Was bleibt, ist die Liebe

Wann: 25.10.2016 19:30:00 Wo: Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

Abschied nehmen ist nie einfach. Das Begleiten von Menschen in Krankheit, aber auch das Umgehen mit Sterben und Tod fällt schwer.
Oft fehlen die Worte und manchmal gibt es mehr Fragen als Antworten zu diesen Themen. Auch wenn es kein allgemeingültiges Rezept für den Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod gibt: Es ist wichtig, darüber zu sprechen und sich mit dem auseinanderzusetzen, was Angst macht.
Am Dienstag, 25. Oktober findet ein Vortrag im Rahmen der Reihe „Leben, Sterben, Tod und Trauer“ mit Referentin Mag.a Maria Radzwion zu diesem Thema statt.
Beginn ist um 19.30 Uhr im Bildungshaus Osttirol.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen