09.06.2018, 08:33 Uhr

Bursch weicht Pkw aus und stürzt in St. Georgen

(Foto: MichaelSchütze/fotolia)

Die Polizei sucht nun den Unfalllenker – ein handelte sich dem Schüler zufolge um einen weißen oder silbernen Pkw.

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Wie die Polizei schildert, ist der 15-jähriger Schüler am 7. Juni 2018 gegen 13 Uhr in St. Georgen an der Gusen mit seinem Mofa auf der Pleschinger Landesstraße gefahren.

Am Marktplatz stand nach Angaben des Schülers auf der linken Straßenseite ein Linienbus. An diesem Bus sei ein weißer oder silberner Pkw vorbeigefahren. Da er diesem ausgewichen ist, kam er zu nahe an den Randstein und stürzte daraufhin. Eine Berührung mit dem Pkw hat nicht stattgefunden.

Der Bursch wurde im Unfallkrankenhaus Linz ambulant behandelt.

Der unbekannte Fahrzeuglenker möge sich bitte bei der Polizeiinspektion St. Georgen/Gusen unter 059133 4327 melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.