Priesterjubiläum von Zeller Stadtpfarrer

Pfarrer Christian Schreilechner und der Pfarrgemeinderat
  • Pfarrer Christian Schreilechner und der Pfarrgemeinderat
  • Foto: Foto Faistauer
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

ZELL AM SEE. Der Zeller Stadtpfarrer, Mag. Christian Schreilechner, feierte am 29. Juni sein 25-jähriges Priesterjubiläum. Im Rahmen des Gottesdienstes, am 2. Juli 2017 wurde ihm von der Kirchengemeinde gratuliert. Die Messe wurde vom Kirchenchor und vom Kammerorchester, die den zufälligerweise Sommerabschlussgottesdienst feierten, feierlich umrahmt.

Christian Schreilechner hat vor 5 Jahren den Pfarrverband Zell am See-Schüttdorf-Thumersbach übernommen und hat im Platzhirsch Magazin einen Liebesbrief an Gott geschrieben, dort hat er unter anderem an die allgegenwärtige Liebe von Gott erinnert und den Mut gemacht, dass niemand alleine ist! Das ist es, was unseren Stadtpfarrer ausmacht, er ist in der Liebe zu Gott nicht alleine -und dies gibt er seiner Kirchengemeinde das Gefühl, dass Seelsorge kein leeres Wort ist und daher fühlen sich alle gut aufgehoben. Er schafft es Menschen zu begeistern und wenn sie auch nicht immer da sind, so sprechen viele, viele so positiv von seinem Wirken.

Wir sind froh, dass Christian Schreilechner einer von uns ist und wünschen ihm Gesundheit, Energie und, dass er einfach so bleibt wie er ist.

Text: Obfrau PGR Sabine Hörl

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen