Europacup: Karateturnier in der Zeller Eishalle

25Bilder

ZELL AM SEE (vor). Ein Event, wie es Zell am See noch nie erlebt hat! Der diesjährige Karate Eurocup hat alle Rekorde geschlagen, angefangen von der Teilnehmerzahl. 24 Nationen haben sich im Zeichen der Freundschaft auf 7 Tatamis getroffen, mit der unglaublichen Anzahl von 1.111 Nennungen! Die besten Teams aus der ganzen Welt waren hier vertreten, und doch konnte das Karate LZ Pinzgau mit 6 Gold- 4 Silber-und 9 Bronzemedaillen den überaus stolzen 2. Platz auf den Medaillenspiegel erreichen. Den ersten Platz belegte die Schweizer Union, den dritten das Deutsche Nationalteam.
Ein großes Dankeschön geht an die Gemeinde Zell am See für die großartige Unterstützung. Vielen Dank auch an den zahlreichen Helfern, die zwei Tage lang alles gegeben haben, um ein reibungsloses Tournier zu ermöglichen.
Ein großes Kompliment ergeht natürlich an den Organisator, Trainer und Obmann vom Karate LZ Pinzgau Ivo Vukovic!
Die Pinzgauer Karatekas haben wieder bewiesen, ihre Sportdisziplin sehr ernst zu nehmen, und haben mit ihrem Können glänzende Ergebnisse erhalten.

Gold: David Pijetlovic – Anna Caterina Lederer - Amina Obralic – Leonie Reitmeier - Marina Vukovic - Lara Hinterseer - Jessica Gruber - Helene Prokesch - Sarah Kementinger - Mihi Gajic - Atila Gazda - Niklas Ronacher

Silber: Helene Prokesch - Nina Schuster - Alessandra Lederer - Marina Vukovic - Arijana Jakovljevic - Alessia Petutschnig - Mira Kirisits - Alexandru Blaga - Tobias Schnedl - Wolfgang Viertler

Bronze: Alessia Petutschnig - Gloria Heck - Thomas Hörl - Shahriar Noori - Thomas Hölzl - Keshwear Noori - Emil Sadikovic - Sandro Juric - Sophia Hammerschmid - Hannah Ronacher - Diana Hölzl - Anna Suppersbacher - Hannah Tuscher - Sophie Kaufmann - Lara Enzinger - Anna Prutsch - Gloria Heck

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen