizinischen Versorgung, zum Einkauf, Besuchs- und Spaziergehdienste angeboten werden.
Diese werden von Büromitarbeiterinnen koordiniert und von Ehrenamtlichen ausgeführt. Die sozialen Dienste sind für die Bürger gratis, die Kosten tragen die Gemeinden, das Land stellt eine Co-Finanzierung zur Verfügung.

Weitere Infos: www.nachbarschaftshilfeplus.at

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.