Corona Feeling in aufbrausenden Schneehöhen

Wann: 14.12.2017 13:00:00 bis 17.12.2017, 00:00:00 Wo: Saalbach-Hinterglemm, Saalbach auf Karte anzeigen

Die Kultbier-Marke Corona reist auch 2017 auf den Berggipfel, denn Rave on Snow geht mit Corona in die Verlängerung. Die beliebte Biermarke zeigt sich startklar für den musikalischen Pistenritt, der heuer vom 14. bis 17. Dezember 2017 in Saalbach-Hinterglemm stattfindet. 

Rave on Snow zählt seit 24 Jahren zum Pflichtprogramm für Fans pulsierender elektronischer Musik. Es ist der Mix aus Bewährtem und Neuem, der das „It-Festival“ Rave on Snow zu einem winterlichen Fixtermin macht. Besondere Momente zu kreieren, zählt auch zu Coronas Stärken, denn die Marke repräsentiert eine Lebenseinstellung, die für den Genuss des Augenblicks steht. So bringt die kultige Biermarke unter dem Motto „This Is Living“ weltweit die mexikanische Sonne in den Alltag. Und diese darf auch heuer auf den Pisten nicht fehlen. Corona knüpft an die erfolgreiche Kooperation mit dem Rave on Snow Festival 2016 an und erwärmt mit unvergesslichen Corona Momenten kalte Wintertage in Saalbach-Hinterglemm.

Musik an, Alltag aus. Corona Extra auf.
Mehr als 70 DJ’-s und Live-Acts heizen auf 10 Floors den Tanzwütigen drei Tage und Nächte lang ein.

Tagsüber können sich Snowboarder und Skifahrer auf den Pisten vergnügen und danach das Après-Ski gleich vor die Bühnen des Festivals verlegen. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher ein Top Line-Up der Elektro-Szene: Sven Väth, Felix Kröcher, Mathias Kaden und viele mehr bringen erneut die Turntables zum Glühen. Wem der Schnee nicht genügend Abkühlung bringt, findet mit Corona Extra den „zischenden“ Frischekick.

Hardfacts:
14.12. 13:00 – 15.12. 06:00
15.12. 17:00 – 16.12. 07:00
16.12. 11:00 – 17.12. 11:00
17.12. 22:00 – 18.12. 03:00

Alle Infos auch unter:
www.raveonsnow.com
www.facebook.com/events/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen