Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Andreas Wimmreuter gratuliert Sophie Kolig zu ihrem 100. Geburtstag.

100. Geburtstag
Andreas Wimmreuter gratuliert zu besonderem Jubiläum

Sophie Kolig feierte vor Kurzem ihren 100. Geburtstag. Dazu durfte ihr Bürgermeister Andreas Wimmreuter ein kleines Geschenk überreichen. ZELL AM SEE. Geboren am 14. November 1920 – Sophie Kolig aus Zell am See hat in ihren hundert Jahren einiges gesehen. Nun durfte ihr der Zeller Bürgermeister Andreas Wimmreuter zum bemerkenswerten Jubiläum gratulieren. Fit wie eh und je Sophie Kolig geht nach wie vor ihren Leidenschaften nach – die immer noch fitte Zellerin beschäftigt sich mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Bprgermeister Andreas Wimmreuter überreichte das Ehrenteller der Stadt Zell am See und gratulierte dem Ehepaar.

Eiserne Hochzeit
Paar aus Zell feiert 65. Ehejubiläum

Zells Bürgermeister Andreas Wimmreuter gratulierte kürzlich einem Ehepaar zur Eisernen Hochzeit. ZELL AM SEE. 1955 gaben sich Leonhard und Aloisia Winkler das Ja-Wort. Nun, 65 Jahre später, durfte ihnen Bürgermeister Andreas Wimmreuter zur Eisernen Hochzeit gratulieren und den Ehrenteller der Stadt Zell am See überreichen. Auch wir von den Bezirksblättern wollen den Ehejubilaren gratulieren und wünschen noch viele schöne gemeinsame Jahre. Das könnte Sie auch interessieren: Reiches...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Ein ungewöhnliches 25 Jahre Jubiläum feierte die Firma Pasterer.

Ungewöhnliches Jubiläum
Trotz Verkauf – das Ende ist noch nicht geschrieben

Nach einem viertel Jahrhundert schließt Michael Pasterer sein Geschäftslokal in Saalbach. Nun blickt er auf eine bewegte Firmengeschichte zurück – hängt aber seinen Mantel noch nicht auf den Nagel und will seinen Kunden als Einzelunternehmer weiter zur Seite stehen. SAALBACH/HINTERGLEMM. 25 Jahre lang führte Michael Pasterer mit seiner Frau Margot die Firma Elektrotechnik Pasterer. Nun verkaufte man in einem ungewöhnlichen 25 Jahre Jubiläum die Räumlichkeiten des Betriebs an ein heimisches...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Daniel Mühlthaler, Roland und Volker Winkler und Manuel Essl.

Fußball im Pinzgau
Sponsorenjubiläum beim USK Rauris

Daniel Mühlthaler, Sektionsleiter des USK Rauris, bedankt sich im Namen aller SpielerInnen bei der Firma Energietechnik Winkler aus Rauris für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren. RAURIS. Die Energietechnik Winkler unterstützt mittlerweile den USK Rauris seit 10 Jahren. „Besonders in so herausfordernden Zeiten ist es enorm wichtig, eine solche Unterstützung zu bekommen“, zeigt sich Mühlthaler besonders erfreut.Durch die Großzügigkeit der Rauriser Firma kann...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Fritz Höchsmann feierte seinen 100 Geburtstag.

Geburtstagswünsche
Älter als geschnittenes Brot

Vor Kurzem freute man sich in Piesendorf über ein ganz seltenes Jubiläum. PIESENDORF. Fritz Höchsmann aus Piesendorf feierte unlängst seinen 100. Geburtstag – somit ist der Pinzgauer Senior älter als geschnittenes Brot, das 1928 "erfunden" wurde und konnte die Mondlandung 1969 im Alter von 49 mitverfolgen. Gratulationen im kleinen Kreis Der agile Piesendorfer feierte sein Jubiläum im kleinen Kreis und durfte sich über Glückwünsche von seiner Familie, Bürgermeister Hans Warter, Doktor...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Vor Kurzem feierte man auch den Mitarbeiter Alfons Ganzer, der seit 40 Jahren dem Betrieb die Treue hält.
6

Firmenjubiläum
Holz kann so viel mehr als einfach nur brennen

Vor 30 Jahren erwarb der Pinzgauer Familienbetrieb Meissnitzer das Sägewerk in Niedernsill von Marga und Fred Hutter. Ein Jubiläum, das die Firma nutzt, um auf die eigene Geschichte zurückzublicken. NIEDERNSILL. Seit mittlerweile 43 Jahren ist die Firma Meissnitzer fester Bestandteil des Pinzgaus. Was einst als bescheidenes Holzhandel- und Schlägerungsunternehmen anfing, ist mittlerweile zu einer international tätigen Firma gewachsen. Nun feiert der Betrieb das 30-jährige Jubiläum seit dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Seit 40 Jahren ist Alfons Ganzer Teil des Unternehmens.
2 2

Ehrung
Pinzgauer Firma überrascht langjährigen Mitarbeiter zum Jubiläum

40 Jahre in einem Betrieb zu arbeiten ist für viele kaum vorstellbar. Darum überlegte sich die Pinzgauer Firma Holz Meissnitzer etwas Besonderes für einen Mitarbeiter, der ihnen schon so lange die Treue hält. NIEDERNSILL. Als Überraschung plante die in Niedernsill ansässige Firma Meissnitzer eine kleine Jubiläumsfeier für den langjährigen Mitarbeiter Alfons Ganzer. Seit mittlerweile 40 Jahren arbeitet der Holz-Allrounder im Betrieb, der sich selbst in diesen Jahren stark veränderte. "Alfons...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Anzeige
1+1 Summer Special für die Grafenberg-Attraktionen.
2

1+1 gratis Tagesticket
Jubiläumsangebote der Salzburg AG mit Vorteilswelt-App

Die Salzburg AG wird 20 Jahre und feiert das gemeinsam mit allen Kundinnen und Kunden. In der Vorteilswelt-App werden zahlreiche Jubiläumsangebote für Groß und Klein geboten, wie zum Beispiel das Geburtstagsangebot für die Bergwelt von Snow Space Salzburg. Ob mit den lustigen Geistern am Gernkogel in St. Johann-Alpendorf oder in der wunderbaren Natur- und Erlebniswelt am Grafenberg in Wagrain – hier gibt’s garantiert jede Menge Spaß und Erholung für die ganze Familie. 1+1 gratis...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Viktoria Mandusic
Im Forsthofgut freuen sich Bianka Bitter (Hoteldirektorin), Christina Schmuck, Jacqueline Hanser (Leitung Sales & Marketing) und Christoph Schmuck über den Preis.
2

Saalfelden, Leogang
Zwei Pinzgauer bei "T.A.I. Werbe Grand Prix" ausgezeichnet

Freude im Naturhotel Forsthofgut und bei den Veranstaltern des Jazzfestivals Saalfelden: Sie wurden im Zuge des "T.A.I Werbe Grand Prix 2020" geehrt. SAALFELDEN, LEOGANG. Werbung wirkt – auch, oder besonders, in herausfordernden Zeiten. "Selten zuvor hat Tourismuswerbung dermaßen stark ihre Trümpfe ausspielen können, wie heuer", heißt es Seitens des "T.A.I Werbe Grand Prix 2020". Das sei eine der wesentlichen Erkenntnisse des Wettbewerbs, dessen Voting- und Jury-Finale in die Zeit des...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ein schöner und hoher Maibaum schmückt für einen Monat das Ortszentrum von Niedernsill.
2

Jubiläum
Zum 50. mal stellt die SPÖ in Niedernsill Maibaum auf

BH Zell am See erteilte kurzfristig unter Sicherheitsauflagen die notwendigen  Genehmigungen, um trotz des Ausnahmezustandes das Jubiläum zu verwirklichen. NIEDERNSILL. Aufgrund der angehenden Ausnahmesituation stand das Maibaum-Jubiläum lange in der Schwebe. Doch nach einer dem OK aus Zell am See stellte man kurzerhand ein kleines Fest unter strengen Auflagen auf die Beine. Freude über Tradition„Es ist schon Tradition, dass wir das Brauchtum des Maibaumaufstellens in Niedernsill für...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
37

Orstreportage Bramberg
Panzlschützen feiern 50jähriges Jubiläum

Die Panzlschützen feiern heuer Jubiläum. Ferdinand Bacher und Hans Kirchner waren die Gründerväter. BRAMBERG. Ende 1969 gaben Ferdinand Bacher, Pächter des Gasthofes "Alpenhof" und Mechanikermeister Hans Kirchner den entscheidenden Anstoß zur Gründung der Panzlschützen. So wie die Trachtenmusikkapelle im Jahre 1952 entschied man sich bei der Einkleidung für die Tracht des Freiheitskämpfers Hans Panzl. Die Fahne entwarfen die Regierungsräte Kuno Brandauer und Richard Treuer. Schon fünf...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Herbert Mayer (Kulturverein Rauris), Manfred Mittermayer (Intendant), Ines Schütz (Intendantin), LH-Stv. Heinrich Schellhorn und Bürgermeister Peter Loitfellner bei der Pressekonferenz der 50. Rauriser Literaturtage 2020.

Abgesagt
50 Jahre Literaturtage in Rauris

UPDATE: Aufgrund der geltenden Regelungen für Veranstaltungen müssen die Rauriser Literaturtage, die von 25. bis 29. März 2020 hätten stattfinden sollen, abgesagt werden.  Die 50. Saison der Literaturtage, die eigentlich eine Jubiläumssaison gewesen wäre, wird mit einem Jahr Verspätung, von 7. bis 11. April 2021, nachgeholt werden. Dies wurde am 10. März bekanntgegeben von Ines Schütz und Manfred Mittermayer (Rauriser Literaturtage), Bürgermeister Peter Loitfellner und Herbert Mayer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eike Krenslehner
Die Gründungsjahre des Plattenvereines Taxenbach nach einem ihren ersten Turniere.
10

Ortsreportage Taxenbach
40 Jahre Plattenwerferverein Taxenbach

Das Plattenwerfen hat eine große Tradition - in der Antike sollen die Römer schon "geplattelt haben. TAXENBACH (vor). Laut Überlieferungen wurde schon in der Steinzeit "geplattelt" - ein Freizeitsport, der so alt ist wie das Hufeisen selbst. Die antiken Römer sowie die Kreuzritter beschlugen ihre Pferde auf ihren Feld- und Kreuzzügen mit Hufeisen, damit diese die langen Märsche gut überstanden. Das Werfen mit den handlichen Hufeisen wurde zu einem beliebten Spielvergnügen im oft eintönigen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Volksschüler haben einige nette Programmpunkte für das Jubiläum der Schule vorbereitet.
3

Jubiläum
50 Jahre Volksschule Weißbach

Mit einem unterhaltsamen Fest feierte die Volksschule Weißbach ihr 50-jähriges Jubiläum.  WEISSBACH.  Die Volksschule wurde unter Bürgermeister Hermann Pöttler 1968/69 neu errichtet und im Rahmen der Bildungswoche 1969 eingeweiht. 2002/2003 erfolgte eine umfassende Sanierung des Gebäudes, neue Räumlichkeiten für den Kindergarten, die Bücherei und die Trachtenmusikkapelle wurden geschaffen. Nun feierte die Volksschule Weißbach, seit 2012 Naturpark-Schule, feierlich ihren 50. Geburtstag....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Gemeinsamer Ausflug der ehemaligen TKW-Lehrlinge und Ausbildner: Fritz Marktl (damaliger Lehrlingsausbildner), Richard Obwaller, Herbert Flatscher, Fritz Stiegler, Herbert Gassner, Erich Höck, Herbert Nindl (Organisator), Erich Schroll, Raimund Lechner, Karl Kellner, Franz Belobrajdic, Karl Kühn, Hans Dörfler, Ernst Vogelreiter, Sepp Riedelsberger, Hans Bachler, Albert Brandstätter, Hans Oberhauser, Hermann Bauer, Ernst Mayrhofer, Ernst Wanger und Hermann Schernthaner.
Nicht am Foto: Günther Lautner, Hans Lerch.

TKW Lehrlinge
Treffen nach über 50 Jahren

Ehemalige Lehrlinge der Lehrwerkstätte der Tauernkraftwerke (TKW) in Kaprun trafen sich nach über 50 Jahren. KAPRUN, GERLOS. "55 Jahre nach dem Lehrbeginn der ältesten (1964) und 50 Jahre nach dem der jüngsten Kollegen (1969) trafen wir uns wieder", freut sich Hans Lerch aus Neukirchen, beim Treffen am Speicher Durlaßboden, einem TKW Projekt. "Wir haben damals alle in der alten Lehrwerkstätte in Kaprun gelernt." Viele der Lehrlinge blieben nach ihrem Lehrabschluss bei der TKW,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Claudia Oberbarleitner, Manfred Vitzthum, Sylvia Hauer, Lena Wimmer, Stefanie Vitzthum.
3

Sparkasse Lofer
Filiale feiert 200-Jahr Jubiläum mit neuem Chef

LOFER. Die Mitarbeiterinnen der Sparkasse in Lofer und der neue Filialleiter Manfred Vitzthum luden zum Jubiläum nicht nur mit Musik und kulinarischen Köstlichkeiten in die Filiale, sondern auch mit einer eigenen Ausstellung. Die Plakate mit alten Dokumenten und Sparutensilien entführten in die Vergangenheit von 200 Jahren Sparkassengeschichte in Österreich. Die Sparkassenfiliale Lofer wurde 1946 eröffnet als 10. Zweigstelle der Salzburger Sparkasse – heute sind es 60 Filialen. Im Rahmen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Hubert und Christine Berger mit ihrem Nachzügler Paul im Stammsitz von Confiserie Berger in Lofer.
10

25 Jahre Confiserie Berger
Süße Verführungen starteten in der Garage

Hubert Berger, der Bill Gates vom Pinzgau, hat sein Geschäftsmodell vor 25 Jahren in der Garage seines Elternhauses begonnen, wie auch der Gründer von Microsoft. Was als kleine Produktionsstätte von Diätpralinen begann, ist heute ein weit über die Landesgrenzen hinaus bekanntes und florierendes Unternehmen bei dem sich alles um Schokolade dreht. LOFER. Als Konditorlehrling im Café Dankl in Lofer habe er seine Liebe zu Schokolade entdeckt, schildert der Chocolatier. Die Faszination für...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
1 2

BUCH TIPP: Andrea Wulf / Lillian Melcher – "Die Abenteuer des Alexander von Humboldt"
Eine illustrierte Entdeckungsreise

Die preisgekrönte Humboldt-Biografin Andrea Wulf hat ein außergewöhnliches Buch zum 250. Geburtstag des größten deutschen Naturforschers am 14.9.2019 vorgelegt. Alexander von Humboldts berühmte Südamerikaexpedition wird von Lillian Melcher durchgehend illustriert, als Quelle dienten Tagebücher, Kupferstiche, Skizzen, Landkarten und präparierte Pflanzen. Ein mit viel Wissen getränkter Augenschmaus. C. Bertelsmann Verlag, 272 Seiten, 28,60 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Hannes Gallob, Erich Reiter, Hörbi Hamoser, Eva Wagenbichler (sie ist seit Beginn "Kitsch & Bitter"-Mitarbeiterin), Joshi Bruckner, Albert Lazansky.
9

Kitsch & Bitter
Party-Hotspot feierte 25. Geburtstag

KAPRUN. Herbert Hamoser und Johannes Brucker feierten kürzlich mit ihrem Team den 25. Geburtstag des beliebten Kapruner Lokals "Kitsch & Bitter". Chef Joshi freut sich über die gelungene Feier und resümiert: "Es war eine tolle Party mit den Elchos, vielen Freunden und (Stamm-) Gästen."

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

BUCH TIPP: Thorsten Dambeck – "Das Apollo-Projekt - Die ganze Geschichte - Mit Originalaufnahmen der NASA"
Größtes Abenteuer der Menschheit

Im Jahr 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond - dieses Ereignis jährt sich dieses Jahr im Juli zum fünfzigsten Mal. Das war der vorläufige Höhepunkt der NASA – die Geschichte dieser unglaublichen Aktion wird in diesem Band nochmals lebendig und spannend erzählt. Folgende Kapitel beinhaltet das Buch: Zehn Jahre bis zum Mond, Das Apollo Projekt, der Mond im Porträt und neue Missionen zum Mond. Kosmos Verlag, 160 Seiten, 20,60 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Im Magazin "Merckx Mensch & Mythos" finden sich Vorschläge für Radtouren im gesamten Land Salzburg.
3

Eddy Merckx
Salzburger Radweg-Tipps im Magazin für ersten "Tour de France"-Sieger

Eddy Merckx gewann vor 50 Jahren die "Tour de France". Anlässlich dieses Jubiläums wurde eine Radmagazin-Sonderausgabe veröffentlicht, in der unter anderem der Tauernradweg vorgestellt wird.  SALZBURG, BELGIEN. Im Juli 1969 holte sich der Sportler Eddy Merckx beim Radrennen "Tour de France" den Gesamtsieg, das "Grüne Trikot" und den Sieg in der Bergwertung. Vier weitere Gesamtsiege folgten. 50 Jahre und 525 Siege später wird der Ausnahme-Rennradfahrer unter anderem mit einer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Präsentierten das neue Konzept: Marco Pointner (Veranstalter), Mario Steidl (Künstlerische Leitung), und Daniela Neumayer (Produktionsleitung)
2

Jazzfestival Saalfelden
Viele Neuerungen zum 40. Jubiläum

Zum 40. Jubiläum werden das Festival und sein Umfeld umgestaltet. Es gibt unter anderem noch mehr Konzerte mit freiem Eintritt für die Besucher. SAALFELDEN. Das Jazzfestival Saalfelden feiert Geburtstag. Es blickt dabei auf eine eindrucksvolle Geschichte zurück und schlägt zugleich mit vielen Neuerungen die Brücke in die Zukunft.
 Es war eine Hand voll junger Musikliebhaber, die Mitte der 70er Jahre nicht mehr ständig verreisen wollte, um Jazzkonzerte zu erleben. Kurzum beschloss man, die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Eine Impression von der Achenfurt. Das Gewässer ist der letzte Rest eines Altarmes der ehemals mäandrierenden Salzach.
2

30-Jahr-Jubiläum
Biotopschutzgruppe Pinzgau betreut(e) rund 70 "Naturschätze"

Die Achenfurt bei Uttendorf und Stuhlfelden als  Schutzgebiet - das wünschen sich Feri Robl & Co. zum Geburtstag. UTTENDORF/PINZGAU. In den vorangegangenen dreißig Jahren betreute die Biotopschutzgruppe Pinzgau mit Ehrenobmann Feri Robl bezirksweit über 70 Biotope. Solche Landschaftsbestandteile beherbergen eine Gemeinschaft von verschiedensten Arten von Pflanzen und Tieren - Beispiele dafür sind Flussauen oder Streuobstwiesen. Betreuen heißt etwa, in vielen Arbeitsstunden dafür zu...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Das Tauernblasorchester Mittersill in neuer Kleidung

Jubiläum
40 Jahre Tauern-Blasorchester Mittersill

Das Tauern-Blasorchester Mittersill feiert heuer sein 40-jähriges Bestandsjubiläum mit neuem Gewand und einem großen Openair Konzert am Stadtplatz. MITTERSILL. Vor 40 Jahren wurde das Tauern-Blasorchester Mittersill gegründet. Zu diesem runden Jubiläum erhielten die Musikerinnen eine schöne neue Tracht, die männlichen Mitglieder des Orchesters dürfen sich über neue Gilets freuen. Ermöglicht wurde die Neueinkleidung mit Unterstützung von Trachtenpaten. Das Jubiläum wird am 6. Juli um 20...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.