Wachstum braucht Kredite

Direktor Christoph Paulweber, Filialleiterin Birgit Lechner und Kommerzberater Peter Prugger.
2Bilder
  • Direktor Christoph Paulweber, Filialleiterin Birgit Lechner und Kommerzberater Peter Prugger.
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

ZELL AM SEE. Das Highlight des Jahres 2017 für die Salzburger Sparkasse: Sie wurde vom Finanz-Marketing Verband zur "Besten Regionalbank Österreichs" mit "exzellenter Kundenorientierung" gekürt. Diese Zufriedenheit der Kunden habe auch zu "schönen" Wachstumsraten geführt, denn die Bank könne sich über eine positive Entwicklung bei den Wohnbaufinanzierungen freuen, berichtet Generaldirektor Christoph Paulweber.

Ausgezeichnete Betreuung

"Wir haben im Pinzgau im vergangenen Jahr 75 Millionen Euro an Neukrediten vergeben. Dies waren unter anderem 128 Investitionskredite für Firmen und 157 private Wohnkredite", informiert Peter Prugger, seit 2017 Leiter des Beratungszentrums für Firmenkunden in Zell am See. Man profitiere dabei von der guten Wirtschaftslage in der Region, das liege aber auch an der ausgezeichneten Beratung und Betreuung der Mitarbeiter. "Wir sind die Besten", so Filialleiterin Birgit Lechner. "Das traue ich mich zu behaupten, denn unsere Mitarbeiter sind top ausgebildet und wir bieten eine Beratung von A bis Z", fügt sie hinzu. Mehr als 60 Prozent der Mitarbeiter sind weiblich. Die Sparkasse ermöglicht Frauen, nach der Karenz in die gleiche Position wie vorher zurückzukommen. Selbst Führungspositionen können in Teilzeit ausgeübt werden. "Das macht betriebswirtschaftlich Sinn und ist ein erheblicher Anreiz für Mütter", so Paulweber.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Direktor Christoph Paulweber, Filialleiterin Birgit Lechner und Kommerzberater Peter Prugger.
Autor:

Gudrun Dürnberger aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.