Polizeimeldung Pinzgau
Klärung einer Unterschlagung

Am 17. September zeigte ein 16-jähriger Einheimischer der Polizei an, dass er am Vortag seine Geldbörse in Saalfelden verloren habe - Täter wurden ausgeforscht.

SAALFELDEN. Danach wurde er verständigt, dass von seinem Konto ein Geldbetrag in der Höhe von 300 Euro behoben worden war. Zudem wurde bekannt, dass mit der unrechtmäßig erlangten Bankomatkarte versucht worden war, Einkäufe zu bezahlen. Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen von den Tatorten, umfangreicher Ermittlungen und Befragungen gelang es der Polizei Saalfelden nunmehr, die Täter auszuforschen. Bei den beiden Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Einheimische im Alter von 15 und 29 Jahren. Nach Abschluss der Ermittlungen werden sie an die zuständigen Behörden angezeigt.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen