FPÖ Markersdorf, Einsatz im Pielachtal
Vandalismus bei FPÖ Markersdorf

Das Fahrrad war auf einem Privatgrundstück abgestellt.
  • Das Fahrrad war auf einem Privatgrundstück abgestellt.
  • Foto: Grandl
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

MARKERSDORF (pa) "In welchem Land leben wir, dass Leute auf ein Privatgrundstück kommen und Sachen beschmieren?", fragt sich Sascha Grandl von der Freiheitlichen Partei Österreich (FPÖ) Prinzersdorf-Markersdorf.

Das ist passiert

Die FPÖ-Ortsgruppe Prinzersdorf-Markersdorf setzt 100 Euro Belohnung auf die Ergreifung des Täters / der Täter aus. Vom Samstag auf Sonntag wurde ein Werbe-Rad (Eis-Rad) verunstaltet. Das Rad sollte dazu dienen, um entlang der Pielach Eis an Kinder zu verteilen. "Es ist unverständlich wie Leute auf ein Grundstück eines Mehrparteienhauses gehen um hier eine Verunstaltung an einem Werbe-Rad durchzuführen", so Sascha Grandl.
Weiter betont er, dass man dieses Fahrrad von der Straße aus nicht sehen konnte. "Der Vorfall wurde bereits zur Anzeige gebracht", so der Ortsparteiobmann.

Zur Sache

Wenn jemand etwas weiss oder gesehen hat, kann er sich gerne bei Sasha Grandl, unter saschagrandl@gmail.com melden.

Autor:

Tanja Handlfinger aus Pielachtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.