Plastikfrei
Getränkewelt setzt auf Nachhaltigkeit

Die drei Geschäftsführer André Rainer, Michael Gamper und Patrick Rainer (v.l.)
  • Die drei Geschäftsführer André Rainer, Michael Gamper und Patrick Rainer (v.l.)
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Der Osttiroler Getränkefachgroßhändler investierte 1 Million Euro in Produktionsstätte und neue Abfüllanlage für Glasflaschen.

NUSSDORF/DEBANT, HOPFGARTEN (cs). Die Getränkewelt Handels GmbH ist Osttirols größter Getränkefachgroßhändler mit den Geschäftsbereichen Produktion, Vertrieb und Veranstaltungsservice/Zeltverleih. Insgesamt 32 Mitarbeiter sind am Vertriebsstandort Nussdorf-Debant und dem Produktionsstandort Hopfgarten beschäftigt.

Bewusst gegen Plastikanlage entschieden

Im Vorjahr wurde der Produktionsstandort Hopfgarten um ca. 1 Million Euro komplett saniert und modernisiert. Herzstück ist nun eine neue Abfüllanlage für Glasflaschen, die es ermöglicht, Wasser, Limonaden, karbonisierte und nicht karbonisierte Getränke in den Flaschengrößen 0,2 Liter bis 1 Liter herzustellen. "Wir haben uns hier bewusst gegen eine Plastikanlage entschieden, da wir uns von den großen Mitbewerbern abheben möchten und nur nachhaltige Produkte produzieren werden. Außerdem möchten wir ein Zeichen setzen und auch die großen Konzerne zum Umdenken bewegen und den Trend weg von Plastikmüll hin zu nachhaltigem Glasgebinde zu verstärken", erklären die drei Geschäftsführer André Rainer, Michael Gamper und Patrick Rainer.
Weiters wurde bei der Auswahl der Maschinen speziell darauf geachtet, dass diese wenig Energie benötigen, um möglichst umweltfreundlich zu produzieren.
Mit der neuen Anlage können nun bis zu 7.000 Flaschen pro Stunde - je nach Gebinde und Inhalt - abgefüllt und sechs verschiedene Flaschenformate (Einweg und Mehrweg) verarbeitet werden. Verpackt wird in Mehrwegkisten und nun auch neu im Umkarton.

Quellen frei von Mikroplastik

Besonders stolz sind die Firmenchefs auf ihre Wasserquellen in Hopfgarten: "Eine Untersuchung durch die Hydrologische Untersuchungsstelle Salzburg hat ergeben, dass unser Wasser alle Kriterien erfüllt, sodass es für die Zubereitung von Babynarung perfekt geeignet ist. Ein weiterer Punkt, der wahrscheinlich in Europa einzigartig sein dürfte ist, dass unser Wasser komplett frei von Mikroplastik ist. Da wir unsere Prokukte nur in Glasflaschen und Mehrwegbehälter füllen, kommen diese auch nie mit Plastik in Berührung."

Neuprodukte

60 verschiedene Produkte werden derzeit bei der Getränkewelt in Hopfgarten abgefüllt. Dazu zählen auch die neuen Eigenprodukte Romisquelle (Wasser prickelnd oder still) sowie verschiedene Sorten der "Rothirsch"-Limonaden. "Von der Flasche über den Verschluss bis hin zum Ettikett wurde alles neu designt. Um den Bezug zur Ursprünglichkeit, Natur und den Nationalpark Hohe Tauern, in dem unsere Quellen liegen, herzustellen, haben wir den Rothirsch als unseren Markenbotschafter gewählt", erklärt Patrick Rainer.
Durch die Investition in die neue Abfüllanlage und die Marke „Rothirsch“ konnte das Unternehmen im Jahr 2019 die Umsätze bei den Eigenwaren um 50 Prozent steigern.

Weitere Lokalnachrichten aus Osttirol

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen