Bergeübung in der Sigmund-Thun-Klamm Kaprun

31Bilder

Übungsannahme - nach einem Felssturz sind mehrere Personen aus dem Bachbett der Klamm zu bergen.

Nach zwei kleineren Zwischenfällen in und um die Klamm beschließt der Vorstand des VSF-Kaprun durch Obmann Hans Jäger und Finanzreferent Bernhard Gritsch eine Bergeübung zu veranlassen.

Innerhalb kurzer Zeit kann mit den Einsatzorganisationen ein Übungsszenario erstellt werden.

Freitag, 16. September 2016
Um 17:45 Uhr wird die Bergrettung Kaprun alarmiert. Binnen weniger Minuten trifft sie am angenommenen Unfallort ein, der Einsatzleiter verschafft sich einen Überblick und stellt fest, dass zur Bergung der Verunglückten die Feuerwehr und die Wasserrettung benötigt werden. Mittels SMS werden die Einsatzleiter der Feuerwehr Kaprun und der Wasserrettung Zell am See verständigt und um Hilfe gebeten.
18:30 Uhr, Wasserrettung und Feuerwehr treffen am Umglücksort ein beginnen in Absprache der Einsatzleitung mit den Hilfeleistungen.
Die Bergrettung birgt eine in die Klamm gestürzte Person, die Feuerwehr befreit mittels Bergekissen eine unter einem Felsblock eingeklemmte Person.
Zur Bergung einer weiteren Person aus einem Gumper oberhalb des Quersteges errichtet die Bergrettung eine Bergeseilbahn über der Klamm, um Taucher hinunter zu lassen.
Einen aufwendige Bergeübung mit ca. 70 Einsatzkräften geht um 20:00 Uhr zu Ende.

Nach einer anschließenden Abschlussbesprechung im Haus der Bergrettung der Einsatzleiter mit dem Vorstand des VSF-Kaprun kann die Übung als gelungen festgestellt und die für die Zukunft hilfreichen Schlüsse gezogen werden.
Der Einsatzleiter der Bergrettung bedankt sich bei der Feuerwehr Kaprun und der Wasserrettung Zell am See für die tatkräftige und mannschaftlich starke Unterstützung.
Mit einer Jause für die Einsatzkräfte bedankt sich der VSF-Kaprun für den raschen und kompetenten Ablauf der Übung.

Wo: Sigmund-Thun-Klamm, Kaprun auf Karte anzeigen
Autor:

Bernhard Gritsch aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.