26.03.2017, 08:34 Uhr

Zwei wichtige Heimsiege für die Wild Volleys Oberschützen

Die Wild Volleys hatten nach zwei Heimsiegen wieder Grund zum Feiern.

Die Wild Volleys holten gegen Frohnleiten und Trofaiach/Eisenerz zwei Heimerfolge mit starken Leistungen. Das Team vom Wimmer Gymnasium holte beim Landesfinale Platz 2

OBERSCHÜTZEN. Die Wild Volleys Oberschützen machten mit zwei Heimsiegen einen Riesenschritt in Richtung Aufstieg in die 2. Landesliga.
Gegen den Favoriten und klaren Tabellenführer TV Frohnleiten konnte Oberschützen einen souveränen 3:1-Heimerfolg landen. "Ausschlaggebend dabei war eine kontante Leistung über die gesamte Spieldauer und eine starke Serviceleistung, mit der man immer wieder die guten Angreiferinnen vom Netz halten konnte", so Trainer Robert Kager.
Die ersten beiden Sätze gingen an die Wild Volleys mit 25:21 und 25:18, im dritten Satz setzte sich Frohnleiten mit 25:21 durch. Satz 4 konnten die Wild Volleys erneut mit tollen Punkten für sich entscheiden (25:17).

3:0 im zweiten Spiel

Im Anschluss folgte das Match gegen die Spielgemeinschaft Trofaiach/Eisenerz. Das junge Team aus der Steiermark vermochte gegen die Wild Volleys nur phasenweise mitzuhalten und so war rasch klar, wer als Sieger vom Platz gehen werde. Mit 25:12, 25:18 und 25:15 jubelten die Oberschützerinnen über einen souveränen 3:0-Sieg.
Mit diesen zwei Siegen katapultierten sich die Mädels von Robert Kager auf Tabellenplatz 2, der auch den Aufstieg in die 2. Landesliga bedeutet. Zwei Spiele haben die Wild Volleys noch zu absolvieren - kommenden Sonntag in Eisenerz und am 22. April zuhause gegen St. Radegund. Die Chancen stehen nun sehr gut, dass die Wild Volleys kommende Saison wieder eine Liga höher servieren.

Zweiter Platz für Oberschützen in der Schülerliga

Bei den 28. Burgenländischen Landesmeisteschaften der Volleyball-Schülerliga konnte das Team vom Wimmer Gymnasium Oberschützen Platz 2 erringen. Im Finale setzte sich die NMS Jennersdorf mit 2:1-Sätzen (25:14, 22:25,13:15) durch.
Zuvor gewann das Team gegen das BG/BRG Oberpullendorf im Kreuzspiel 2:0 (25:11,25:9.)
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.