Frauenfussball in Österreich
Frauen-Nationalteam auf Finnland fokussiert

Auf Sieg eingestellt: Lena Triendl, Barbara Dunst, Stefanie Enzinger, Manuela Zinsberger und Katharina Schiechtl
11Bilder
  • Auf Sieg eingestellt: Lena Triendl, Barbara Dunst, Stefanie Enzinger, Manuela Zinsberger und Katharina Schiechtl
  • Foto: ÖFB/Christopher Glanzl
  • hochgeladen von Michael Strini

Das Frauen-Nationalteam steht vor seinem dritten Länderspiel des Jahres 2021.

BAD TATZMANNSDORF/RITZING. Am Sonntag empfängt die Auswahl von ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann in Ritzing die EURO-Teilnehmerinnen aus Finnland zu einem freundschaftlichen Kräftemessen. Die Begegnung wird aber live auf ORF Sport+ übertragen. Anpfiff im Sonnenseestadion ist um 20:30 Uhr.
Nach einer intensiven Trainingswoche im Teamcamp in Bad Tatzmannsdorf absolvierten die Österreicherinnen bereits am Freitag das obligatorische Abschlusstraining in Ritzing. Am Samstag-Nachmittag stand in Bad Tatzmannsdorf noch die letzte Einheit am Programm.

Irene Fuhrmann mit Frauen-Nationalteam wieder zu Gast

Finnland wiedererstarkt

Die Finninnen – 2005 EM-Halb- bzw. 2009 EM-Viertelfinalist – fanden nach ihrem zwischenzeitlichen Tief und der Nicht-Qualifikation für die UEFA Women's EURO 2017 wieder zu alter Stärke zurück. In
der letzten EM-Qualifikation für die Euro 2022 in England setzte sich die Auswahl von Teamchefin Anna Signeul als Gruppensieger u.a. gegen Portugal und Schottland durch.
"Die Finninnen sind in den vergangenen Jahren wiedererstarkt. Sie zeichnen sich durch eine kompakte, strukturierte Defensive aus und bekommen nur sehr wenige Gegentore. Zudem sind sie im Umschaltspiel gefährlich und bringen viele Spielerinnen in die Box. Wir werden deshalb auch in der Restverteidigung gefordert sein", betont Irene Fuhrmann.

Österreicherinnen wollen mehr Cleverness zeigen

Nach dem 1:6 gegen Schweden und dem 1:0 über die Slowakei auf Malta wollen die Österreicherinnen, trotz einiger namhafter Ausfälle (Schnaderbeck, Aschauer, Makas, Pinther, Hickelsberger) vor allem im Offensivspiel mehr Cleverness zeigen. "Wir haben eine deutliche Steigerung in unserem Offensivspiel gesehen. Jetzt müssen wir auch im Angriffsdrittel noch cleverer werden. Das Ergebnis ist zweitrangig, auch wenn wir natürlich gewinnen wollen", so Fuhrmann.
Der Kader der Österreicherinnen setzt sich auch in diesem Lehrgang wieder aus einigen Debütantinnen und vielen jungen Spielerinnen zusammen. Dafür steht Stammtorhüterin Manuela Zinsberger nach ihrem coronabedingten Einreiseverbot nach Malta diesmal wieder zur Verfügung.

Drei Siege - eine Niederlage

Im Head-to-Head mit Finnland liegt Österreich mit drei Siegen und einer Niederlage aus bislang vier Aufeinandertreffen übrigens vorne. Zuletzt gelangen im Jahr 2018 im Rahmen der Qualifikation für den FIFA Women's World Cup 2019 zwei Siege (2:0 und 4:1).

Österreichs Frauen-Nationalteam feiert 4:1-Sieg gegen Finnland

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Anzeige
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen.
Aktion Video 24

Urlaub in Österreich
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen

PONGAU. Das.Goldberg. Für Gold.Momente. In Bad Hofgastein. Hoch erhaben, auf dem Berg thronend, an einem Logenplatz liegt DAS.GOLDBERG. Ein Wellness-, Natur- & Designhotel der Superlative. Mit atemberaubendem Blick auf die Gipfel der Hohen Tauern. Das Credo „Wiese. Wald. Wertvolles.“ spiegelt die tiefe Verwurzelung mit der Natur und der Region wider. Und findet sich in allen Bereichen des Hotels.  Regionaler GenussSinnlich kochen. Mit einem tiefen Bewusstsein für die Region und deren Wurzeln....

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen.
Aktion Video 24

Urlaub in Österreich
DAS.GOLDBERG - Viel Raum zum Entspannen

PONGAU. Das.Goldberg. Für Gold.Momente. In Bad Hofgastein. Hoch erhaben, auf dem Berg thronend, an einem Logenplatz liegt DAS.GOLDBERG. Ein Wellness-, Natur- & Designhotel der Superlative. Mit atemberaubendem Blick auf die Gipfel der Hohen Tauern. Das Credo „Wiese. Wald. Wertvolles.“ spiegelt die tiefe Verwurzelung mit der Natur und der Region wider. Und findet sich in allen Bereichen des Hotels.  Regionaler GenussSinnlich kochen. Mit einem tiefen Bewusstsein für die Region und deren Wurzeln....

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen