Arbeitsunfall in Rauris

Am Abend des 7. Juli 2015 verletzte sich in einem Steinverarbeitungsbetrieb in Rauris, ein 34-jähriger Maschinentechniker beim Zuschnitt von Steinplatten. Im Zuge der Tätigkeit fiel ihm ein ca. 5 kg schwerer Stein aus einer Höhe von etwa 60 Zentimeter auf den Fuß. Nach erfolgter Erstversorgung an der Unfallstelle, wurde er von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus in Schwarzach gebracht.

Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden
Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Der Arbeiter trug zum Unfalls Zeitpunkt keine Sicherheitsschuhe.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.