Premiere für den Kreativcampus

Die Tammerburg wird Schauplatz der einwöchigen Veranstaltung mit Festivalcharakter.
2Bilder
  • Die Tammerburg wird Schauplatz der einwöchigen Veranstaltung mit Festivalcharakter.
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Mit dem Ziel, kulturell etwas für den Bezirk zu machen, hat die gebürtige Osttirolerin Claudia Moser den Kreativcampus "Spielfeld Kultur Osttirol" ins Leben gerufen. "Das ist eine Herzensangelegenheit für mich, die ich schon lange mit mir herumtrage", erklärt die Kunsthistorikerin, die seit einigen Jahren in Innsbruck lebt.

Der Campus geht von 10. bis 16. August 2014 auf der Tammerburg in Lienz über die Bühne und richtet sich an junge Menschen zwischen 8 und 14 Jahren. Es werden dabei sechs Workshops mit Künstlerinnen und Künstlern aus den Bereichen Tanz, Theater, Malerei, Literatur, Musik und Architektur angeboten, an denen die Kinder und Jugendlichen die ganze Woche oder auch nur tageweise teilnehmen können. Die Workshopleiterinnen und Workshopleiter sind selbst künstlerisch tätig und haben viel Erfahrung in der Vermittlung und Arbeit mit jungen Menschen.

"Ich glaube, dass kreative Kompetenzen für Kinder sehr wichtig sind und dass man sie in diesem Bereich so gut wie möglich unterstützen muss", so die Initiatorin, die den Kreativcampus zu einem fixen kulturellen Schwerpunkt im Sommer in Lienz machen möchte. Vorstellbar ist für Moser auch, die Veranstaltungen in den nächsten Jahren auf noch jüngere, aber auch ältere Zielgruppen auszurichten.

Programm

Die Workshops finden von Montag, 11. August bis Freitag, 15. August täglich von 10 bis 14 Uhr statt. Am Samstag, 16. August werden ab 11 Uhr die Ergebnisse der Workshops präsentiert. Die Kursgebühren betragen für die gesamte Woche 150 Euro, für einzelne Tage 40 Euro. Es gibt auch einige freie Plätze für Stipendiaten. Nähere Informationen und Anmeldung unter office@spielfeldkultur.com oder 0676/3399252.

Neben den Workshops für Kinder und Jugendliche wurde auch für das "große" Publikum ein attraktives Rahmenprogramm zusammengestellt (alle Veranstaltungen finden auf der Tammerburg statt):

Eröffnung des Kreativkampus am Sonntag, 10. August 2014 um 19.30 Uhr mit einem Konzert des "Trio Frühstück". Eintritt: € 15,-/12,- ermäßigt

Dienstag, 12. August 2014 ab 18.30 Uhr: "Stimmgeladen" - Ein Singabend für alle, die Freude am gemeinsamen Singen haben. Eintritt frei.

Mittwoch, 13. August 2014, 20.20 Uhr: Pechakucha-Night Lienz Vol. 1
An diesem Abend kann jeder seine Idee, sein Projekt, seine Vision vorstellen. Das Format 20 x 20 setzt sich aus 20 Bildern à 20 Sekunden zusammen, gesprochen, gesungen bis gerappt – alles ist möglich! Anschließend Musik von DJ DoMix.
Moderation & Konzept: Ulli Madritsch www.projekt-schmiede.at/Anmeldungen und Fragen zum Ablauf für PräsentatorInnen: service@projekt-schmiede.at
Eintritt: € 4, (2 x 2)

Freitag, 15. August 2014, 19 Uhr: Lesung - José F.A. Oliver liest „fahrtenschreiber“ Gedichte & Essays, Lyrik & Gesang
Eintritt freiwillige Spenden

Die Tammerburg wird Schauplatz der einwöchigen Veranstaltung mit Festivalcharakter.
Die Initiatorin des Kreativcampus: Claudia Moser

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen