Polizeimeldung
Mopedfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Kollision zwischen einem Fahrzeug und einem Moped - Verletzungen unbestimmten Grades.

LEOGANG. Am 20. September 2020 gegen 18.00 Uhr, wollte auf der B164-Hochkönig Straße von Leogang kommend in Richtung Saalfelden ein 16-jähriger Mopedlenker einen am Straßenrand befindlichen Radfahrer überholen. Zur gleichen Zeit überholte ein 21-jähriger PKW-Lenker das überholende Moped. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Mopedlenker kam mit seinem 13-jährigen Beifahrer zu Sturz, wobei der Beifahrer in ein angrenzendes Bachbett schlitterte. Die beiden Burschen wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das KH Zell am See gebracht. Ein Alkotest mit beiden Fahrzeuglenkern verlief negativ (0,0 Promille).

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen