Polizeimeldung Pinzgau
Absichtlich schwere Körperverletzung in Kaprun

Bereits in der Nacht zum 09.10.2021 ereignete sich im Ortsgebiet von Kaprun eine absichtlich schwere Körperverletzung an einem 24jährigen Einheimischen.

KAPRUN. Zwei Staatsbürger aus der Russischen Föderation (21 Jahre und 22 Jahre) attackierten das Opfer zunächst ohne ersichtlichen Grund mit einem wuchtigen Faustschlag mitten ins Gesicht worauf der Einheimische zu Boden stürzte. Anschließend traten und schlugen beide Täter weiter auf den am Boden liegenden Einheimischen ein und verletzten diesen schwer. Die Täter flüchteten, jedoch konnte einer der Beschuldigten von einem Security Mitarbeiter nach Verfolgung eingeholt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.
Durch die umfangreichen Erhebungen gelang es schließlich auch den zweiten Täter zu identifizieren. Das Opfer wurde im Tauernklinikum Zell am See behandelt wo eine Knieverletzung, sowie ein Bruch an der Hand, Rissquetschwunden im Gesicht und Verletzungen an den Zähen diagnostiziert wurden. Die beiden Täter werden an die STA Salzburg wegen absichtlich schwerer Körperverletzung zur Anzeige gebracht.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen