04.10.2017, 15:58 Uhr

Filmfestival: "Film Fest Zell"

Filmfestival im Lichtspielhaus Zell am See (Foto: film-fest-zell)
Spannende Spielfilme und Dokus zeigt das erste Filmfestival Zell am See bei seiner Premiere von 13. bis 14. Oktober 2017. Beim Abendprogramm am Freitag und Samstag liegt der Schwerpunkt auf hochwertigen und aktuellen Filmen. Vom dichtenden Buschauffeur in New Jersey über die Aussteiger-Familie in der Wildnis Nordamerikas: Ungeschriebenes Thema sind dabei Lebensentwürfe abseits der gängigen Normen, das Infragestellen der eigenen Person und die Illusion eines dauerhaften Rückzugs aus der Gesellschaft. Das Nachmittagsprogramm bietet beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Shortlist der gezeigten Filme (Auswahl)
Untitled (Michael Glawogger, 2017)
Captain Fantastic (Matt Ross, 2016)
A mon age je me cache encore pour fumer (Rayhana Obermeyer, 2016)
Paterson (Jim Jarmusch, 2016)
Dark Alm (Mike Freudenthaler, 2016, Kurzfilm)
Turn it loose (Alastair Siddons, 2009)
Mr. Long (SABU, 2017)
Alles steht Kopf (Pete Docter, Ronnie Del Carmen, 2016)

Location
Die Lichtspiele Zell am See wurden Anfang der 1930er Jahre gegründet und zählen zu den traditionsreichsten Kinos im Salzburger Land. Filme wie “Liebe, Schnee und Sonnenschein” und „Allotria in Zell am See“ feierten hier ihre Welturaufführung. Das Kino verfügt über 300 Sitzplätze und versprüht einen wunderbaren RetroCharme, der die große Zeit der Lichtspielhäuser wieder aufleben lässt. Technisch ist das Haus mit 24 Lautsprechern, 2 Projektoren und einer 18 x 8 m großen Leinwand bestens ausgestattet. Beim Festival wird auch das legendäre Kinocafé, original eingerichtet im Stil der 1950er Jahre, wieder kulinarisch bespielt.

Lichtspiele Kino Zell am See
Franz-Josef-Straße 7
5700 Zell am See

Veranstalter
Kultur Raum Zell wurde 2009 von Gunda Schwaninger, Johannes Schwaninger und Andreas Schöpp als gemeinnütziger Verein gegründet. Damit wurde für die Kulturveranstaltungen, die bereits seit 2004 regelmäßig stattfanden, eine unabhängige und selbständige Basis geschaffen. Die Initiative organisierte weit über 100 Veranstaltungen in den Bereichen Literatur, Bildende Kunst, Musik, Film, Kleinkunst, etc. und ist wichtiger Bestandteil des heimischen Kulturangebots.

Kontakt
Film Fest Zell
Johannes Schwaninger
5700 Zell am See, Austria
Tel +43 664 8408923
Mail: team@filmfestzell.at
Web: www.filmfestzell.at

Weitere Informationen zu Programm, Tickets und mehr finden Sie online unter: filmfestzell.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.