Wasser im Pielachtal, Wasserzeitung 2019
Pielachtaler tauchen ein ins kühle Nass

Das Freibad in Kirchberg ist auch bei Mateo und Tobias sehr beliebt. Hier ist Badespaß garantiert.
2Bilder
  • Das Freibad in Kirchberg ist auch bei Mateo und Tobias sehr beliebt. Hier ist Badespaß garantiert.
  • Foto: Schweller
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

In unserer Region gibt es zahlreiche Möglichkeiten um schwimmen zu gehen.

PIELACHTAL (th). Hinein und wieder hinaus aus dem Wasser, auf's Handtuch gelegt und die Seele baumeln lassen. Wir haben uns umgehört, wo die Pielachtaler am liebsten den Sprung ins Wasser machen. "Ich bin ein Fan vom Ebersdorfer See, da ich unter der Woche frei habe und man hier herrlich entspannen kann", erzählt Susie Köstlbauer aus Ober-Grafendorf. Das Wasser ist dort warm und sauber. "Das Pielachtal hat mit seinen natürlichen Gewässern ideale Abkühlungsmöglichkeiten. Ich bevorzuge 'unsere' Bergbäche vor der eigenen Haustüre", erzählt Alisa Gerstl aus Sois. "In die Pielach gehen wir nur zum Steine werfen und zum Müll sammeln. Planschbecken im Garten, das ist unser Sommer", schwärmt Bernhard Treitl aus Rabenstein. "Der schönste, weil sauberste Badeplatz im Pielachtal, ist Kirchberg. Nicht zuletzt wegen der freundlichen und sehr netten Leute im Buffet", so Gabriela Kirner.

Zur Sache

Laden zum Abkühlen ein und sind einen Besuch wert: Die Freibäder Frankenfels, Kirchberg und Rabenstein. Alle drei sind kinderfreundlich.
Im Rabensteiner Freibad hat man die Möglichkeit direkt in der Pielach zu baden. Auch der Ebersdorfer See in Ober-Grafendorf und die Pielach sind tolle Naturgewässer.
Für Hundebesitzer geeignet: Am Ebersdorfer See gibt es eine eigene Hundebadestelle. Entlang der Pielach gibt es zahlreiche Badestellen.

Das Freibad in Kirchberg ist auch bei Mateo und Tobias sehr beliebt. Hier ist Badespaß garantiert.
Der Ebersdorfer See lädt zum Entspannen ein.
Autor:

Tanja Handlfinger aus Pielachtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.