Körperverletzungen in MIttersill und Neukirchen

Aelterer Mann im Anzug, freut sich mit erhobener Faust
  • Aelterer Mann im Anzug, freut sich mit erhobener Faust
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

In der Nacht auf den  28. Jänner 2018 kam es im Pinzgau zu zwei Körperverletzungen.
Gegen Mitternacht kam es in Mittersill bei einer Geburtstagsfeier nach einer verbalen Auseinandersetzung zu einer Körperverletzung zwischen zwei 16-jährigen Mädchen. Die Täterin schlug dem Opfer eine Glasflasche auf den Kopf. Das Opfer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Einige Stunden später kam es in Neukirchen zwischen vier Männern zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Zwei Pinzgauer im Alter von 17 und 19 Jahren wurden vor einem Lokal von zwei Salzburger Securitymitarbeitern im Alter von 18 und 20 Jahren angegriffen. Der Auslöser der Auseinandersetzung ist derzeit noch nicht bekannt. Die beiden Opfer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.
In beiden Fällen wurden die Opfer nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Krankenhaus Mittersill eingeliefert bzw. begaben sich in ärztliche Behandlung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen