20.06.2016, 14:14 Uhr

Country-Fans mit Herz für kranke Kinder

Veranstalter Hermann Rieder sen., KO LAbg. Dr. Karl Schnell, Obfrau Heide Janik, Günther Hörl (GF Getränke Hörl), Manfred Weinbauer (Prangl), Sandra Krug, Roman Oberroithmayer (Modellbauclub Pinzgau), Rene und Matthias Offenbeck (Black Dream Audi Club) und drei Enkel vom Veranstalter. (Foto: Stoabockpass)

Siebtes Trucker- und Countryfestival der Stoabockpass Lenzing erzielte 12.000 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe

SAALFELDEN. Tolle Livebands und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm begeisterten heuer hunderte Besucher des Trucker- und Countryfestivals in der Versteigerungshalle in Maishofen. Zum Festival lud erneut die Stoabockpass Lenzing mit Obmann Hermann Rieder, die das Fest seit sieben Jahren organisiert und auch mit Hausbesuchen Spenden zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe sammelt. Die stolze Summe von 12.000 Euro konnten kürzlich aus dem Erlös des Festivals an Heide Janik, Obfrau des gemeinnützigen Vereins, übergeben werden.

„Hermann Rieder und seine Pass unterstützen uns Jahr für Jahr mit vollem Einsatz! Dank großartiger Spendenaktionen wie dem Countryfestival konnten wir schon vielen betroffenen Familien finanziell und mit unserem breiten Therapie- und Unterstützungsangebot – von der Station Sonnenschein im LKH Salzburg bis zum mobilen Regenbogenteam − helfen“, erklärt eine begeisterte Heide Janik.


Countryfestival der Stoabockpass Lenzing

Das Countryfestival der Stoabockpass Lenzing begeistert seit 2009 die österreichischen Fans amerikanischer Countrymusik. Heuer stand wieder Livemusik mit den Bands „Still Country“, „Texas train“, „Göko & Co“, „Don Vigo and the New Austrian Cowboys“ und dem bekannten Elvis-Interpret „Buzgi“, auf dem Programm. Zusätzliches Country-Feeling kam beim Auftritt verschiedener Line-Dance-Gruppen aus Nah und Fern auf. Ausfahrten mit Harley Davidsons, Hufeisenschmieden, Ausblicke vom Panoramakran, Mitfahrgelegenheiten auf großen Sattelzugmaschinen und der Modellbauclub Pinzgau mit seinen detailgetreuen Trucks sorgten ebenfalls für Begeisterung.

Weitere Informationen zur Stoabockpass Lenzing unter www.stoabockpass.at.


Text und Bild: Stoabockpass Lenzing
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.