16.10.2017, 09:52 Uhr

Charitykonzert Rotary Club Saalfelden

Alexandra Seywald spielt das Konzert in E-Dur, BWV1042 für Solo Violine, Streicher und Basso continuo von Johann Sebastian Bach (Foto: Franz Michel)
SAALFELDEN. Auch in diesem Jahr organisierte der Rotary Club Saalfelden ein Benefizkonzert zugunsten von sozialen Projekten im Pinzgau. Im wunderbaren Ambiente der barocken Pfarrkirche Leogang spielte das Ensemble BNG -Bachs New Generation Musikstücke von Bach und Vivaldi. Herausragend waren dabei die Solisten Alexandra Seywald und Felix Gutschi. Das zweite Ensemble Cellissimo sorgte unter anderem mit dem Stück „Viva la Vida „ von Coldplay und einer Interpretation eines der bekanntesten Cellowerke von J.S. Bach für großen Applaus.

Als Ehrengäste durfte Rotary-Präsident Mag. Thomas Wieser unter anderem Dr. Albert Hartinger (Leiter Bachgesellschaft 1976 - 2016), Mag. Michael Seywald (Leiter Musikum Salzburg), Governor Dr. Walter Weidenholzer (Rotaryvorstand Distrikt 1920) und Dr. Tina Widmann begrüßen, die einen Teil des Gesamterlöses für den gemeinnützigen Verein „Rollende Herzen“ erhielt.

Text: Rotary Club
Bilder: Franz Michel
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.