Laufevent
Teilnehmerrekord beim Herbstlauf Leisach

Start der Klasse SchülerInnen M/WU16.
2Bilder
  • Start der Klasse SchülerInnen M/WU16.
  • Foto: Ursula Unterassinger
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

253 Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen nahmen beim „31. Pustertaler Herbstlauf 2019“ am 13. Oktober in Leisach teil.

LEISACH (red). Der Pustertaler Herbstlauf in Leisach war zugleich die letzte Laufveranstaltung im Rahmen des „Raiffeisen Läufercups 2019“. Die Rennen in den verschiedenen Altersklassen führte die Sportunion Raiffeisen Leisach unter der Rennleitung von Alfred Unterasinger durch.
Start und Ziel waren am Sportplatz von Leisach festgelegt. Die Kinderrennen bis dreizehn Jahre wurden rund um den Fußballplatz ausgetragen. Ab der Klasse SchülerInnen unter sechzehn Jahren bis zu den Hauptrennen der Frauen und Männer war ein Rundkurs von 1,4 Kilometern je nach Altersklasse ein- bis viermal zu bewältigen.

Resultate

Mit der Zeit von 11:06 Minuten wurde die Juniorin WU20 Alena Klocker von der Sportunion Raika Lienz klare Siegerin im Rennen der Frauenklassen über 2,8 Kilometer. Auf Rang zwei im Zieleinlauf der Frauen Andrea Obexer, vom ASV Oberwielenbach/Südtirol mit der Zeit von 11:21 Minuten. Siegerin der Jugendwertung WU18 und dritte im Zieleinlauf der Frauen wurde Leonie Fronthaler von der LG Hochpustertal mit der Zeit 11:38 Minuten.
Zwei zeitgleiche Sieger gab es im Rennen der Männerklassen über 5,6 Kilometer. Hand in Hand überquerten Manuel Theurl, LG Hochpustertal und Dominik Pacher, SV Penk nach 18:22 Minuten die Ziellinie am Sportplatz in Leisach. Mit der Zeit von 18:41 Minuten auf Rang 3 im Zieleinlauf der Männer kam Martin Hoffmann von der Union Raika Compedal.
In der Sonderklasse der Herren musste sich Klaus Fischer der Sportunion Leisach Alex Radin vom SV Penk geschlagen geben. Olympiasieger Alex Radin wird von Dominik Pacher betreut und gemeinsam besuchen sie über 30 Rennen im Jahr, wo sie auch für wohltätige Zwecke aktiv sind.

Weitere Sportnachrichten aus Osttirol

Start der Klasse SchülerInnen M/WU16.
Rennleiter Alfred Unterasinger, Tagessieger Manuel Theurl und Dominik Pacher, Tagessiegerin Alena Klocker, Alex Radin Sieger der allgemeinen Klasse Herren mit Handicap, Bürgermeister Bernhard Zanon und Obmann Rudi Tagger (v.l.)
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen