Corona-Virus
Oberwarter Siedlungsgenossenschaft schließt alle Baustellen

Die OSG unterbricht die Bauarbeiten auf allen Baustellen.
3Bilder
  • Die OSG unterbricht die Bauarbeiten auf allen Baustellen.
  • Foto: Oberwarter Siedlungsgenossenschaft
  • hochgeladen von Michael Strini

Alle 158 OSG-Baustellen werden mit Dienstag geschlossen.

OBERWART. "Gestern haben wir bereits mitgeteilt, dass wir es den Firmen überlassen - angesichts der aktuellen Situation - unsere Baustellen auch weiterhin zu beschicken, heute haben wir dazu die Entscheidung getroffen: Alle 158 OSG-Baustellen werden mit morgen Dienstag beginnend auf unbestimmte Zeit geschlossen. Kurzfristige Ausnahmen gibt es nur in besonders gelagerten Fällen, mit ausdrücklicher Zustimmung unserer Bauleitung und unter Einhaltung sämtlicher Schutzvorschriften", berichtet OSG-Obm. Alfred Kollar.
Das gilt auch für die Baustelle des neuen OSG-Büros in der Dornburggasse in Oberwart. OSG-Obmann Alfred Kollar und Baumeister Jörg Ringhofer trafen sich mit Christian Jandrisevits von der Baufirma Schwartz zur vorläufig letzten Baubesprechung, um die Modalitäten der Baustellenschließung abzuklären.

Dank an die Unternehmen

"Wir danken allen Unternehmen, die in diesem Jahr aufgrund des milden Winters fast ohne Unterbrechung landesweit tätig waren und wünschen den tüchtigen Mitarbeitern erholsame und gesunde Tage, damit wir bald gemeinsam weiterbauen können. Denn eines ist klar: Nur gemeinsam können wir die Eindämmung des Virus erreichen! Denn Gesundheit steht über Allem", betont Kollar,

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

Michael Strini auf Facebook
Michael Strini auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen