22.10.2014, 10:06 Uhr

Sicherstellung von Suchtmittel

Cannabispflanzen und getrocknetes Cannabis bei Hausdurchsuchung entdeckt
In einem laufenden Ermittlungsverfahren wurde ein 45 Jahre alter Mann aus Wien von Beamten des LKA Burgenland, Außenstelle Oberwart, als Suchtmittellieferant ausgeforscht.
Bei einer Nachschau an dessen Wohnadresse in 1220 Wien wurden 500 Gramm getrocknete Cannabisblüten sowie 30 Stück Cannabispflanzen sichergestellt. Der Mann ist geständig seit über einem Jahr ca. 1750 Gramm Cannabis erzeugt zu haben. Rund 1,5 kg habe der Mann zu einem Gesamtpreis von etwa 15.000,- Euro gewinnbringend in Verkehr gesetzt. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.