20.10.2014, 10:22 Uhr

Tourismusschule Oberwart bei Gourmetabend in Pinggau

Tourismusschülerinnen und -schüler der HBLA Oberwart bei der Wildgala in Pinggau
Bereits zum vierten Mal fand am 3. Oktober die „Wildgala“ im Veranstaltungszentrum in Pinggau statt. Die Schülerinnen und Schüler der Tourismusschule Oberwart verwöhnten dabei 140 geladene Gäste. In der Küche unterstützten sie den 3-Hauben-Koch Franz Fuiko vom Restaurant „Carpe diem“ in Salzburg.

Folgendes Menü wurde gekocht und serviert

Pinggauer Lachsforelle / Fenchel / Sauerrahm
Wildconsommé / Haselnussnockerl / Gemüse
Wildschwein / Honigsenf / Schwarzer Holler / Erdäpfelespuma
Fasan / Blutwurstravioli / Champagnerkraut / Portulak
Hirschkalb / Arme Ritter / Maroni / Birnen
Milchschokolade / Apfel / Calvados

Natürlich wurde auch zu jedem Gang ein köstlicher Wein serviert.
Für die Tourismusschülerinnen und -schüler der HBLA Oberwart gestaltete sich dieser tolle Gourmetabend zu einem unvergesslichen Erlebnis.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.