Tanz-Landesmeistertitel geht erneut nach Saalfelden

Die Landesmeister in den Lateinamerikanischen Tänzen: Michael Geißler und Katrin Hinterholzer





Michael Geißler und Katrin Hinterholzer vom Tanzsportclub HIB Saalfelden konnten ihren Landesmeistertitel in den Lateintänzen erfolgreich verteidigen. Mit dem dritten Platz in der A Klasse ließen sie alle anderen Salzburger Paare hinter sich.

Im letzten Jahr ging der Landesmeistertitel überraschend nach Saalfelden. Nach einer noch intensiveren Vorbereitung in diesem Jahr war die Titelverteidigung heuer jedoch nur ein kleines Zwischenziel. Für die beiden steht Anfang Mai die Österreichische Meisterschaft in der Kombination der Standard- und Lateintänzen am Programm. Nach den äußerst positiven Ergebnissen der letzten Wochen zählen die Saalfeldener nun zu den Mitanwärtern auf den Titel über 10 Tänze. Zudem wollen die beiden ihren Meistertitel im Kür-Tanz aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen - die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

Für alle Tanzpaare aus Saalfelden ist das Heimturnier das Highlight des Jahres. Am 19. und 20. Mai findet erstmals in der Sporthalle der HIB ein Meisterschaftswochenende statt. Am Samstag die Salzburger Meisterschaft des Nachwuchses, am Sonntag die Kombinationsmeisterschaft aller Altersklassen. Die besten Tanzpaare aus ganz Österreich sind am Start!

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Tanzsportclub HIB Saalfelden aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen