Wir brauchen diese Erde

„Macht euch die Erde untertan,“
hat unser Schöpfer einst gesagt.
Was er damit wohl meinte,
hat gar niemand hinterfragt.

Sicher nicht, um Raubbau zu betreiben,
der Mensch bekommt ja nie genug,
bohrt nach Öl und fischt die Meere leer,
das ist an unserer Umwelt nachhaltiger Betrug.

Die Erwärmung unserer Erde
nimmt vielen Tieren ihren Lebensraum,
die Gletscher schmelzen, gehn zurück
immer schneller, man glaubt es kaum!

Verseucht sind die Gewässer,
wie Flüsse, Seen und Meer,
verstopft die Städte, Straßen,
wir ersticken im Verkehr!

Giftige Treibhausgase
hüllen unseren Planeten ein.
Wer ist schuld an der Misere?
Doch einzig nur der Mensch allein!

Ganz zu schweigen von dem Plastik,
das in den Ozeanen schwimmt,
das letztlich Tier und Mensch
mit der Nahrung dann aufnimmt.

Ihr Verantwortlichen wachet auf,
es ist schon höchste Zeit,
daß ihr zu einer globalen
Veränderung seid bereit!

Verliert doch nicht in blinder Gier
nach Geld euer Gesicht, denn
wir brauchen diese Erde,
die Erde – nein – die braucht uns nicht!

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Leopoldine Strasser aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen