Enduro: Erneuter Sieg für Martin Ortner

Drei Rennen, drei Siege. Martin Ortner landete erneut am obersten Stockerlplatz.
  • Drei Rennen, drei Siege. Martin Ortner landete erneut am obersten Stockerlplatz.
  • Foto: KTM Walzer
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

ROHR IM GEBIRGE/MATREI. Drei Rennen in der ÖEC Rennserie und drei Siege, so sieht die Bilanz für den Osttiroler KTM Walzer Teamrider Martin Ortner nach dem ÖEC Cup Wochenende am 30. Juni und 1. Juli in Rohr im Gebirge (NÖ) aus.
Nach dem Training am Samstag, bei dem es durch den anhaltenden Regen rutschigen und tiefen Boden gab, standen am Rennsonntag wieder die üblichen fünf Stunden für die drei zur fahrenden großen Enduro Runden mit einer Länge von über 18 Kilometern und vier schweren Streckenteilen. Drei gezeitete Sonderprüfungen, die am Ende des Tages zusammen gezählt werden und den Sieger ergeben.
„Mit der Strecke hier in Rohr im Gebirge hatte ich ohnehin noch eine Rechnung offen. Im letzten Jahr hat es mich ja recht brutal, kopfüber abgeworfen. In diesem Jahr ging ich zumindest das Endurocross Rennen am Samstag etwas ruhiger an, welches mir im letzten Jahr zum Verhängnis wurde. Am Rennsonntag ließ ich aber nichts anbrennen und konnte drei Mal die absolute Bestzeit einfahren und trug den Sieg in der E3 Klasse davon. Auch bei der Championatswertung, bei welcher die besten fünfzehn Fahrer des Tages gegeneinander antreten und nochmal alles geben, konnte ich die Bestzeit einfahren und gewann auch dieses Rennen. In dieser Tonart darf es für mich gerne so weiter gehen“, freut sich Ortner.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.