Kräuterhexen-Tipp der Woche
Birgit Piernbachers Räuchermischung "Schützen & Reinigen"

Birgit Piernbacher ist Kräuterhexe der Pinzgauer Naturduftstube. Ihr Tipp: Räuchern mit Weihrauch, Salbei und Wacholder.
2Bilder
  • Birgit Piernbacher ist Kräuterhexe der Pinzgauer Naturduftstube. Ihr Tipp: Räuchern mit Weihrauch, Salbei und Wacholder.
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Bezirksblätter-Online-TV: Jeden Freitag verrät uns eine Salzburger Kräuterhexe einen hilfreichen Tipp. Diese Woche verrät uns Birgit Piernbacher eine Räuchermischung für Schutz und Reinigung.

PIESENDORF. Bei Birgit Piernbachers Kräuterhexen-Tipp dreht sich alles ums Räuchern. Für eine Mischung, die schützt und reinigt, empfiehlt sie Weihrauch, weißen Salbei und Wacholder.

Der reine Weihrauch, "Boswellia Sacra" genannt, wirkt desinfizierend und reinigend. Er ist laut der Kräuterhexe die reinigende Grundlage für Räucherungsmischungen. "Weißer Salbei wirkt extrem reinigend, neutralisiert unangenehme Gerüche und bündelt negative Energien. Er zeigt allem den Weg nach draußen und schafft Platz für Neues", erklärt Birgt Piernbacher. Der Wacholder sei das älteste Räuchergut der Welt und eine Schutzpflanze. "Wacholder sorgt für einen klaren Geist, gibt Mut, Kraft und Zuversicht. Er stärkt das innere Schutzschild." 

Birgit Piernbacher räuchert nach den vier Elementen Wasser (W), Erde (E), Luft (L) und Feuer (F). Die Pflanzen werden dabei einem bestimmten Element zugeordnet.
In diesen beiden Räuchermischungen sind die Elemente in () angeführt, die Mengen beziehen sich auf Anteile.


Räuchermischung "Schutz"

  • 1/2 Alant (W)
  • 1/2 Angelika (E)
  • 1 Fichte (L)
  • 1 Königskerze
  • 1 Lavendel (W)
  • 1 Myrrhe (E)
  • 1 Salbei (W)
  • 1 Wacholder (F)
  • 1/2 Copal (L)
  • 1/2 Dammar (L)
  • 1/2 Drachenblut (F)
  • 2 Boswellia (F)
  • 1 Myrrhe (E)
  • 1 Salbei (W)


Räuchermischung "Reinigung"

  • 1/2 Angelika (E)
  • 1/2 Kalmus (E)
  • 1 Rosmarin (F)
  • 1 Bernstein (F)
  • 1 weißer Salbei (W)
  • 1/2 Salbeiblüten (W)
  • 1 Rose (W)
  • 1 Weihrauch (F)
  • 1/2 Benzoe Siam (W)
  • 1/2 Dammar (L)
  • 1/2 Copal (L)

Unsere Kräuterhexe der Woche ist…
Birgit Piernbacher von der Pinzgauer Naturduftstube in Piesendorf ist Kräuterhexe mit Leidenschaft. Schon während ihrer Arbeit als diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie als Lehrperson für dieselbigen beschäftigte sie sich viel mit natürlichen Heilmitteln. Sie beschloss, die Aromapflegeausbildung zu machen. "Ich habe gelernt, wie ätherische Öle einem helfen können, sich zum Beispiel zu konzentrieren und zu motivieren", erklärt Birgit Piernbacher. "In der Natur habe ich immer wieder Kräuter mit nach Hause genommen und so kam mir die Idee, zusätzlich zu den Ölen auch Räucherungen zu machen. Ich weiß bei allem, was ich brauche, wo es herkommt und achte darauf, das die Qualität bestmöglich ist."  

"Es ist faszinierend, Pflanzen und ihre Wirkung zu verstehen", findet die Kräuterhexe. Sie teilt ihr Wissen gerne mit anderen – sei es bei Workshops oder auch im Gespräch mit Bekannten und Kunden. "Unsere Vorfahren wussten genau, wie sie sich mit natürlichen Mitteln helfen konnten, doch durch die Pharmaindustrie ist dieses Wissen in den Hintergrund gerückt", erklärt Birgit Piernbacher. "Doch erfreulicher Weise wächst das Interesse daran wieder."

Alle Kräuterhexen-Tipps auf einen Blick gibt's >HIER<.
Birgit Piernbacher ist Kräuterhexe der Pinzgauer Naturduftstube. Ihr Tipp: Räuchern mit Weihrauch, Salbei und Wacholder.
Die Räucher-Zutaten werden etwas zerkleinert, bevor es los geht.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen