Irrtum

Früher dachte ich mir,
was ist das für ein Ungetier,
was ist das für ein Lümmel,
der da her wirft seine Zigarettenstümmel!

Als ich es öfters sah,
da war es mir schlagartig klar:
der will meine Gemütsruhe nicht verletzen,
der will nur ein Zeichen setzen.

Das ist kein Rauchverbotsrächer,
der will nur einen Aschenbecher.
Der zeigt: ich wird geraucht
und damit ein Aschenbecher gebraucht.

Meine Freude war riesengroß.
Den Ärger bin ich seitdem los,
weil was ich fand verkehrt,
hatte ich mir nur falsch erklärt.

Hält einer die Geschwindigkeit nicht ein,
sagt das: hier sollte eine Autobahn sein.
Das ist der Grund, warum ich hier rase
(spielen auch Kinder auf der Straße).

Parkt einer in Schüttdorf beim Hofer
direkt vor der Tür seinen Rover,
dann will er damit anregen,
einen VIP-Parkplatz anzulegen.

Ich reagiere nicht mehr zwieder,
fährt am Südufer mich ein Radfahrer fast nieder.
Früher sorgte das Nicht-Klingeln für Verwirrung.
Heute weiß ich: der ist für Lärmreduzierung.

Spritzt mir im Freibad ein Kind ins Gesicht
(mit seiner tollen Wasserpistole),
dann ärgere ich mich nicht.
Das ist für unser aller Wohle!
Die wischende Mutter dort hinten freut sich sehr:
"Er übt schon für die Feuerwehr!"

Und wird ein Kind von einem Hund angebissen,
dann ist es gut zu wissen,
warum sich der Besitzer gegen Maulkorb und Leine verschrieb:
bisher war er immer kinderlieb.

Darum ließ ich ihn frei laufen
und setzen, wohin er wollte, seinen Hundehaufen.
Ich wollte es dem Lieben nicht verwehren,
mit seiner Gake Fliegen zu ernähren.

Spaziere ich neben der Bundesstraße,
begegnet mir Müll im Übermaße.
Macht man sich beim Autofahren von seinem Abfall frei,
dann ist das ein Verhalten, das ich schätze.
Denn der sichert Arbeitsplätze
bei der Straßenmeisterei!

Ich denke, die Beispiele zeigen es wohl:
scheinbar ignorante Menschen sind nicht hohl.
Also, solltest Du wieder mal so einen sehn,
tritt an ihn heran und sage lächelnd:

Dankeschön!

Autor:

Albert Etschmaier aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.