Info-Veranstaltung „Hören bedeutet Dazugehören“

Gruppenleiter von "DazuGEHÖRen"
  • Gruppenleiter von "DazuGEHÖRen"
  • Foto: DazuGEHÖRen
  • hochgeladen von Theresa Staller

Hören verbindet Menschen. Wenn die Hörfähigkeit nachlässt, dann leidet diese Verbundenheit, das Gefühl ein hörendes Mitglied der Gemeinschaft zu sein. Häufig geht die Fähigkeit verloren, eine Menschenstimme aus Lärm oder Sprachgewirr herauszufiltern. Die Hörschwäche führt zum Rückzug aus dem Gemeinschaftsleben, Hör- und Reaktionsfähigkeit beginnen zu verkümmern. Die Unsichtbarkeit der Hörbehinderung und Scham im Nicht-Verstehen verleiten zum Verstecken der Hörbehinderung, zum Hinausschieben der technischen Versorgung. Das verschlimmert die Situation.

Am 18. Mai findet ab 14 Uhr im Bezirkskrankenhaus Lienz eine Info-Veranstaltung statt, die Mut machen soll, die Komplexität und Vielschichtigkeit einer Höreinschränkung anzunehmen und Schritte zum besseren Hören zu setzen.
Beginn ist um 14 Uhr im Bezirkskrankenhaus Lienz. Vortragende sind Prim. Dr. Kurt Freudenschuss (HNO-Abteilung) mit MMag. Dr. Michael Linder über Hörsinn und Hörstörungen, Akustikermeister Martin Sachs-Ortner über "Smarte Verbindung zu
Hörgeräten" und Reinhold Pölsler, der über die Selbsthilfegruppe „DazuGEHÖRen“ berichtet.
Bereits am Vormittag gibt es von 9 bis 11.30 Uhr im Foyer des Bezirkskrankenhauses einen Informationsstand, an dem Tipps über den Umgang mit Hörschwäche gegeben werden.

Wann: 18.05.2017 14:00:00 Wo: BKH Lienz, Emanuel von Hibler-Straße 5, 9900 Lienz auf Karte anzeigen
Autor:

Theresa Staller aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen