Motorradfahrer stürzte bei Deutsch Schützen

Der Rettungshubschrauber war nach einem Motorradunfall im Einsatz.
  • Der Rettungshubschrauber war nach einem Motorradunfall im Einsatz.
  • Foto: ÖAMTC
  • hochgeladen von Michael Strini

DEUTSCH SCHÜTZEN. Bei einem Sturz mit seinem Motorrad wurde ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart verletzt. Der 34-Jährige lenkte am Pfingstsonntag sein Kraftrad auf der Bundesstraße B56, von Eisenberg kommend, Richtung Deutsch Schützen.
Aus noch ungeklärter Ursache kam er zu Sturz. Der Verletzte musste mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Erhebungen zum Unfallhergang führen Beamte der Polizei Großpetersdorf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen